› Jack Herer
Name: Jack Herer
Züchter: Sensi Seeds
Location: indoor
Sorte: indica/sativa
Blütezeit: ~60 Tage
Nicht feminisiert verfügbar.

Sensi Seeds - Jack Herer

Aka: Bedrocan

Die Crème de la Crème, und vielleicht das allerbeste Ganja das Du jemals erleben wirst! Dies ist die am meisten ausgezeichnete Sorte in der Geschichte aller Erntefestivals. Neun Preise, und nach wie vor im Rennen, das währe der Höhepunkt an Anerkennung für jede ander Pflanze. Aber Jack Herer schafft es noch einen Schritt weiterzugehen, und sie wurde nun als anerkannte Sorte für Medizinalhanf ausgewählt, um in Niederländischen Apotheken auf Rezept verkauft zu werden.

Der Champagner unter den Sorten von Sensi ist zu Ehren von Jack Herer benannt, dem Autor von ´The Emperor wears no Clothes´ (Der Kaiser trägt keine Kleider). Sein unermüdliches Engagement und sein Meilenstein von Buch haben dazu beigetragen, dass Jack Herer am meisten Verdienst zufällt, wenn es darum geht die Welt daran zu erinnern dass Cannabis in all seinen Formen schon immer eine der wertvollsten Ressourcen der Menschheit war, und dass wir tatsächlich die Welt mit Cannabis retten können!

Die exquisite Mischung von tropischem Sativa-High und monströser Indica Harzproduktion, die in Jack Herer zusammen kommen muss man gesehen, und ausprobiert haben, sonst wird man es schlicht nicht glauben. Zu Spitzenzeiten sind die Buds dermassen überzogen mit deutlichen Harzdrüsen, dass sie wie glasiert aussehen, oder bedeckt von glänzenden Tautropfen. Der Überzug aus Kristallen reicht über die Speerblatter, in die Fächerblätter und sogar bis auf Jack Herers Hauptstamm und den Stil.

Pflanzen aus Samen weisen eine schöne Varietät auf, was durch Jack Herers komplexen Hintergrund und die ausgewogene Balance, genau am Scheitelpunkt von Sativa und Indica. Aufgemotzte Eigenschaften von beiden Seiten der Familie sind sehr deutlich anwesend, und drücken sich in verschiedener Kombination aus, sodass jeder Züchter Mutterpflanzen auswählen kann die genau seinen Bedürfnissen entsprechen. Drei der vier Haupt-Phenotypen von Jack sind stark von Sativa beeinflusst, während der vierte ein Wachstumsverhalten aufweist, welches eher an Indica erinnert: schnell wachsend und relativ kompakt, mit einer dichten, expansiven und gerundeten Struktur in den Buds, wodurch sie sich durchaus für Ertragsernten eignet.

Auch Jack´s Sativa-Phenotypen können einen tollen Ertrag per Meter oder per Pflanze bringen, wenn man die Pflanzerei richtig macht. Es ist jedoch sehr selten, dass solche Früchte auf den kommerziellen Markt kommen. Die meisten Pflanzer die Jacks sukulente, supergrossen Blütenkelche schwellen und reifen gesehen haben, werden zögern, diese Buds zu verkaufen, und darum wird das Beste von Jack Herer meistens nur innerhalb eines ausgewählten Freundeskreises - eines der Dinge eben, die man mit Geld nicht kaufen kann.

Das typische Zeichen aller Jack Herer Phenotypen ist die zweiseitige Potenz - ein stratosphärisches High im Hirn, unterlegt mit dem atembenehmenden Body Buzz im Stile eines Erdbeben. Raucher müssen echt damit rechen, die Erde unter ihren Füssen beben zu fühlen, was übrigens durchaus angenehm sein kann, wenn man mit dem Kopf hoch oben in den Wolken schwebt.

Kurze Blütezeit (50 - 70 Tage)
55% Sativa / 45% Indica

High Times about the lineage:
While Sensi say the exact lineage is a closely-guarded secret, it is accepted that Jack Herer is a 3-way hybrid of Skunk #1, Northern Lights #5 and Haze. The precise lineage is probably Haze x [Northern Lights #5 x (Northern Lights #5 x Skunk #1)] which suggests that Sensi began by selecting a male from their NL5 x SK1 seedline (AKA Shiva Skunk) and backcrossing him to the NL5 female cutting. As Sensi purchased Neville's breeding plants, they had both the Haze A and C males, so it is likely that they then chose a female NL5 x (NL5xSK1) plant and pollinated it with one of the Haze males to create Jack Herer., this would make Jack 50% Haze, 37.5% NL5 and 12.5% SK1. This gives Jack Herer a similar composition to Super Silver Haze and Mango Haze which are 50% Haze, 25% NL5 and 25% SK1.

Sorten-Steckbrief & User-Meinungen

Bekannte Phänotypen:
beta version - füge einen anderen Phänotyp hinzu
1.: großer, gestreckter, langsam blühender, sativa-lastiger Phänotyp #2

Zu dieser Sorte haben wir 9 User-Meinungen gesammelt. Hier ein kurzer Überblick:

Blütezeit Indoor: 55 - 64 Tage (~59 Tage)
Ernte-Menge Indoor: Der Ertrag dieser Sorte ist hoch.
Gesamteindruck Indoor: ist alles in allem extrem gut und wirklich empfehlenswert.
Erntezeit Outdoor: Mitte September +/- 2 Wochen in BmShβ Klimazonen.
Stärke / Wirkungsdauer: Das Grass ist stark und wirkt anhaltend.
Ernte-Menge Outdoor: Der Ertrag dieser Sorte ist etwas überdurchschnittlich.
Gesamteindruck Outdoor: ist alles in allem ein durchaus guter Strain.
Bewertungen: Jack Herer kommt im Durchschnitt auf 7.63 von 10 möglichen Punkten!

Medizinische Eigenschaften

...hier gibts Infos zu Wirkung und Dosierung dieser Sorte.

Strain VS. Strain :: Direkte Vergleiche

Klicke bitte hier um dir eine Liste aller Direkt-Vergleiche (momentan 1 Sorten) mit Jack Herer anzeigen zu lassen.

Woher nehmen und nicht stehlen?

Diese Sorte ist momentan erhältlich bei:

1 x regular 10 x regular 20 x regular 30 x regular 40 x regular 50 x regular 60 x regular 70 x regular 100 x regular 150 x regular 200 x regular
Sensi Seeds - 150.00 € - - - - - - - - -
Chu Majek - 150.00 € - - - - - - - - -
Hanf & Hanf - 120.00 € - - - - - - - - -
Oaseeds - 130.40 € - - - - - - - - -
Seeds24.at - 157.00 € - - - - - - - - -
Discount Cannabis Seeds - 152.90 € - - - - - - - - -
Samenwahl.com - 149.96 € - - - - - - - - -
Alchimia Grow Shop - 163.00 € - - - - - - - - -
Mary's Seeds 18.11 € 153.96 € - - - - - - - - -
Amsterdam Seed Center - 150.00 € - - - - - - - - -
Canna-Seed Seed Shop - 150.00 € - - - - - - - - -
Kiwiland - 127.50 € - - - - - - - - -
Herbalist - 150.00 € - - - - - - - - -
SeedSupreme Seedbank - 96.37 € - - - - - - - - -
Discreet Seeds 18.29 € 179.65 € - - - - - - - - -
Herbies Head Shop - 179.82 € 354.25 € 531.38 € 706.70 € 881.13 € 1,054.66 € 1,227.29 € - - -
Original Seeds Store 13.32 € 121.10 € 230.09 € 341.50 € 445.65 € 551.01 € 653.94 € - 1,059.63 € 1,575.81 € 2,058.70 €
Linda Semilla - 163.00 € - - - - - - - - -
Indras Planet GmbH - 150.00 € - - - - - - - - -
Cannapot Hanfshop - 150.00 € - - - - - - - - -

Auch verfügbar als Steckling!

Diese Sorte ist momentan in folgenden Städten als Steckling verfügbar: Wien

Ahnenforschung / Stammbaum

Kreuzungen und Hybriden mit "Jack Herer"

User-Kommentare zu dieser Sorte:

GEORGE meint

am 16.08.2017 um 08:17 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Put 5 seeds into earth, all geminated. Three feminin, two men had to go. Raised below a 125W ESL, this must be considered when reading my report! Good harvest for this equipment. Harvested the first a bit too early, but the high was excellent! As far as I can say, it was a fantastic Mix of a sativa and an indica-High. The two others I will harvest soon. Explicit recommendation! Will report more, when the others are done.

17.05.2016 Have taken a little bud and put it into the oven to dry it fast. Not the best method, so even more updates may follow. Two characteristics must be mentioned. Number one, which happened both times is, that it is very euphoric! Had to laugh a lot and even my wife asked me to take it again. Second: it relieves pain! I had a broken rip, very intense pain. So, after vaporizing a little piece the pain did not vanish, but it was softer, a lot softer! That was an enormous relieve which I enjoyed deeply. Cool, a DEFINITE recommendation! Maybe I give another update when trying the finished version of my buds. A night later I tried a differnet strain: EasyBud. There was no comparison, Jack Herer from SensiSeeds is a special one! Two thumbs up!

24.03.2017 After growing some Indica-weed I have to underline that Jack Herer is special. A wonderful plant, I do appreciate the turn so much! Still my highest recommendation.

24.07.2017 2 more seeds that sprouted all - nice quality. One was a cripple but now looks good. Today week 8 hast started, since a week they are in flowering mode.

03.08.2017 Because of lice everything seems to delay. Nearly three weeks flowering and still no gender.

16.08.2017
I'm so lucky, both plants are females. So another two Jacks will be harvested in - lets say: two months plus/minus two weeks. GREAT! :)

spam melden


Love420 meint

am 26.01.2016 um 21:26 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Ich hab die Jack vor 10 jahren gehabt und es war Das Stärkste (psychedelisch) Weed, bis heute.
Ich hab in den ganzen jahren des kiffens , selbst in Amsterdam keine So Starke Pflanze Mehr geraucht.
Es ist einfach Die Königin unter den Haze Dominanten Pflanzen und jeder Kiffer von Paris bis timbuktu sollte sie min. einmal in seinem Leben Probieren dürfen.

Das Zeug macht ganz klar Haluzinationen und
ist für Medizinische Zwecke in allen Gebieten Geeignet


soll nochmal einer Sagen des das Graß fürher Schwächer war, eher anderst rum!

spam melden


LordKusher meint

am 19.11.2014 um 00:11 Uhr:

First of all. This is an expensive strain so the seeds are mostly lying around some time in some shop hopefully in the fridge.
Bought the seeds online at the sensi seeds shop at the beginning of the year and told them i want freshest stock they have got.
Germinated 5 seeds all sprout 4-males 1 very nice girl. With a real haze smell fat calyx and fast growth and 10 weeks bloom. Very nice.
Next 5-seeds 2-girls 3-males. 1 girl with extreme long flowering maybe 16-20 weeks was cut down because of it is unpractical for indoor.
The second is a nice girl with small calyx but fat buds and a good production of bud-mass.
The smell on the two girls is nearly the same just the structure is complete the opposite.
Overall a nice strain for the grower who knows what to expect.

spam melden


Skank meint

am 07.10.2013 um 01:52 Uhr:

Jack Herer/Super Silver Haze - Amnesia cut

Understandable why the original breeder(s), whomever that is, might wish to hold back some information, and indeed may wish to hide their best creations within a sizeable gene pool to ensure a degree of exclusivity.

spam melden


Mantrizz meint

am 01.02.2009 um 03:36 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Schon beim Ansehen dieser Pflanze weiss man, dass sie eine Königin ist. Sattgrün steht sie im Anbauraum und lässt alle anderen blass aussehen. Stecklinge (Österreich) sind wärmstens empfohlen, da die Samen ja leider fast unbezahlbar sind.



Trotzdem wäre sie in meinen Augen sogar diesen Preis wert, denn abgesehen von einem aussergewöhnlichen High besitzt sie noch sehr viele andere lobenswerte Eigenschaften.

So scheint sie gegen echten Mehltau nahezu vollständig resistent zu sein (Ja, ich hab zu viel gegossen vorm nach Amsterdam fahren *schäm*) während der Rest der Homebox schwere Schäden davontrug, stand sie noch immer sattgrün in der Mitte und schien als wollte sie die anderen auslachen. Auch Thripse lassen sie aussergewöhnlich kalt, fast als hätten sie zuviel Respekt um von ihr zu naschen.



Was sie nicht mag ist beschneiden, in welcher Form auch immer. Sie braucht länger als jede andere Pflanze die ich bis jetzt hatte um sich vom beschneiden zu erholen und ist somit auch als Mutter nicht so leicht zu handhaben. Sie gibt einfach weniger Stecklinge her...

Einzig die leider nur durchschnittliche Erntemenge ist wohl für Kommerzfreunde nicht zu empfehlen, der Geniesser aber sollte sich diese ganz besondere Pflanze nicht entgehen lassen.



Imho der Champagner unter den Holland Sorten

spam melden

Sortenbezogene Beiträge aus 38 externen Grower-Foren

Weiterführende Informationen, Grow-Reports und Beiträge zu dieser Sorte:

Some more breadcrumbs:

› Jack Herer (Sensi Seeds)
› Jack Herer (Sensi Seeds)
› Jack Herer (Sensi Seeds)

Lade hier deine Infos zu dieser Sorte hoch: