SeedFinder
Datenbank
Züchter
Seed Junky
Kush Mints

Kush Mints

gezüchtet von Seed Junky Genetics

Hier findest du alle Infos zu Kush Mints von Seed Junky Genetics. Wenn du nach Infos zu Kush Mints von Seed Junky Genetics suchst, hier findest du die Grundinformationen, Galerie, Abstammung / Genealogie, Hybriden / Kreuzungen oder Videos zu dieser Cannabissorte - und viele weitere Infos wenn du den Links folgst - oder durchsuche alle Kush Mints Sorten (14) um eine andere Version von einem anderen Züchter zu finden. Wenn du selber persönliche Erfahrungen mit dem Anbau oder Konsum dieser Cannabissorte hast - bitte benutze doch unsere Upload Möglichkeiten um Sie auch Anderen zugänglich zu machen!

Infos vom Züchter

Kush Mints ist eine unknown Sorte von und kann drinnen und draussen angebaut werden. Seed Junkys Kush Mints war nie in Samenform zu erwerben (Dies ist eine Clone-Only Sorte!).

Seed Junkys Kush Mints Beschreibung

Kush Mints gehört in der globalen Cannabis-Community sicher nicht zu den bekannten Namen, hat aber dennoch eine kleinere Anzahl von Growern und Stonern stark beeindruckt, die die Gelegenheit hatten, sie auszuprobieren. Mit einem THC-Gehalt von bis zu 28% und einem besonders anregenden High ist sie auf jeden Fall eine nähere Betrachtung wert.



Die Geschichte von Kush Mints



Kush Mints tauchte eher leise in der Cannabisszene auf. Die Züchter von Seed Junky Genetics haben diese Sorte zum Leben erweckt, woraufhin sie sich auf gute altmodische Art an der Basis langsam einen Namen gemacht hat. Es wird Dir schwerfallen, bedeutende Auszeichnungen zu finden, die dieser Sorte zugeschrieben werden können. Der Mangel an Cannabis-Cups und anderen Trophäen schmälert jedoch nicht die Qualität dieser Sorte.



Anstatt nach einem prestigeträchtigen Wettbewerbssieg oder einer großen Marketingkampagne ihren Weg auf die Menüs von Fachgeschäften und Coffeeshops zu finden, gelang es Kush Mints, sich durch Mundpropaganda zu etablieren und sich langsam von Grow Room zu Grow Room zu verbreiten.



Genetische Abstammung von Kush Mints



Woher genau stammt Kush Mints? Die Züchter von Seed Junky Genetics nutzten Bubba Kush und Animal Mints, um eine ausgewogene Indica-/Sativa-Varietät zu erschaffen.



Die erstgenannte Sorte, die man auch als Bubba und Bubba OG Kush kennt, sorgt für ein typisches Körper-Stoned. Als Nachkommin von OG Kush und Northern Lights kannst Du beim Rauchen ihrer Blüten eine augenrötende Erfahrung erwarten. Insgesamt bietet Bubba Kush ein schläfriges und entspannendes High, zusammen mit köstlichen Aromen von Kaffee und Erde.



Bubba Kush hat sicherlich ein berauschendes Element eingebracht. Um diesen Effekt auszugleichen, beschlossen die Züchter von Kush Mints, sie mit Animal Mints zu kreuzen. Obwohl auch dieser Hybride ein Körper-High weitergab, sind die kognitiven Effekte dieser Sorte deutlicher spürbar. Ein THC-Gehalt von 16% und CBG-Gehalt von 1% wirken mit minzigen Terpenen zusammen, um eine zerebrale und kreative Erfahrung zu liefern, was diese Sorte zu einer guten Option für ein Wake and Bake macht.



Physische Eigenschaften von Kush Mints



Kush Mints zeichnet sich durch ein ausgewogenes Verhältnis von Indica- und Sativa-Genen aus. Was jedoch Größe, Form und Struktur angeht, kommt ihre Indica-Seite deutlich zum Vorschein. Entsprechend der typischen Indica-Morphologie wird sie mittelgroß und weist ein buschiges seitliches Wachstum auf. Ihre dickfingrigen Fächerblätter werfen während der Wachstumsphase schnell Schatten über das Innere des Blätterdachs, sodass sich frühes Training als gute Idee erweist. Was ihre Blüten betrifft, produziert Kush Mints dichte und harzige Colas, die kompakt und hocharomatisch sind.



Eigenschaften/Wirkungen von Kush Mints



Was kannst Du also erwarten, wenn Du Dir einen Bongkopf, einen Blunt oder einen Joint voller Kush-Mints-Blüten anzündest?



Kush Mints liegt genau in der Mitte zwischen energiespendend und entspannend. Ihr chemischer Cocktail ruft zunächst ein zerebrales, anregendes und euphorisches Gefühl hervor. Diese Wirkung erklärt die Eignung der Sorte für gesellschaftliche Events wie Partys und chillige Treffen. Allerdings hat nicht jeder Stoner die Toleranz, um diese Buds zu kiffen: Ihr einschüchternder THC-Gehalt von bis zu 28% verlangt Respekt und eine vernünftige Herangehensweise. Sobald ihre kognitive Wirkung nachlässt, wirst Du eine berauschende Nachwirkung verspüren, die Dich den Kühlschrank plündern und eine Weile entspannen lässt.



Doch die psychoaktive Wirkung von Kush Mints ist nicht nur auf ihren THC-Gehalt zurückzuführen. Verschiedene aromatische Terpene wirken mit dem Cannabinoid zusammen, was der Erfahrung Tiefe und Einzigartigkeit verleiht. Darüber hinaus bieten sie eine reiche Auswahl an Geschmacksrichtungen und Düften. Zu den primären Terpenen in den Blüten gehören Limonen, Caryophyllen und Linalool, die gemeinsam ein süßes und minziges Geschmacksprofil mit Akzenten von Benzin und Kiefer erzeugen.



Anwendungen von Kush Mints



Kush Mints spricht eine ganze Reihe unterschiedlicher Cannabisnutzer an. Wer Cannabis hauptsächlich zu Genusszwecken konsumiert, wird von dieser Sorte wegen ihrer kognitionsfördernden Eigenschaften angezogen. Manche Menschen entscheiden sich dazu, diese Blüten zu rauchen, um ihren Tag wach und voller Energie zu beginnen. Andere nehmen über den Tag verteilt kleine Züge, um ihre Motivation und Konzentration aufrechtzuerhalten. Ebenso ist Kush Mints bei Kreativen beliebt, die Inspiration beim Schreiben oder Musizieren suchen.



Kush Mints wird auch von medizinischen Cannabiskonsumenten verwendet, die sich in der Regel für diese Sorte entscheiden, um die Stimmung zu verbessern und sich lebendiger bzw. inspirierter zu fühlen. Das einzigartige Terpenspektrum der Sorte wirkt mit THC zusammen, um alle Arten von Schmerzen vorübergehend zu lindern. Die außergewöhnlich hohen THC-Mengen sind jedoch ein zweischneidiges Schwert, denn sie können manche Nutzer paranoider und ängstlicher fühlen lassen.



Anbau/Produktivität von Kush Mints



Der Anbau von Kush Mints ist in der Regel recht unkompliziert, insbesondere wenn man bedenkt, dass die Sorte nur als Steckling erhältlich ist. Um Kush Mints den besten Start zu ermöglichen, musst Du die Stecklinge richtig pflegen. Wachstumsfördernde Mikroorganismen wie Mykorrhizapilze und Trichoderma können dabei helfen, die Pflanzen zu etablieren und das Krankheitsrisiko zu verringern.



Wie bereits erwähnt, weist Kush Mints eine Indica-Morphologie auf. Die Pflanzen behalten während der gesamten Wachstumsphase eine mittlere Höhe bei und überschreiten selten 150cm. Die Notwendigkeit, Kush Mint zu trainieren, hängt weitgehend von der Größe des Anbauraums und den Ansprüchen des Growers ab. Wer indoor nicht genug Platz hat, sollte frühzeitig LST und Topping anwenden, um die endgültige Größe auf 100cm zu begrenzen. Ebenso profitieren Indoor-Grower während der Blütephase von oszillierenden Ventilatoren, die dabei helfen, das Blätterdach zu durchlüften und frei von Schimmel zu halten.



Falls Dir mehr Platz zur Verfügung steht oder Du im Freien anbaust, lass sie eine große zentrale Cola entwickeln und höher wachsen. Hier wird Kush Mints in allen möglichen Klimazonen gedeihen und wahrscheinlich die besten Ergebnisse erzielen. Kush Mints liefert das, was man am besten als mittleren Ertrag bezeichnen kann. Sie bringt weder die gewaltigen Ernten hervor, die mit riesigen Sativa-Sorten assoziiert werden, noch die geringeren Erträge kleiner Autoflowers.



Kush Mints: Eine potente, nur als Steckling erhältliche Varietät



Wenn man bedenkt, dass sie nur als Klon erhältlich ist, wird man der originalen Kush Mints von Seed Junky nicht leicht habhaft werden. Allerdings haben zahlreiche andere Saatgutbanken ihre eigenen Versionen von Kush Mints entwickelt, die in Samenform erhältlich sind, was den Anbau dieser Sorte viel zugänglicher macht. Unabhängig davon, ob Du das Original in die Hände bekommst oder nicht, kannst Du Dich bei Kush Mints auf eine intensive, aromatische Erfahrung einstellen.

Kush Mints Galerie

Hier siehst Du die neuesten, von unseren Benutzern hochgeladenen Kush Mints Fotos. Insgesamt haben wir 3 Bilder von Seed Junkys Kush Mints gesammelt, check doch mal hier unsere Kush Mints Galerie aus, um sie Dir alle anzusehen.

Kush Mints Ahnenforschung / Stammbaum

Kush Mints Stammbaum-Karte

Zeige alle Eltern der Sorte Kush Mints in unserer dynamischen Karte

Kush Mints Hybriden & Kreuzungen

Wir haben 143 direkte Nachkommen von Seed Junkys Kush Mints in der Seedfinder-Datenbank gefunden, hier eine kurze Übersicht. Um alle Hybriden und ihre Nachkommen zu sehen, besuche bitte unsere Kush Mints Genealogie-Seite und schau Dir alle direkten Nachkommen an, die Kreuzungen - und alle nachfolgenden Generationen.

Bananaz
Kush Mints x Banana OG probably
Buttermintz
Kush Mints x Peanut Butter Breath
Dessert Mints
Wedding Cake BX1 x Kush Mints F2
Mint Cream Cake
Ice Cream Cake x Kush Mints F2
Mint Slushie
Slurricane x Kush Mints F2
Mint Titties
LA Kush Cake x Kush Mints F2
Mint Whips
Do-Si-Do #22 x Kush Mints F2
Perilla Mints
Purple Poison Cookies x Kush Mints F2
Sugar Mints
Sugar Cane x Kush Mints F2
Altoidz
Kush Mints x Garlic Breath

Karte der Kush Mints Nachfahren

Wenn du an einem grossen Bildschirm sitzt und nicht am Handy, schau dir auch unsere dynamische Karte mit allen bekannten Kush Mints Kreuzungen und Nachfahren an! (aber es kann eventuell ein bisschen dauern bis alle Daten geladen und verarbeitet wurden!)

Kush Mints Videos

Hier findest Du Videos über Kush Mints. Klicke bitte einfach auf das Vorschaubild, um das Video direkt auf der Seite abzuspielen (Info: Die Daten werden von der externen Videoseite geladen!) - oder klicke auf den Titel des Videos, um die Videoseite in einem neuen Fenster zu öffnen.

Lade hier deine Infos zu dieser Sorte hoch:

Besitzt du weitere Informationen zu Seed Junkys Kush Mints aus erster Hand? Dann hilf beim Ausbau des SeedFinders und lade deine Informationen hoch - der nächste Grower auf der Suche nach Input zu Seed Junkys Kush Mints wird's dir Danken!

Bilder

Bilder sagen mehr als tausend Worte! Kush Mints Lade deine Bilder hier hoch und hilf dadurch anderen Growern einen besseren Eindruck von dieser Sorte zu bekommen.

Direkt-Vergleiche

Du hast Kush Mints schon einmal zusammen mit einem anderen Strain angebaut? Bitte lade hier deinen Direktvergleich hoch!

Sorten Steckbriefe

Bitte Kush Mintserweitere den Steckbrief mit deinen Erfahrungen zu Wuchs, Blütezeit, Geschmack, Wirkung, Bewertungen, Grow-Tips, Kommentaren usw. usf.!

Medizinisches

Du hast Erfahrungen mit der medizinischen Wirkung von Kush Mints? Lade hier deine Informationen hoch und hilf damit eventuell auch Anderen mit gesundheitlichen Problen!

Threads

Verlinke hier mit einem Klick passende Beiträge oder Grow-Reports zu Kush Mints aus verschiedenen, externen Grower-Communities und Kiffer-Foren.

Videos

Verknüpfe hier Videos von YOUtube mit Informationen über Kush Mints direkt mit dem SeedFinder.