› Mandala #1
Name: Mandala #1
Züchter: Mandala
Location: indoor, outdoor
Sorte: indica/sativa
Blütezeit: ~58 Tage
Nicht feminisiert verfügbar.

Mandala Seeds - Mandala #1

Mandala #1 ist eine schnell blühende Sorte mit Sativa Wirkung, die Blüte beginnt allerdings erst recht spät gegen Mitte/Ende August. Daher kann diese Sorte für nördliche Klimazonen nicht empfohlen werden, wo eine Ernte bis Ende Oktober nicht gewährleistet ist. Unter den Pflanzen lassen sich zwei Phänotypen erkennen. Ungefähr 30% der Pflanzen gehören zu dem Sativa Phänotyp und wachsen in der Form eines Weihnachtsbaumes. Die Blattstruktur ist ähnlich wie beim Indica Phäno. Lila Blattstängel und rötliche Streifen entlang der Zweige sind üblich und sollten nicht verwechselt werden mit Nährstoffmangel. Wenn man in der frühen Blüte etwas am Stamm reibt haben die Pflanzen einen parfümierten holzig-kräutrigen Duft. Trotz der Sativa Dominanz sind die Blüten kompakt und die Pflanzen leicht anzubauen.
Der Indica Phäno ist zu erkennen am kleineren Wuchs, dem dicken Hauptstamm und größeren Blätter. Die Seitenzweige sind kürzer und wachsen eng am Hauptstamm in die Höhe. Durch diesen platzsparenden Wachstum eignen sich die Pflanzen besonders gut für SOG. Zur Spitze hin werden die Seitenzweige kürzer und geben dem Hauptbud eine kompakte Struktur. Dieser Phäno tendiert zu einem süßlich würzigem Duft während der frühen Blüte. Mandala #1 entwickelt einen ziemlich langen spitz geformten Hauptbud, was der Pflanze zu einem guten Ertrag verhilft. Die Harzentwicklung ist indoor wie outdoor sehr gut. Im Freilandanbau sind die Hauptbuds mit einer dicken Schicht von Trichomen bedeckt, die in der Sonne glitzern. Manche Planzen entwickeln wunderschöne dunkel lila Kalyxen welche sie der Neuseeländischen Purple Indica in der väterlichen Genetik verdanken. Das maniküren bei der Ernte ist sehr einfach, da diese Sorte überwiegend ein hohes Blüten-zu-Blatt Verhältnis besitzt.

Mandala #1 kann bei Depressionen eingesetzt werden und hat auch Angstmindernde Wirkung. Die Antidepressive Wirkung setzt in relativ kurzer Konsumzeit ein, man ist Tagsüber freundlich, entspannt und euphorisch.

Das Aroma ist süßlich und natürlich wie Zitrone, kann bei vollständiger Trockung gegen erdig-würzig, wie Bratapfel tendieren. Die Purpur-farbenen Pflanzen verströmen einen leckeren Himbeer Duft mit einem Hauch frischer Minze/Lemone.

High: ein up-High das sich wellenförmig ausbreitet; euphorisch; kreativ; kann anfänglich auch träumerisch wirken.

Typ: sativa-indica
Enthält Landrassen Genetik aus: Südafrikanische Hochland-Sativa x NZ Purple Indica & Nordindische Sativa

THC: 18-21%

Sorten-Steckbrief & User-Meinungen

Bekannte Phänotypen:
beta version - füge einen anderen Phänotyp hinzu
1.: kleiner, gestreckter, schnell blühender Phänotyp #1
2.: kleiner, gestreckter, langsam blühender Phänotyp #2
3.: großer, gestreckter, sativa-lastiger Phänotyp #1
4.: großer, gestreckter, sativa-lastiger Phänotyp #2

Zu dieser Sorte haben wir 14 User-Meinungen gesammelt. Hier ein kurzer Überblick:

Blütezeit Indoor: 56 - 64 Tage (~60 Tage)
Ernte-Menge Indoor: Der Ertrag dieser Sorte ist hoch.
Gesamteindruck Indoor: ist alles in allem überdurchschnittlich gut und durchaus empfehlenswert.
Erntezeit Outdoor:
Ende September +/- 2 Wochen in CmShβ Klimazonen.
Ende September +/- 1 Woche in ClShα Klimazonen.
Stärke / Wirkungsdauer: Das Grass ist stark und wirkt anhaltend.
Ernte-Menge Outdoor: Der Ertrag dieser Sorte ist sehr hoch.
Gesamteindruck Outdoor: ist alles in allem absolut Irre und unbedingt Empfehlenswert.
Bewertungen: Mandala #1 kommt im Durchschnitt auf 7.73 von 10 möglichen Punkten!

Medizinische Eigenschaften

...hier gibts Infos zu Wirkung und Dosierung dieser Sorte.

Strain VS. Strain :: Direkte Vergleiche

Klicke bitte hier um dir eine Liste aller Direkt-Vergleiche (momentan 1 Sorten) mit Mandala #1 anzeigen zu lassen.

Woher nehmen und nicht stehlen?

Diese Sorte ist momentan erhältlich bei:

1 x regular 10 x regular 20 x regular 30 x regular 40 x regular 50 x regular 60 x regular 70 x regular
Oaseeds - 24.44 € 47.94 € 70.50 € 93.06 € 114.68 € - -
Herbies Head Shop - 31.58 € 62.15 € 93.28 € 124.07 € 154.63 € 185.09 € 215.43 €
Canna-Seed Seed Shop - 25.00 € - - - - - -
Linda Semilla - 25.00 € - - - - - -
Discreet Seeds 3.13 € 31.35 € - - - - - -
Hanf & Hanf - 25.00 € - - - - - -
Seeds24.at - 25.00 € - - - - - -
Chu Majek 3.00 € 25.00 € - - - - - -
Herbalist - 22.50 € - - - - - -
Alchimia Grow Shop - 25.00 € - - - - - -
Mary's Seeds 3.02 € 26.25 € - - - - - -
Samenwahl.com - 25.00 € - - - - - -
Discount Cannabis Seeds - 25.49 € - - - - - -

Auch verfügbar als Steckling!

Diese Sorte ist momentan in folgenden Städten als Steckling verfügbar: Wien

Ahnenforschung / Stammbaum

Kreuzungen und Hybriden mit "Mandala #1"

User-Kommentare zu dieser Sorte:

fdevil meint

am 01.10.2017 um 03:29 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Smells like lighting some incense at the cottage while drinking a juice box.

spam melden


hempi meint

am 17.12.2013 um 15:42 Uhr:

Alle gekeimt.
9 von 10 waren weiblich :-)
Jede Einzelne war ein bisschen anders,
wobei ich drei grobe Phenos erkennen konnte,
die man optisch auch auf die Herkunft zurückführen könnte..
Geschmacklich und vom Geruch her sind sie sehr milde und delikat,
wie schon beschrieben, kann ich bestätigen:
Ein Pheno neigt eher zu den Himbeeren,
der Andere eher zu den Aprikosen,
viele sind irgendwie dazwischen.
Haben bei mir Am Ende obwohl reg. leicht gezwittert.

Fazit: Milder Geschmack mit leichter Wirkung!

spam melden


Gaiatree meint

am 07.06.2013 um 14:08 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Die Angst hemmende Wirkung ist wirklich auffällig. Aus dieser Perspektive ergeben sich ganz neue Erkenntnisse und Einsichten. Es regt die Analyse und den Philosoph an, um auf neue Gedanken zu kommen, oder Altes zu Klären. Das Kronenchakra wird angeregt sich zu öffnen, das habe ich gemerkt weil ich zu einer geistigen Klarheit gelange, die aus einer höheren Dimension stammen könnte. Heilung findet ganz bewusst statt. Schöne Impulse und Körperfeelings runden den Flug ab. Das große Plus ist der total unkomplizierte erfolgreiche Outdoorgrow mit sehr wenig Geruchsbildung. Kein Wunder das sie den Cup gewonnen hat.

spam melden


mitri meint

am 06.01.2013 um 21:45 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

I grow this strains on the 57 Sh. - plants didn»t reach full maturity, too could in my region. Begin to blow in first days of September. Very strong plant«s for: stress, could, overdose. Keep grow about 3 years - excellent for medicine honey oil (jelly-hash) =)

spam melden


canute meint

am 28.02.2012 um 17:25 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Easy happy healthy beautiful - like a new best friend. lol: With Benefits!

spam melden


MuVo2k meint

am 10.01.2012 um 12:45 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Hatte mehrere Big Bud und Mandala am Start ...

Wobei mir die Big Bud vom Geruch wesentlich stärker ist was die Mandala aber wieder mit dem leicht süßlichem Geruch wegmacht ... und der Geschmack ist hervorragend

mMn großes Potential bei Depressionen ... Gute Mischung aus Up-HIgh und Stonded... nicht das Mörderzeugs aber mir persöhnlich reicht die Stärke ...
Bin besonders begeisterst von den Fluffigen Buds ... die ich bevorzuge da sie wesentlich besser aufgehen und trocknen

Wuchs war bei mir sehr Indica lastig konnte aber nur 2 Phenos feststellen wobei beide ähnlich schnell blühen sativa ungefähr 5- 7 Tage länger...

Leider hatte ich im Mainbud Schimmel da ich nicht für genüngend Umluft gesorgt habe und manchmal teilweise 90 % Luftfeuchtigkeit bei einbruch der Dunkelheit hatte...von 100 g ungefähr 10 g SChimmel

Aber alles in Allem ein sehr interessanter Strain der mMn sehr viel Abwechselung bringt,wenn man in mit Sorten wie WW, BB oder den andere Fanboystrain vergleicht !

Mein Fazit:

Umgedingt zuschlagen:

kurze Blühzeit
nicht zu starker Geruch, dafür leicht süßlich
Anfänger geeignet,verzeihen Fehler
Temperatur Tolerant
wenige Phenos , relativ homogen
exotisch
hat Kommerzpotential

spam melden


BlueBird meint

am 22.10.2010 um 14:53 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

großer, gestreckter, sativa-lastiger Phänotyp #1: Apfel-Aprikosen-Aroma

Sehr fruchtige Sorte, diese Variation mit einem angenehmen, weichen Turn. Riecht und schmeckt lecker nach Apfel und Aprikose, gleichzeitig aber auch recht holzig und irgendwie trocken.

Die Angabe zum Stretch bezieht sich auf Anbau in 6,5l Töpfen, die sehr eng (Topf an Topf) gestellt wurden. Kann in niedrigen Räumen problemlos heruntergebunden oder geknickt werden.

spam melden


BlueBird meint

am 22.10.2010 um 14:52 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

großer, gestreckter, sativa-lastiger Phänotyp #2: Himbeer-Aroma, Purple

Purpelnde, fruchtig-saure Variation mit einem stark aktivierenden Turn. Riecht und schmeckt nach Himbeere.

Die Angabe zum Stretch bezieht sich auf Anbau in 6,5l Töpfen, die sehr eng (Topf an Topf) gestellt wurden. Kann in niedrigen Räumen problemlos heruntergebunden oder geknickt werden.

spam melden


VieuxBouc meint

am 01.04.2010 um 13:50 Uhr:

J»ai beaucoup apprécié cette variété.

Sur quatre plantes, j«ai eu deux phénos bien distincts :
l»un bleuissant, l«autre plus classique vert-jaune.
Le goût est assez exceptionnel et éloigné des classiques hollandais,
avec une touche de citron lors du retour en bouche.
L»effet est cérébral, bien adapté à des activités culturelles ou à la convivialité.

Toutefois, un phéno tarde à mûrir (il est toujours en cours au 31 octobre),
ce qui rend cette variété hasardeuse pour les cultures extérieures au nord de l«Europe.

Une variété à découvrir et savourer.

spam melden


Nightshade meint

am 13.03.2010 um 23:20 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Phenotype variation - some specimens are excellent. Had four females, two were amazing, one was ok, and one was poor. Of the best phenotypes, the ultra-resiny ones stood out. The woody-smelling ones were very poor. Maturity ~the same time, ~50 days. Variation primarily in overall height and quality of high. Yield was great on all phenos, classic christmas-tree, 150-200% by end of stretch.

spam melden


diescheibenwelt meint

am 20.12.2009 um 22:53 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Meine beste Sorte dieses Jahr...hohe Weiberrate (4/5), ist mit ihren Blütenkelchen das Gegenteil einer typischen Indica, sieht aber auch nicht wie die typischen Sativa-Strains aus.

Riecht während Vegi und Blüte sehr dezent fruchtig/holzig. Verträgt Blaukorn als Dünger nicht so gut und zeigt auch noch nach 2 Wochen "Vergiftungserscheinungen".

Dafür Rasante Blüte...fing erst ende August an, war aber dann innerhalb von 5 Wochen fertig. Die Pflanze mit der schlimmsten Blaukornvergiftung wurde zum Schluss am schnellsten fertig und hatte den besten Harzbesatz.



Hammer-Turn mit Lach- und Fressflashs...Lachflash bis zur Schmerzgrenze und Atemnot. ;D

spam melden


JOHNNY meint

am 07.01.2009 um 12:24 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Loved it for all the great growth characteristics, however, only ~3/10 excellent females in a std. pack. Easy to grow, good energetic head high. Happy smoke, low tolerance build up; a little leafy in some cases.

spam melden

Sortenbezogene Beiträge aus 38 externen Grower-Foren

Weiterführende Informationen, Grow-Reports und Beiträge zu dieser Sorte:

Some more breadcrumbs:

› Mandala #1 (Mandala Seeds)

Lade hier deine Infos zu dieser Sorte hoch: