› Super Skunk
Name: Super Skunk
Züchter: Sensi Seeds
Location: indoor, greenhouse
Sorte: mostly indica
Blütezeit: ~48 Tage
Nicht feminisiert verfügbar.

Sensi Seeds - Super Skunk

Indem wir die Skunk Familie zurück zu ihren Afghanischen Wurzeln geführt haben, hat Super Skunk für mehr Geschmack, Gewicht und Potenz im der völlig verlässlichen Skunk #1 Familie gesorgt.
Obwohl sie erst drei Jahre nach der Einführung von Shiva Skunk veröffentlicht wurde, stellt Super Skunk das erste wirklich ernsthafte Projekt dar einen Cannabis-Hybriden der nächsten Generation, basierend auf dem revolutionären SK#1, zu züchten. Versuchsweise hergestellte Skunk-Afghan Hybriden kommen schon in den allerersten Samenbank Katalogen vor, aber das Zuchtprojekt mit dem Ziel, den perfekten Afghani Genotypen zu finden der es mit Skunk #1 aufnehmen konnte, besteht noch einiges länger als das.

Das ganze Super Skunk Projekt war gekennzeichnet vom Streben unserer Züchter eine Sorte herzustellen, deren kommerzielles Potential, Potenz und Hybridkraft bis dato absolut ungesehen und ungekannt waren. Während mehrer Jahre wurden eine grosse Anzahl von Afghani-Sorten mit sowohl männlichen als weiblichen Vertretern der wahrhaft ursprünglichen SK#1 gekreuzt. Dabei kamen viele wunderbare Pflanzen heraus, jedoch leider nie eine mit exakt dem Mix von Eigenschaften, die wir in dem Projekt gesucht hatten. Die Verbesserung in der Herstellung von Cannabis-Hybriden, die in den achzigern so rasant erfolgt war, hatte auch dafür gesorgt dass die Standards für professionelles Ganja konstant am steigen waren. Natürlich hatte dies auch die Messlatte punkto Erwartungen an das Super Skunk Programm immer weiter hinaufgesetzt.

Erst die Erweiterung der Sensi Samenbank Genmaterial Bibliothek zu Ende dieser Dekade - vor allem die breite Palette von neuen Afghanica Sorten die den Sensi Züchtern plötzlich zur Verfügung standen - machte die heute gängige Version unseres Skunk-Afghani Hybriden schliesslich möglich. Es war 1990, als unter viel Beifall die Super Skunk in ihrer letztendlichen Form herausgebracht wurde und auch gleich den Titel am vor allem auf Indicas spezialisierten Cannabis Cup einfuhr.
Die Performance von Super Skunk ist bis zum heutigen Tag unverändert geblieben, und sie ist ihrem Ruf als super-kräftige, super-starke und sehr geruchsintensive Sorte stets treu geblieben. Schon mit sehr wenig Untestützung produzieren die Weibchen kolossale, kristalline Kolas, sowohl indoor als auch im Gewächshaus. Super Skunk ist eine der wenigen Sorten mit dem Ruf deutlich schwieriger zu rauchen zu sein, als es ist, sie anzupflanzen.

indoor:
Blüte: 45-50 Tage
Höhe: 120-150 cm
Ertrag: bis 125 gr

im Gewächshaus:
Blüte: Mitte Oktober
Höhe: 120-150 cm
Ertrag: bis 500 gr

Sorten-Steckbrief & User-Meinungen

Bekannte Phänotypen:
beta version - füge einen anderen Phänotyp hinzu
1.: kleiner, kompakter, schnell blühender, indica-lastiger Phänotyp
2.: kleiner, kompakter, langsam blühender, indica-lastiger Phänotyp
3.: großer, gestreckter, schnell blühender, sativa-lastiger Phänotyp
4.: großer, gestreckter, langsam blühender, sativa-lastiger Phänotyp #3

Zu dieser Sorte haben wir 24 User-Meinungen gesammelt. Hier ein kurzer Überblick:

Blütezeit Indoor: 59 - 68 Tage (~64 Tage)
Ernte-Menge Indoor: Der Ertrag dieser Sorte ist hoch.
Gesamteindruck Indoor: ist alles in allem überdurchschnittlich gut und durchaus empfehlenswert.
Erntezeit Outdoor: Mitte September in BmShβ Klimazonen.
Stärke / Wirkungsdauer: Das Grass ist stark und wirkt anhaltend.
Ernte-Menge Outdoor: Der Ertrag dieser Sorte ist etwas überdurchschnittlich.
Gesamteindruck Outdoor: ist alles in allem überdurchschnittlich gut und durchaus empfehlenswert.
Bewertungen: Super Skunk kommt im Durchschnitt auf 7.33 von 10 möglichen Punkten!

Medizinische Eigenschaften

...hier gibts Infos zu Wirkung und Dosierung dieser Sorte.

Strain VS. Strain :: Direkte Vergleiche

Klicke bitte hier um dir eine Liste aller Direkt-Vergleiche (momentan 3 Sorten) mit Super Skunk anzeigen zu lassen.

Woher nehmen und nicht stehlen?

Super Skunk von Sensi Seeds ist sowohl als feminisiertes- als auch als reguläres Saatgut erhältlich. In 22 Samen-Shops bzw. Seedbanks haben wir 105 Angebote zwischen EUR 4.18 und EUR 301.07 gefunden!

1 x feminized 3 x feminized 5 x feminized 10 x feminized 15 x feminized 25 x feminized 50 x feminized 1 x regular 10 x regular 20 x regular 30 x regular 40 x regular 50 x regular
Sensi Seeds - - - - - - - - -
Original Seeds Store - - -
Zamnesia - - - - - - - - - - - -
Cannapot Hanfshop - - - - - - - -
Herbalist - - - - - - - - -
Germination Station - - - - - - - - -
Discount Cannabis Seeds - - - - - - - -
Alchimia Grow Shop - - - - - - - -
Linda Semilla - - - - - - - -
Indras Planet GmbH - - - - - - - - -
Seedsman - - - - - - - - - -
Canna-Seed Seed Shop - - - - - - - -
Amsterdam Seed Center - - - - - - - - -
Hanf & Hanf - - - - - - - - - -
Discreet Seeds - - - - - -
Seeds24.at - - - - - - - - -
Samenwahl.com - - - - - - - -
Mary's Seeds - - - - - - - - -
PEV Seeds Bank - - - - - - - -
Chu Majek - - - - - - - - - -
Oaseeds - - - - - - - -
Herbies Head Shop - - -

Auch verfügbar als Steckling!

Diese Sorte ist momentan in folgenden Städten als Steckling verfügbar: Wien

Ahnenforschung / Stammbaum

Kreuzungen und Hybriden mit "Super Skunk"

User-Kommentare zu dieser Sorte:

am 25.11.2017 um 21:38 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

4 of these made it to my flower room. 3 grew so short they don't look like they will produce much by week 6. One grew tall and is also not filling in well despite others performing fantastic. I would not recommend this strain. I may try Sensi again only because Northern Lights is doing nicely. Purchased from Attitude 4/16.

spam melden


am 04.06.2017 um 08:44 Uhr:

3 fem seeds gehabt. Alle gekeimt. Bei 2 von 3 plants Hermaphroditen entdeckt.
Vom Wuchs her waren alle 3 relativ ähnlich, klein und buschig.
In der Blüte waren deutliche Unterschiede (Aussehen, Aroma und Wirkung) auszumachen. Ein pheno blühte extrem schnell (ca. 50 Tage, Höhe: 75 cm) mit fetten buds und wirkt stark Sesseldrücker-stoned.
Ein pheno hatte sehr lange Blühhaare mit etwas mehr sativa-Anteil. Die Wirkung ist bei diesem pheno "grenzwertig" stark, für mich nicht ausgewogen genug. Der letzte pheno hatte eine etwas hellere Blattfarbe, kurze Blühhaare, kompakte buds, blühte etwas länger (ca. 60 Tage, Höhe:80cm) und ist aus diesen 3 phenos mein Favorit. Hat eine angenehm starke indica-Wirkung und ein leckeres skunky-Aroma mit einem touch "vanille" würde ich meinen.
Diese Super Skunk ist vorallem zu empfehlen, wenn man kleinere plants mit fetten buds und indica-Wirkung möchte. Verglichen mit der normalen Skunk von Sensi sind die phenos der SS einheitlicher und bleiben viel kleiner. Super Skunk und Skunk...hört sich ähnlich an, ist aber etwas sehr unterschiedliches.
Die SS hat ein starkes Wurzelwachstum. Durch das Austrocknen waren bei 2 plants im unteren Drittel Bananen (Hermaphroditen) zu sehen, die aber keine Versamung des Weeds bedeuteten.

Fazit: netter fetter stinky indica-strain

grow organic!

spam melden


am 02.09.2015 um 12:31 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Hatte verschiedene Phenos - wurden alle hier beschrieben - bis auf den. Armlänge Sativabuds mit spitzen, schmalen Fingern. Sieht aus, als hätte sich da eine reine (nahezu) Sativa den Weg ans Licht gesucht. Die Blütedauer ist ne Schätzung, da sie nach (nun 6,5 Wochen) noch voll dabei ist. Egal, wie sie am Ende turnt, oder wie lange sie brauchen wird - eine wahre Schönheit und evtl. eine Keeperin zur Eigenzucht ( kommt aus reg. Samen) !

spam melden


am 02.09.2015 um 00:04 Uhr:

Grown the female version about two years ago. All plants were the same. Very stinky skunk indica plants done in 7 1/2 weeks.
This year grown the regulars and they were just a poor sativa skunk with no yield and 9-10 weeks flowering.

spam melden


am 06.01.2015 um 08:31 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Eine durchaus solide Sorte, je nach Phänotyp variiert der Geruch/Geschmack ein wenig von dem Blumigen Afghani Aroma zum Citrus-Skunk, dieser Phänotyp war Etwas Afghani-lastiger, das High ist jedoch bei allen Phänos gleich.
Ich habe 2 Samen gezogen die beide wunderbar keimten, 2 Phänos, #2 kleiner, kompakter, langsam blühender, indica-lastiger Phänotyp und
#3 großer, gestreckter, schnell blühender, sativa-lastiger Phänotyp. Von beiden wurde zunächst ein Steckling gezogen, der #3 wurzelt besser als #2.
Die Stecklinge wurden zu Müttern und #3 wurde letztendlich entfernt um mehr Homogenität zu erhalten und #2 behalten weil sie ertragreicher ist und Festere, kompaktere Buds bildet, auch wenn sie nicht so schön Skunk-typisch aussehen wie die sativalastigen Phänos.
Zusätzlich neigte #3 ganz leicht zum Zwittern. Interessanterweise blühte hier die sativalastige schneller als die indicalastige.
Ich würde die Selektion der Phänotypen zwar empfehlen, ist aber nicht notwendig.
Alles in allem durchaus empfehlenswert.

spam melden


am 19.08.2014 um 21:28 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Plusieurs pheno constaté:
1.Grande plante jusqu'a 1,20m avec une énorme tête centrale
2.plante taille moyenne 80cm avec une longue tête centrale (25cm)

Mais les 2 phénol sont de bonne qualités, à éviter si vous êtes limité en hauteur ou vraiment contrôler la croissance dès le début!

spam melden


am 27.12.2012 um 03:32 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Very easy to grow. I grew a lot of plants from seeds (600w) and did cuttings as well. I never had any problems with this strain.
I had pheno 1,3 and 4. Compared to other strains any of them was very "compact" but therefore you have slim plants you can put closely together.
You will notice differences between the phenos concerning hight, blossoming time and bud consistency/structure,
but you will always have the same superskunky taste and high. I strongly recommend this strain.
This one is close to a Holy Grail strain if you look for a strong and tasty hybrid with very good yield.

spam melden


am 06.11.2012 um 16:51 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

1 (geschenkter) feminisierter Samen hat mir eine holde Mutti beschert, an deren Gaben ich mich jetzt bereits über einem Jahr in einem 400W/3,5L-SoG erfreue. Trotz einiger anderer bekannter Sorten ist das nach wie vor meine persönliche eierlegende Wollmilchsau. Es knallt sehr gut, reagiert extrem unspektakulär auf extreme Gießwasserschwankungen (EC & PH) und ist extrem schimmelresistent (auch bei ü75% in der Blüte). Der Stretch ist sehr übersichtlich. Leite mit knapp 25 cm ein und habe dann extremst harzige 45 bis 50cm Bäumchen. Auf Beschneiden reagiert sie (erntemengenmäßig) praktisch gar nicht, d.h. die Erntemenge ist bei mir fast immer gespenstisch konstant. Mögen es gut angewurzelt in die Blüte geschickt zu werden. Mein Strain ist auf jeden Fall sehr SoG geeignet.Absolut empfehlenswert!!!!

spam melden


am 28.09.2012 um 17:23 Uhr:

in blütedauer und endhöhe einigen phenotypen der skunk1 von sensi ähnlich.insgesamt als samenpflanze etwas ausladener,etwas weniger blattmasse.der grösste unterschied besteht in der extremen dichte der buds.das ist einerseits gut für das endgewicht.die top-cola ist allerdings damit etwas schimmelemfindlicher.ich würde sie als stecklingspflanze eher growen.nichts desto trotz auf jeden fall eine unkomplizierte sorte,wo preis leistung stimmen.und auch sehr homogen..

spam melden


am 28.02.2012 um 07:13 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

hoher ertrag
stark körperlich
dieser phänotyp stinkt wirklich wie ein stinktier
nichts besonderes bez. konsum
old school gras
gegen alle schimmelarten resistent in meinen fall
ziemlich fluffig, verliert noch viel feuchte.
ph wert abweichung machten keine sichtbaren probleme.

spam melden


am 14.09.2011 um 03:02 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Die Super Skunks wurden als Stecklinge gekauft und standen ca. 3 Wochen bei 18/6 unter 400W MH-Lampe in einer Homebox L.
Bei der Umstellung auf 12/12 wurde eine 600W NDL verwendet.

Die Sorte war wirklich einfach zu growen und machte absolut keine Probleme!
Der Ertrag war spitze (480g) und Stoned macht der Strain wirklich unglaublich.

Hatte die Buds ca. 3 Wochen am fermeniteren und der Geruch sowie der Geschmack war wirklich atemberubend, sehr intensiv und stark.

spam melden


am 05.02.2011 um 23:48 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

extrem zuverlässig , stabiler strain.
Extrem gut für Anfänger.
Ist jedoch nichts Außergewöhnliches.

spam melden

Sortenbezogene Beiträge aus 38 externen Grower-Foren

Weiterführende Informationen, Grow-Reports und Beiträge zu dieser Sorte:

Some more breadcrumbs:

› Super Skunk (Sensi Seeds)
› Super Skunk (Sensi Seeds)
› Super Skunk (Sensi Seeds)

Lade hier deine Infos zu dieser Sorte hoch: