› Indoor

Armageddon (Homegrown Fantaseeds) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor

Steckbrief für Armageddon (von Homegrown Fantaseeds)

Dieser Steckbrief wurde aus 3 Einzel-Profilen generiert, unser Dank geht im einzelnen an: GreenB0B, kbudd02 und sievers

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 73 und 77 Tagen (im Schnitt 75 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±500 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 25 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 150 cm.
Wuchsverhalten
Gestreckt
Weihnachtsbaumartig
Kräftig
Stämmig
Schnell
Seitentriebe
durchschnittlich bis viele; durchschnittlich bis lang sowie kräftig bis durchschnittlich stark.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...können eng zusammen gestellt werden.
...sind nicht tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...benötigen nicht viel Dünger.
...sind anfällig für Pilzkrankheiten.
...sind tolerant bei größeren Temperaturschwankungen.
...haben keine Probleme mit niedrigen Temperaturen.
...mögen keine hohen Temperaturen.
...wachsen eher wie eine Indica.
...benötigen viel Raum nach oben.
...bilden kaum ordentliche Buds an den Seitentrieben.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist hoch.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist durchschnittlich.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind hart und fest.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist von mittlerer bis höherer Stärke.

Gesamteindruck

Armageddon (Homegrown Fantaseeds)
(Indoor)

ist alles in allem ein durchaus guter Strain
(Im Schnitt 7 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

sievers meint

Wirklich kaum was zu beanstanden, die Bilder sprechen für sich und der Strain ist durchaus gut und empfehlenswert :).

Hat nicht mal ne Stütze benötigt, stand praktisch stabil von alleine, Buds werden echt fett, feinster Staub drauf und ergeben eine gute Ernte.

Viel Spass damit - Homegrown Fantaseeds da habt ihr euch übertroffen.

LG (22.05.2013 um 19:12 Uhr)

kbudd02 meint

"Arma", as we call it is a super healthly fast growing strain. You need to keep up with it, other wise she gets root locked and shows it in vigor. so run her through the cycle at a constant rate. if you do so, she will do awesome for you. She has all the bud structure of a indica but the hieght of a sativa. Her sativa qualities carry over into her medicinal effects. She has large leaves that reach strait up towards the light, which if not watched closely may actually cover and hinder bud growth as they reach so "high" that they may cover or shade the actual bud, resulting in a lower yeild.I recomend her for more of an andvanced grower, though shell do good for a novice. perform exceptionallyfor a studied gardener. (12.09.2012 um 07:43 Uhr)

Verknüpfte Bilder

Hier kannst du dir die einzelnen Steckbriefe anschauen:

Einzelne Steckbriefe zu dieser Sorte wurden verfasst von: GreenB0B, kbudd02 und sievers.

SeedFinder Cannabis Sorten Steckbriefe

Der hier angezeigte Sorten-Steckbrief resultiert aus dem Durchschnitt der von unseren Usern hochgeladenen, einzelnen Steckbriefe. Wenn auch du diese Sorte schon einmal angebaut hast, benutze bitte unser Upload-Formular um die Daten zu erweitern. Das geht schnell und nur durch das anklicken diverser Boxen - hilft aber nachhaltig unsere Datenbank zu füllen und die Eingaben später auch durchsuch- und vergleichbar zu machen!