› Outdoor

Armageddon (Homegrown Fantaseeds) :: Sorten-Steckbrief :: Outdoor

Steckbrief für Armageddon (von Homegrown Fantaseeds)

Dieser Steckbrief wurde am 28.10.2015 von Luigijugon angelegt und ist eine Einzelmeinung.

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Das Wetter im Anbaugebiet:

Cannabis-Pflanzen können in diesem Gebiet ungefähr von April bis Oktober kultiviert werden. Die Pflanzen werden circa Juli mit der Blütephase beginnen, wenn die Tage langsam aber sicher kürzer werden.

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Temp. kalt kalt kalt warm warm warm warm warm warm warm kalt kalt
Nied. humid humid arid arid arid arid arid arid arid humid humid humid
Sonne 9.6 10.7 12 13.4 14.5 15.1 14.7 13.7 12.3 10.9 9.8 9.3
Phase x x x Wuchs Wuchs Wuchs Blüte Blüte Blüte Blüte x x
Erntezeit Outdoor
Ende Oktober in BlSaβ Klimazonen auf der Nordhalbkugel.
Klimazonen nach der SeedFinder Klassifikation mit aktuellen Daten von 1986 bis 2009.
Wuchsverhalten
Gestreckt
Weihnachtsbaumartig
Kräftig
Seitentriebe
unfassbar viele; extrem lang sowie extrem stark und kräftig.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...benötigen Platz und sollten nicht zu eng gestellt werden.
...sind nicht tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...benötigen nicht viel Dünger.
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten.
...sind nicht anfällig für Schimmel.
...mögen keine größeren Temperaturschwankungen.
...haben keine Probleme mit niedrigen Temperaturen.
...haben keine Probleme mit hohen Temperaturen.
...wachsen eher wie eine Indica.
...benötigen viel Raum nach oben.
...eignen sich gut für Supercropping.
...bilden viele, dicke Buds an den Seitentrieben.
...sollten in der Blüte gestützt werden (Netze, JoJos, Stöcke).

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist großartig.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist super.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind sehr hart und sehr kompakt.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist wahnsinnig stark und wirkt langanhaltend.
Toleranz beim Rauchen
langsame Toleranzbildung.

Gesamteindruck

Armageddon (Homegrown Fantaseeds)
(Outdoor)

ist alles in allem absolut Irre und unbedingt Empfehlenswert
(Im Schnitt 10 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

Luigijugon meint

Buenas os queria comentar lo estupenda planta que es en mi opinion la Armagedón del banco fantaseeds.
En crecimiento era notable la potencia de las Armagedón en mi terraza eran tres Armagedón que crecieron junto a tres no name del medicalseeds, dos papa´s candy evaseeds,dos criminal+ reepperseeds y cinco critical+ dinafem ningunas tan vigorosas como las Armagedón. Todas las compañeras de terraza se pusieron a florar menos las critical y las Armagedón que continuaron creciendo asta pasar los dos cincuenta de estatura, empezaron a florar en mediados de agosto dando lugar a inumerables espigas de largos y blancos pelos, a principios de septiembre ya se notava su olor fuerte y denso en la terraza que predominava sobre el de sus compañeras de terraza que algunas ya llegaban al final de su floracion y al final este 19 de octubre e cosechado las ultimas despues de aguantar bastante bien las inclemencias del tiempo con aires casi huracánados y temperaturas de asta 2 bajo cero si se an portado rindiendo 600g planta de marihuana multicolor debido al clima , a la fantastica y desconocida genética . Su olor a bosque , citricos y a higadote mmm hace que con solo olerla te entre hambre y ganas de cagar por las mañanas.Todavía no e podido probarla curada pero lo que e fumado hoy me a motivado tanto que decidido hacer esta reseña de lo que me a parecido una de las mejores sativas del mercado y muy recomendable para exterior llegando a medir mas de tres metros alguna de ellas en serio un 9.9 le doy. (28.10.2015 um 13:37 Uhr)

Verknüpfte Bilder