SeedFinder
Datenbank
Züchter
Sensi Seeds
Super Skunk
Steckbriefe
Indoor
User-Review

Super Skunk (Sensi Seeds) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor :: No.47713469901514604 by Skunkthumb

Steckbrief für Super Skunk (von Sensi Seeds)

Dieser Steckbrief wurde am 06.01.2015 von angelegt und ist eine Einzelmeinung.

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 57 und 63 Tagen (im Schnitt 60 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±67 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 30 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 50 cm.
Wuchsverhalten
Buschig
Gedrungen
Schnell
Seitentriebe
sehr viele.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...können eng zusammen gestellt werden.
...benötigen nicht viel Pflege.
...sind tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...sind anfällig für Schimmel.
...sind tolerant bei größeren Temperaturschwankungen.
...haben keine Probleme mit niedrigen Temperaturen.
...haben keine Probleme mit hohen Temperaturen.
...wachsen eher wie eine Indica.
...sind gut geeignet für sehr niedrige Grow-Räume.
...sind gut geeignet für einen SoG (See of Green).
...sind gut geeignet für einen ScroG (Screen of Green).
...sind eine gute Wahl für Anfänger.
...sind eine gute Wahl für den kommerziellen Anbau.
...eignen sich gut für Supercropping.
...bilden viele, dicke Buds an den Seitentrieben.
...sollten in der Blüte gestützt werden (Netze, JoJos, Stöcke).
...reagieren gut auf das Beschneiden des Haupttriebes.
...aus feminisierten Samen neigen zum Zwittern.
...können in der Wachstumsphase Vorblüten bilden.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist hoch.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist etwas unterdurchschnittlich.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind ziemlich hart und fest.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist von mittlerer bis höherer Stärke.
Toleranz beim Rauchen
durchschnittliche Toleranzbildung.

Geruch / Aroma

Das Aroma / der Geruch dieser Sorte ist/erinnert an
Süß
Würzig

Gesamteindruck

Super Skunk (Sensi Seeds)
(Indoor)

ist alles in allem überdurchschnittlich gut und durchaus empfehlenswert
(Im Schnitt 8 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

Skunkthumb meint

Eine durchaus solide Sorte, je nach Phänotyp variiert der Geruch/Geschmack ein wenig von dem Blumigen Afghani Aroma zum Citrus-Skunk, dieser Phänotyp war Etwas Afghani-lastiger, das High ist jedoch bei allen Phänos gleich.
Ich habe 2 Samen gezogen die beide wunderbar keimten, 2 Phänos, #2 kleiner, kompakter, langsam blühender, indica-lastiger Phänotyp und
#3 großer, gestreckter, schnell blühender, sativa-lastiger Phänotyp. Von beiden wurde zunächst ein Steckling gezogen, der #3 wurzelt besser als #2.
Die Stecklinge wurden zu Müttern und #3 wurde letztendlich entfernt um mehr Homogenität zu erhalten und #2 behalten weil sie ertragreicher ist und Festere, kompaktere Buds bildet, auch wenn sie nicht so schön Skunk-typisch aussehen wie die sativalastigen Phänos.
Zusätzlich neigte #3 ganz leicht zum Zwittern. Interessanterweise blühte hier die sativalastige schneller als die indicalastige.
Ich würde die Selektion der Phänotypen zwar empfehlen, ist aber nicht notwendig.
Alles in allem durchaus empfehlenswert.
(06.01.2015 um 08:31 Uhr)