› Indoor

Sugar Black Rose (Delicious Seeds) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor

Steckbrief für Sugar Black Rose (von Delicious Seeds)

Dieser Steckbrief wurde aus 10 Einzel-Profilen generiert, unser Dank geht im einzelnen an: DrHustleton, shiva23, menelao, palerider, jonaeh, Hanffreund, DerDoe, kotbrot, kingfisher und Cultivator420

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 49 und 58 Tagen (im Schnitt 53 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±62 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 42 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 68 cm.
Wuchsverhalten
Buschig
Weihnachtsbaumartig
Kräftig
Stämmig
Seitentriebe
eine Menge; durchschnittlich bis lang sowie stark und kräftig.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...können eng zusammen gestellt werden.
...benötigen nicht viel Pflege.
...sind tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...benötigen nicht viel Dünger.
...sind tolerant bei größeren Temperaturschwankungen. (!!!)
...haben keine Probleme mit niedrigen Temperaturen.
...wachsen eher wie eine Indica.
...sind gut geeignet für sehr niedrige Grow-Räume.
...sind gut geeignet für einen SoG (See of Green).
...sind eine gute Wahl für Anfänger.
...sind eine gute Wahl für den kommerziellen Anbau.
...bilden viele, dicke Buds an den Seitentrieben.
...sollten in der Blüte gestützt werden (Netze, JoJos, Stöcke).
...reagieren gut auf das Beschneiden des Haupttriebes.
...können in der Wachstumsphase Vorblüten bilden.
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten. (!!!)
...sind nicht anfällig für Schimmel. (!!!)
...haben keine Probleme mit hohen Temperaturen. (!!!)

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist sehr hoch.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist super.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind sehr hart und sehr kompakt.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist von mittlerer bis höherer Stärke.
Toleranz beim Rauchen
durchschnittliche bis langsame Toleranzbildung.

Gesamteindruck

Sugar Black Rose (Delicious Seeds)
(Indoor)

ist alles in allem überdurchschnittlich gut und durchaus empfehlenswert
(Im Schnitt 8 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

Cultivator420 meint

Schöne scharf gezackte Indica Blätter.
Lässt sich gut toppen, wächst buschig.
Ist Anfällig für Schimmel bei hoher Luftfeuchte.
2 Phänotypen:
Die kleinen Pflanzen, haben diesen strengen, erdigen, hasch Geschmack.

Der gestreckte Pheno riecht Blumig, fruchtig, süß.
Sucht nach den Pflanzen mit dem größten Strech
;-)
(24.06.2018 um 19:19 Uhr)

DerDoe meint

Indoor 8G!
Wirkt aber bei dem Output ist es nicht zu Empfehlen nur eine Pflanze zu haben.
Mfg (05.08.2016 um 17:33 Uhr)

kotbrot meint

Ich habe 1 Steckling von der SBR bekommen den ich in 6,5l Schuhe ohne Wuchs direkt zu den anderen in das Blütezelt gestellt hab.
Nach 2 Wochen ist mir der Haupttrieb abgebrochen was sie aber in keisterweise beieinträchtigt hätte.

Also der Geruch und Geschmack könnte ich am besten mit fruchtig haschig bezeichnen. Sehr weich beim rauchen und mit einem recht ausgeprägten fruchtigen
Geschmack der aber wirklich etwas nach Hasch schmeckt. Das haschige kommt warscheinlich von der Domina in der Kreuzung denke ich. Hat was von Afghan hash.
Da ich ja nur diesen Steckling hatte kann ich natürlich auch nur von 1 nem Phäno berichten.

Die Wirkung war überaschender weise nicht so körperlich Indica wie auf seedfinder angegeben. Gut und stark aber mit einem größeren Sativa Einschlag
als gedacht. Habe erst 1 Joint geraucht und war sehr geil breit und hatte auch einen guten Lachflash mit guter Mischung aus Kopf/Körper high.
Gegen Schluss wurde ich dann etwas müde aber könnte auch daran gelegen haben das ich einen sehr langen und anstrengenden Tag hatte.

Von der 23cm kleinen Pflanze die ich ohne Wuchs direkt in die blüte geschickt habe wurde ich mit 13,8g sehr gutem Gras beschenkt. Die Blüten sind wie
Steine die wenn sie auf den Glastisch fallen ein recht lautes "Klonk" machen.

Alles in allem ist es eine echt geile Pflanze geworden und als ich nun sah das es sie jetzt als Reg giebt hab ich gleich noch Samen davon gekauft.
Ist nun eine meiner lieblings Pflanzen und ich werde mir nun aus 30 seeds eine super Mutti selektieren aber werde da dann noch auf etwas mehr Indica/Domina Einschlag
selektiern da ich ja eigendlich der stoner Typ bin. (12.11.2016 um 01:01 Uhr)

Hanffreund meint

Hut ab Delicious. Großartiger Strain. Wuchs ohne Probleme, blühte sehr schnell (exakt wie angegeben), hatte 3fem Samen. Alle drei gleich schnell. Im Bouquet ähnlich, doch schon verschieden - aber allesamt äußerst köstlich. Schwer zu beschreiben. So was wie leichtester Zitrusanflug (im dezenten Orangenbereich) dazu minimal Diesel... Wie gesagt-schwer.
Turn ist klasse - Kopf und Körper fast gleichermaßen. Und das ordentlich - aber doch, ohne dich wegzumachen.
Kann ich nur empfehlen. (11.05.2016 um 22:45 Uhr)

kingfisher meint

todo (27.05.2018 um 11:40 Uhr)

DrHustleton meint

The Sugar Black Rose is an incredible plant. From feminized seed, the plants are very homogeneous and match the description given by Delicious Seeds perfectly. I entirely underestimated this plant. I wasn’t expecting much from a feminized freebie. I did not take clones while in the vegetative growth cycle, and now I deeply regret not doing so. The stretch is minimal when put on a flowering light schedule, making this strain ideal for SOG and SCROG gardens. It is the fastest flowering plant I’ve grown to date. Mine was complete 50 days from the time I switched from 24/7 to 12/12. The aroma is an intoxicating combination of candied fruit and a slight musky hint on the bottom end. The flowers were very evenly distributed throughout the plant. They were also very large. Sugar Black Rose responds well to topping and pruning, both are recommended. In conclusion I would strongly suggest this strain to anyone looking for an easy to grow, fast flowering, high yielding, sweet smelling indica. (28.05.2012 um 14:23 Uhr)

menelao meint

planta de facil cultivo,fuerte y rapida,muy omogenea,tiene un sabor muy dulce y afrutado con toques alcolicos y picantes (25.10.2013 um 15:54 Uhr)

Verknüpfte Bilder

Hier kannst du dir die einzelnen Steckbriefe anschauen:

Einzelne Steckbriefe zu dieser Sorte wurden verfasst von: DrHustleton, shiva23, menelao, palerider, jonaeh, Hanffreund, DerDoe, kotbrot, kingfisher und Cultivator420.

SeedFinder Cannabis Sorten Steckbriefe

Der hier angezeigte Sorten-Steckbrief resultiert aus dem Durchschnitt der von unseren Usern hochgeladenen, einzelnen Steckbriefe. Wenn auch du diese Sorte schon einmal angebaut hast, benutze bitte unser Upload-Formular um die Daten zu erweitern. Das geht schnell und nur durch das anklicken diverser Boxen - hilft aber nachhaltig unsere Datenbank zu füllen und die Eingaben später auch durchsuch- und vergleichbar zu machen!