› User-Review

Mandala #1 (Mandala Seeds) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor :: No.30544263727793388 by MuVo2k :: Kleiner, gestreckter, schnell blühender Phänotyp #1

Steckbrief für Mandala #1 (von Mandala Seeds)

Dieser Steckbrief wurde am 10.01.2012 von MuVo2k angelegt und ist eine Einzelmeinung.

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 56 und 60 Tagen (im Schnitt 58 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±200 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 10 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 30 cm.
Wuchsverhalten
Weihnachtsbaumartig
Schnell
Seitentriebe
nicht sehr viele; kurz bis durchschnittlich lang sowie von durchschnittlicher Stärke.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...können eng zusammen gestellt werden.
...benötigen nicht viel Pflege.
...sind tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten.
...sind anfällig für Schimmel.
...sind tolerant bei größeren Temperaturschwankungen.
...haben keine Probleme mit niedrigen Temperaturen.
...haben keine Probleme mit hohen Temperaturen.
...wachsen eher wie eine Indica.
...sind gut geeignet für sehr niedrige Grow-Räume.
...sind gut geeignet für einen SoG (See of Green).
...sind eine gute Wahl für Anfänger.
...sind eine gute Wahl für den kommerziellen Anbau.
...sollten nicht zu stark beschnitten werden.
...bilden kaum ordentliche Buds an den Seitentrieben.
...reagieren gut auf das Beschneiden des Haupttriebes.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist hoch.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist absolute Spitze.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind etwas fluffig bis durchschnittlich.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist von mittlerer bis höherer Stärke.
Toleranz beim Rauchen
durchschnittliche bis langsame Toleranzbildung.

Geschmack

Der Geschmack dieser Sorte ist/erinnert an
Süß
Mikrobiologisch

Geruch / Aroma

Das Aroma / der Geruch dieser Sorte ist/erinnert an
Süß
Mikrobiologisch

Gesamteindruck

Mandala #1 (Mandala Seeds)
(Indoor; Kleiner, gestreckter, schnell blühender Phänotyp #1)

ist alles in allem extrem gut und wirklich empfehlenswert
(Im Schnitt 9 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

MuVo2k meint

Hatte mehrere Big Bud und Mandala am Start ...

Wobei mir die Big Bud vom Geruch wesentlich stärker ist was die Mandala aber wieder mit dem leicht süßlichem Geruch wegmacht ... und der Geschmack ist hervorragend

mMn großes Potential bei Depressionen ... Gute Mischung aus Up-HIgh und Stonded... nicht das Mörderzeugs aber mir persöhnlich reicht die Stärke ...
Bin besonders begeisterst von den Fluffigen Buds ... die ich bevorzuge da sie wesentlich besser aufgehen und trocknen

Wuchs war bei mir sehr Indica lastig konnte aber nur 2 Phenos feststellen wobei beide ähnlich schnell blühen sativa ungefähr 5- 7 Tage länger...

Leider hatte ich im Mainbud Schimmel da ich nicht für genüngend Umluft gesorgt habe und manchmal teilweise 90 % Luftfeuchtigkeit bei einbruch der Dunkelheit hatte...von 100 g ungefähr 10 g SChimmel

Aber alles in Allem ein sehr interessanter Strain der mMn sehr viel Abwechselung bringt,wenn man in mit Sorten wie WW, BB oder den andere Fanboystrain vergleicht !

Mein Fazit:

Umgedingt zuschlagen:

kurze Blühzeit
nicht zu starker Geruch, dafür leicht süßlich
Anfänger geeignet,verzeihen Fehler
Temperatur Tolerant
wenige Phenos , relativ homogen
exotisch
hat Kommerzpotential (10.01.2012 um 12:45 Uhr)