› Indoor

Vertigo (Paradise Seeds) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor

Steckbrief für Vertigo (von Paradise Seeds)

Dieser Steckbrief wurde aus 10 Einzel-Profilen generiert, unser Dank geht im einzelnen an: HORRST, detergentthief, bastet, Walter, Sommelier und Izbar 5

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 47 und 51 Tagen (im Schnitt 49 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±273 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 15 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 56 cm.
Wuchsverhalten
Buschig
Kräftig
Schnell
Gestreckt
Schmächtig
Weihnachtsbaumartig
Stämmig
Gedrungen
Seitentriebe
eine Menge; von etwas überdurchschnittlicher Länge sowie von etwas überdurchschnittlicher Stärke.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...benötigen nicht viel Pflege.
...sind tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...benötigen viel Dünger. (!!!)
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten.
...sind nicht anfällig für Schimmel.
...haben keine Probleme mit hohen Temperaturen.
...wachsen eher wie eine Indica. (!!!)
...sind gut geeignet für sehr niedrige Grow-Räume. (!!!)
...sind gut geeignet für einen ScroG (Screen of Green).
...sind eine gute Wahl für Anfänger.
...sollten nicht zu stark beschnitten werden.
...reagieren nicht gut auf das Beschneiden des Haupttriebes.
...können eng zusammen gestellt werden. (!!!)
...sind tolerant bei größeren Temperaturschwankungen.
...haben keine Probleme mit niedrigen Temperaturen.
...sind gut geeignet für einen SoG (See of Green).
...können in der Wachstumsphase Vorblüten bilden.
...sollten in der Wachstumsphase 24 Stunden Licht bekommen.
...sind eine gute Wahl für den kommerziellen Anbau.
...sollten in der Blüte gestützt werden (Netze, JoJos, Stöcke).

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist mittelmäßig.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist etwas überdurchschnittlich.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind durchschnittlich bis kompakt.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist von mittlerer bis höherer Stärke.
Toleranz beim Rauchen
durchschnittliche Toleranzbildung.

Geruch / Aroma

Das Aroma / der Geruch dieser Sorte ist/erinnert an
Süß
Sauer

Gesamteindruck

Vertigo (Paradise Seeds)
(Indoor)

ist alles in allem nicht schlecht, aber nichts besonders
(Im Schnitt 6 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

HORRST meint

also auf ner aquafarm ganz net anzusehn ,aber die buds sind echt nicht der hit !!!viel zu fluffig.der geruch is top,stinkt wie ne große!auf erde und outdoor im 20l kübel warn sie mehr als lächerlich! ca 30 cm und ne blüte die man nicht so nennen darf.also quasi ein par härchen und blätter. habe eine sogar knapp 100 tage stehn lassen hat sich aber nicht viel mehr getan. fazit ich mach nichts mehr mit autos habs 3 mal versucht und jedesmal entäuscht worden,die quali und der turn mag ja ganz nett sein aber kein vergleich zu regulären (15.08.2011 um 22:33 Uhr)

Sommelier meint

Hatte von drei Pflanzen zwei Phänotypen. Der eine war sehr zitronig und ist schneller reif geworden, super gut geschmeckt und gerochen (Zitrone, Grapefruit), harter und schneller Turn, der Andere war langsamer beim reifen und hat mehr nach Knoblauch und Mandarine gerochen und beim Rauchen mentholmäßig gekühlt im Hals. Ich glaube aber Letzterer war wohl noch nicht so reif wie der Erste, deswegen hatte er einen extremen Up-turn, der sehr langsam kam und wieder ging. Wenn die alle so zitronig gewesen wären, wärs erste Sahne gewesen.

Samen waren gut, richtig reif und dunkel. (17.02.2013 um 22:18 Uhr)

Walter meint

Vertigo ist eine echt leckere und starke Sorte, deren Ertrag aber zu wünschen übrig lässt.
Wer leckeres Gras rauchen will, aber nicht viel Wert auf den Ertrag legt, trifft mit Vertigo eine gute Wahl. (05.05.2012 um 19:16 Uhr)

bastet meint

The seed bank description is absurd... it take long time to finish, poor yeld, dwarf plant (but very instable phenotipe) and the seeds are very expansive. I»ve two plant under 250 w mh/hps, they start budding after 30 days. One is acceptable(probably 20 gr when I will crop), the other one seems a pure ruderalis (small, unsmelling bud) except the long time it takes to finish. The worst autoflowering I«ve met until now, much better a traditional lowryder 2. (11.04.2012 um 14:24 Uhr)

Verknüpfte Bilder

Hier kannst du dir die einzelnen Steckbriefe anschauen:

Einzelne Steckbriefe zu dieser Sorte wurden verfasst von: HORRST, detergentthief, bastet, Walter, Sommelier und Izbar 1 2 3 4 5.

SeedFinder Cannabis Sorten Steckbriefe

Der hier angezeigte Sorten-Steckbrief resultiert aus dem Durchschnitt der von unseren Usern hochgeladenen, einzelnen Steckbriefe. Wenn auch du diese Sorte schon einmal angebaut hast, benutze bitte unser Upload-Formular um die Daten zu erweitern. Das geht schnell und nur durch das anklicken diverser Boxen - hilft aber nachhaltig unsere Datenbank zu füllen und die Eingaben später auch durchsuch- und vergleichbar zu machen!