SeedFinder
Datenbank
Züchter
White Label
Super Skunk
Steckbriefe
Indoor

Super Skunk (White Label) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor

Steckbrief für Super Skunk (von White Label)

Dieser Steckbrief wurde aus 7 Einzel-Profilen generiert, unser Dank geht im einzelnen an: PincheRedLeb, DerDepressive, Stonerman, ichijava, rockpaps, mischu12 und Polo971

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 58 und 64 Tagen (im Schnitt 61 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±105 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 41 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 84 cm.
Wuchsverhalten
Kräftig
Stämmig
Weihnachtsbaumartig
Buschig
Schnell
Gestreckt
Seitentriebe
durchschnittlich viele; von etwas überdurchschnittlicher Länge sowie von etwas überdurchschnittlicher Stärke.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...können eng zusammen gestellt werden. (!!!)
...benötigen nicht viel Pflege. (!!!)
...sind tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten.
...haben keine Probleme mit niedrigen Temperaturen.
...haben keine Probleme mit hohen Temperaturen.
...sind gut geeignet für einen SoG (See of Green).
...sind gut geeignet für einen ScroG (Screen of Green).
...sind eine gute Wahl für Anfänger.
...reagieren gut auf das Beschneiden des Haupttriebes.
...sind tolerant bei größeren Temperaturschwankungen.
...sind eine gute Wahl für den kommerziellen Anbau.
...benötigen nicht viel Dünger. (!!!)
...wachsen eher wie eine Sativa. (!!!)
...sollten in der Blüte gestützt werden (Netze, JoJos, Stöcke).
...sind nicht anfällig für Schimmel. (!!!)
...sollten nicht zu stark beschnitten werden.
...bilden viele, dicke Buds an den Seitentrieben.
...eignen sich gut für Supercropping.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist sehr hoch.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist nicht zu beanstanden.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind hart und fest.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist sehr stark und wirkt langanhaltend.
Toleranz beim Rauchen
langsame Toleranzbildung.

Gesamteindruck

Super Skunk (White Label)
(Indoor)

ist alles in allem überdurchschnittlich gut und durchaus empfehlenswert
(Im Schnitt 8 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

DerDepressive meint

Keimrate: 4/5
Vegetative Phase: 9 Tage bei 15/9 unter 36W LSR daylight (Höhen: 12cm-15cm)
Blühphase: 56 Tage bei 12/12 unter 250W HPS (Höhen: 50cm-60cm)
Medium: Substral Universalblumenerde
Dünger: -

Super Skunk is the shit, weil sie wirklich leicht zu growen ist, ein ausgewogenes, mindestens mittelstarkes High/Stone liefert, und gute bis sehr gute Erträge bringt. Die Herstellerangabe bezüglich 50 Tagen Blütezeit klingt unglaubwürdig. (08.12.2014 um 11:03 Uhr)

Stonerman meint

Würde ich persönlich nicht wieder kaufen! Vom Ertrag her ist sie super, keine Frage. Aber irgendwie lässt mich das Gefühl nicht los, als wenn diese White-Label Genetik die besten Tage hinter sich hat. In den 90ern war diese Sorte definitiv vitaler, kräftiger und auch vom Aroma und Geschmack 'skunkiger'. (08.02.2016 um 02:35 Uhr)

rockpaps meint

Super Skunk eben: Viel THC wenig CBD - also: macht ein wenig "irre" - Potent -nichts für Anfänger - da kann leicht mal etwas Unruhe aufkommen. Guter Ertrag,große Pflanzen - aber Skunkfans sollten sich besser ans Sensioriginal halten... (12.08.2015 um 18:51 Uhr)

mischu12 meint

der wuchs ist ganz und gar nicht homogen von 40cm-82cm war alles dabei (12/12 methode)eine habe ich mit supercropping gebändigt hat sie gut weg gesteckt. alle waren zur selben zeit reif und konnten nach 60 tagen geerntet werden, der ertrag war bombig. die pflanzen machen kaum arbeit eine hat schön gepurpelt. harzig ohne ende.
absolut stinky die pflanze, also nur mit guter abluft growen.

nun zum rausch: oldschool weed absolut, zuerst wird man lustig,dann hungrig und dann will man sich nie wieder bewegen ;-) raucht man später noch einen, schafft man es gerade noch so ins bett zu krabbeln. also wer es gegen schmerzen, apettitlosigkeit oder schlafstörungen nutzen möchte ist hier bestens bedient. (27.05.2013 um 16:02 Uhr)

Hier kannst du dir die einzelnen Steckbriefe anschauen:

Einzelne Steckbriefe zu dieser Sorte wurden verfasst von: PincheRedLeb, DerDepressive, Stonerman, ichijava, rockpaps, mischu12 und Polo971.

SeedFinder Cannabis Sorten Steckbriefe

Der hier angezeigte Sorten-Steckbrief resultiert aus dem Durchschnitt der von unseren Usern hochgeladenen, einzelnen Steckbriefe. Wenn auch du diese Sorte schon einmal angebaut hast, benutze bitte unser Upload-Formular um die Daten zu erweitern. Das geht schnell und nur durch das anklicken diverser Boxen - hilft aber nachhaltig unsere Datenbank zu füllen und die Eingaben später auch durchsuch- und vergleichbar zu machen!