› Indoor

Black Widow (Female Seeds) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor

Steckbrief für Black Widow (von Female Seeds)

Dieser Steckbrief wurde aus 3 Einzel-Profilen generiert, unser Dank geht im einzelnen an: styloX, DoctorG und dankthumb

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 66 und 77 Tagen (im Schnitt 72 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±136 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 50 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 118 cm.
Wuchsverhalten
Gestreckt
Stämmig
Weihnachtsbaumartig
Schwächlich
Schmächtig
Seitentriebe
durchschnittlich bis viele; von durchschnittlicher Länge sowie durchschnittlich bis dünn.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...können eng zusammen gestellt werden. (!!!)
...benötigen nicht viel Dünger.
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten.
...sind nicht anfällig für Schimmel.
...wachsen eher wie eine Sativa.
...sind gut geeignet für einen SoG (See of Green).
...bilden kaum ordentliche Buds an den Seitentrieben.
...benötigen viel Pflege. (!!!)
...sollten nur von Experten gezüchtet werden. (!!!)
...benötigen viel Raum nach oben.
...sollten in der Blüte gestützt werden (Netze, JoJos, Stöcke).

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist nicht sehr gut.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist nicht zu beanstanden.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind etwas fluffig bis durchschnittlich.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist sehr stark und wirkt langanhaltend.
Toleranz beim Rauchen
langsame Toleranzbildung.

Geschmack

Der Geschmack dieser Sorte ist/erinnert an
Süß
Würzig
Bitter
Organisch
Knoblauch
Mikrobiologisch
Faulig

Geruch / Aroma

Das Aroma / der Geruch dieser Sorte ist/erinnert an
Würzig
Mikrobiologisch
Faulig

Gesamteindruck

Black Widow (Female Seeds)
(Indoor)

ist alles in allem etwas unterdurchschnittlich
(Im Schnitt 4 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

dankthumb meint

This strain»s phenos varies all the way from a soaring, trippy sativa to a very dense, indica-dominant pheno - this strain isn«t very stable, though - unfortunately the most common pheno is a very finicky sativa. The stems are weak and will need to be supported if you get this pheno. In a pack of 5 you’ll probably get one really good indica pheno that is very tolerant, can be pushed with nutes, clones easily, and yields a lot of dense buds - that pheno will finish in 8-9 weeks. The potency is great, but far from the best - smell/taste is nothing to write home about. (26.09.2011 um 02:56 Uhr)

DoctorG meint

Naja, für eine Legende ist die Pflanze nun wirklich nichts besonderes. Das High ist gewiss nicht schlecht, auch die Potenz kann mit aktuellen Sorten herhalten. Außergewöhnlich an der Sorte ist jedoch höchstens der schlechte Ertrag. Diese Sorte hat keinerlei Alleinstellungsmerkmal, dass sie von anderen Sorten abhebt. Von dem berühmten "weißen Teppich" habe ich nicht mehr gesehen, als bei anderen Sorten auch. Alles in allem höchstens was für den Sammler. Generell gibts bessere Sorten. (22.06.2010 um 18:45 Uhr)

Hier kannst du dir die einzelnen Steckbriefe anschauen:

Einzelne Steckbriefe zu dieser Sorte wurden verfasst von: styloX, DoctorG und dankthumb.

SeedFinder Cannabis Sorten Steckbriefe

Der hier angezeigte Sorten-Steckbrief resultiert aus dem Durchschnitt der von unseren Usern hochgeladenen, einzelnen Steckbriefe. Wenn auch du diese Sorte schon einmal angebaut hast, benutze bitte unser Upload-Formular um die Daten zu erweitern. Das geht schnell und nur durch das anklicken diverser Boxen - hilft aber nachhaltig unsere Datenbank zu füllen und die Eingaben später auch durchsuch- und vergleichbar zu machen!