SeedFinder
Datenbank
Züchter
Delicious Seeds
Sugar Black Rose
Steckbriefe
Indoor
User-Review

Sugar Black Rose (Delicious Seeds) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor :: No.77796480170893562 by Konfusius

Steckbrief für Sugar Black Rose (von Delicious Seeds)

Dieser Steckbrief wurde am 12.11.2016 von angelegt und ist eine Einzelmeinung.

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 55 und 65 Tagen (im Schnitt 60 Tage)
Wuchsverhalten
Kräftig
Stämmig
Die Pflanzen dieser Sorte...
...benötigen nicht viel Pflege.
...sind tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten.
...sind nicht anfällig für Schimmel.
...sind tolerant bei größeren Temperaturschwankungen.
...haben keine Probleme mit niedrigen Temperaturen.
...haben keine Probleme mit hohen Temperaturen.
...sind eine gute Wahl für Anfänger.
...sind eine gute Wahl für den kommerziellen Anbau.
...bilden viele, dicke Buds an den Seitentrieben.
...reagieren gut auf das Beschneiden des Haupttriebes.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist großartig.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist absolute Spitze.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind absolut steinhart und mords-kompakt.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist stark und wirkt anhaltend.
Toleranz beim Rauchen
langsame Toleranzbildung.

Gesamteindruck

Sugar Black Rose (Delicious Seeds)
(Indoor; No.77796480170893562 by Konfusius)

ist alles in allem extrem gut und wirklich empfehlenswert
(Im Schnitt 9 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

Konfusius meint

Ich habe 1 Steckling von der SBR bekommen den ich in 6,5l Schuhe ohne Wuchs direkt zu den anderen in das Blütezelt gestellt hab.
Nach 2 Wochen ist mir der Haupttrieb abgebrochen was sie aber in keisterweise beieinträchtigt hätte.

Also der Geruch und Geschmack könnte ich am besten mit fruchtig haschig bezeichnen. Sehr weich beim rauchen und mit einem recht ausgeprägten fruchtigen
Geschmack der aber wirklich etwas nach Hasch schmeckt. Das haschige kommt warscheinlich von der Domina in der Kreuzung denke ich. Hat was von Afghan hash.
Da ich ja nur diesen Steckling hatte kann ich natürlich auch nur von 1 nem Phäno berichten.

Die Wirkung war überaschender weise nicht so körperlich Indica wie auf seedfinder angegeben. Gut und stark aber mit einem größeren Sativa Einschlag
als gedacht. Habe erst 1 Joint geraucht und war sehr geil breit und hatte auch einen guten Lachflash mit guter Mischung aus Kopf/Körper high.
Gegen Schluss wurde ich dann etwas müde aber könnte auch daran gelegen haben das ich einen sehr langen und anstrengenden Tag hatte.

Von der 23cm kleinen Pflanze die ich ohne Wuchs direkt in die blüte geschickt habe wurde ich mit 13,8g sehr gutem Gras beschenkt. Die Blüten sind wie
Steine die wenn sie auf den Glastisch fallen ein recht lautes "Klonk" machen.

Alles in allem ist es eine echt geile Pflanze geworden und als ich nun sah das es sie jetzt als Reg giebt hab ich gleich noch Samen davon gekauft.
Ist nun eine meiner lieblings Pflanzen und ich werde mir nun aus 30 seeds eine super Mutti selektieren aber werde da dann noch auf etwas mehr Indica/Domina Einschlag
selektiern da ich ja eigendlich der stoner Typ bin.
(12.11.2016 um 01:01 Uhr)