› Indoor

8 Miles High (Mandala Seeds) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor

Steckbrief für 8 Miles High (von Mandala Seeds)

Dieser Steckbrief wurde aus 9 Einzel-Profilen generiert, unser Dank geht im einzelnen an: seysey, Stamina 2, alaska, charliemurphy, BlueBird 2, Manwithnoname und catpiss

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 60 und 68 Tagen (im Schnitt 64 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±317 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 23 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 96 cm.
Wuchsverhalten
Kräftig
Stämmig
Schnell
Gestreckt
Schmächtig
Weihnachtsbaumartig
Seitentriebe
durchschnittlich viele; von etwas überdurchschnittlicher Länge sowie von etwas überdurchschnittlicher Stärke.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...können eng zusammen gestellt werden. (!!!)
...benötigen nicht viel Pflege. (!!!)
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten.
...sind nicht anfällig für Schimmel.
...sind tolerant bei größeren Temperaturschwankungen.
...haben keine Probleme mit hohen Temperaturen.
...wachsen eher wie eine Indica. (!!!)
...sind gut geeignet für sehr niedrige Grow-Räume. (!!!)
...sind gut geeignet für einen SoG (See of Green).
...sind gut geeignet für einen ScroG (Screen of Green).
...sind eine gute Wahl für Anfänger.
...bilden viele, dicke Buds an den Seitentrieben.
...sollten in der Blüte gestützt werden (Netze, JoJos, Stöcke).
...reagieren gut auf das Beschneiden des Haupttriebes. (!!!)
...sind tolerant bei Über- oder Unterdüngung. (!!!)
...benötigen nicht viel Dünger. (!!!)
...haben keine Probleme mit niedrigen Temperaturen.
...sollten nicht zu stark beschnitten werden.
...aus regulären Samen neigen zum Zwittern.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist etwas überdurchschnittlich.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist sehr gut.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind ziemlich hart und fest.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist stark und wirkt anhaltend.
Toleranz beim Rauchen
langsame Toleranzbildung.

Gesamteindruck

8 Miles High (Mandala Seeds)
(Indoor)

ist alles in allem ein durchaus guter Strain
(Im Schnitt 7 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

charliemurphy meint

A perfect strain for authors, musicians, people who want to plan something, whether it’s creativity or mathematics, this strain really activates your brain. It is spooky because you do not get the usual short-term memory losses when smoking this! Taste is something for the sativa lovers, lots of wood with a hint of fish. (12.05.2011 um 01:00 Uhr)

BlueBird meint

Wirklich schöne und empfehlenswerte Sorte, die von Pflanze zu Pflanze unterschiedliche Schwerpunkte bietet. Geschmack/Geruch: zuckersüß bis rote Trauben; Wirkung: watteweich und erheiternd bis drückend stark; Die Angabe zum Stretch bezieht sich auf Anbau in 6,5l Töpfen, die sehr eng (Topf an Topf) gestellt wurden. Kann in niedrigen Räumen problemlos heruntergebunden oder geknickt werden. (22.10.2010 um 12:13 Uhr)

meint

Wer einen Niedriegen Anbau Raum,Box etc. hat und vieleicht eine Mutterbox besitz!Kann sich durchaus von diesen Phänotypen eine Mutter Selektieren,Lohn sich alle mal weil briengt dann alles mit was man brauch und Wünscht,Ertrag,Qualität,Frühe Reife,Niedrieger Wuchs und vor allem Harz,Geschmack und Aroma!



Jetzt liegt es an euch und ein wenig Glück müsst ihr auch haben weil es leider seltner vorkommt aber bei 20 Angesetzten Seeds wir bestimmt eine dabei sein!Viel Glück und Petri Grow :-) (25.05.2010 um 15:37 Uhr)

meint

So bin Ich sehr Begeistert vom Endprodukt weil es geht sehr gut in denn Kopf und die Körperbetonung ist auch genau Richtig!Die einziegen Negativen sachen sind dabei das bei den Hauptphäno das wenigste Gewicht auf der Wagge ist trotz bei der Höhe geht halt mehr zusammen als man Denkt.Aber dafür ist vom Geschmack,Aroma,Potenz bzw. Wirkung am Effektivsten!Und hatte schon bis jetzt Zwei Zwitter auf der einen Seite Glück weil der Erste war eigendlich ein Male aber auf der anderen seite Pech weil das ander war am 40BT zu sehn und es musste die Schere angesetzt werden!

Schade aber das Leben geht weiter und das Grown auch!Wer mit diesen Informationen nicht abschrecken lässt!Sollte es auf jeden Fall mal ausprobieren! Ausserdem wer die Satori von man Mandala Seeds kennt vom Endprodukt wird diese Sorte mögen und in sein Herz(BOX) schließen! :-) (06.08.2009 um 12:05 Uhr)

catpiss meint

Einfach zu growen, in niedrigen Räumen muss man runterbinden. Können eng gestellt werden.

Riechen nach Melone, fruchtig cremiger Ganja-Geschmack beim Rauchen.
Wirkung ist uplifting, euphorisierend, und regt den Appetit an.

(18.11.2014 um 04:51 Uhr)

Verknüpfte Bilder

Hier kannst du dir die einzelnen Steckbriefe anschauen:

Einzelne Steckbriefe zu dieser Sorte wurden verfasst von: seysey, Stamina 1 2, alaska, charliemurphy, BlueBird 1 2, Manwithnoname und catpiss.

SeedFinder Cannabis Sorten Steckbriefe

Der hier angezeigte Sorten-Steckbrief resultiert aus dem Durchschnitt der von unseren Usern hochgeladenen, einzelnen Steckbriefe. Wenn auch du diese Sorte schon einmal angebaut hast, benutze bitte unser Upload-Formular um die Daten zu erweitern. Das geht schnell und nur durch das anklicken diverser Boxen - hilft aber nachhaltig unsere Datenbank zu füllen und die Eingaben später auch durchsuch- und vergleichbar zu machen!