SeedFinder
Datenbank
Züchter
Alpine-Seeds
Sweet Tooth 4

Sweet Tooth 4

gezüchtet von Alpine-Seeds

Hier findest du alle Infos zu Sweet Tooth 4 von Alpine-Seeds. Wenn du nach Infos zu Sweet Tooth 4 von Alpine-Seeds suchst, hier findest du die Grundinformationen, Galerie, Rau(s)ch-Bericht, Rezensionen, Abstammung / Genealogie oder Kommentare zu dieser Cannabissorte - und viele weitere Infos wenn du den Links folgst. Wenn du selber persönliche Erfahrungen mit dem Anbau oder Konsum dieser Cannabissorte hast - bitte benutze doch unsere Upload Möglichkeiten um Sie auch Anderen zugänglich zu machen!

Infos vom Züchter

Sweet Tooth 4 ist eine mostly sativa Sorte von und kann drinnen (wo die weiblichen Pflanzen ±62 Tage Blütezeit benötigen) angebaut werden. Alpine-Seeds' Sweet Tooth 4 ist THC dominant und ist/war nur als feminisierte Samen erhältlich.

Alpine-Seeds' Sweet Tooth 4 Beschreibung

Alpine-Seeds Sweet Tooth 4 Wir haben uns zum Start von Alpine-Seeds noch etwas ganz spezielles ausgedacht. Neben unserer ersten „Limited Edition“ der SweetPinkGrapefruit, wird es kurzzeitig und in einer einmaligen Aktion eine weitere Sorte aus der Sweet Tooth Familie geben. Gemeint ist keine geringere als die „Sweet Tooth4“ in feminisierter Form.
Man muss wissen das die Nummern der verschiedenen SweetTooth Variationen angeben, wie oft es einen Backcross zur SweetPinkGrapefruit gab. Die SweetTooh3 ist somit die zweite Rückkreuzung auf die SweetPinkGrapefruit, wenn wir davon ausgehen, das die ursprüngliche SweetTooth1 eine Kreuzung aus Blueberry x SweetPinkGrapefruit ist.
Für unsere SweetTooth4 S1, wurde ein selektierter Steckling von Spice of Life`s SweetTooth3 mit dem Pollen, einer mit STS behandelten SweetPinkGrapefruit bestäubt. Auf diese Weise war es uns möglich die dritte Rückkreuzung zur SPG zu realisieren und eine möglichst originale SweetTooth4 herzustellen.
Die Pflanzen haben eine grosse Ähnlichkeit mit der ST3. Das Aroma ist süsslich/fruchtig, der Harzbesatz enorm und der Ertrag liegt im guten Durchschnitt.
Bis auf die Sonnensegel erstreckt sich ein feiner Teppich aus kleinen Trichomen. Die Blütenstruktur ist nicht ganz so kompakt und wie bei der SweetTooth3 aber doch fester als die der SweetPinkGrapefruit. Am Ende der Blüte können sich Blüten und Blütenblätter leicht purple färben und auch die Blütenkelche nehmen eine leicht rötliche Färbung an.
Von unserer SweetTooth4 sind nur sehr wenige Samen verfügbar, zu wenige um sie als eigene Edition anzubieten.
Wir haben uns daher entschlossen, sie als Zusatz in der Limited Edition an unsere Kunden weiterzugeben. Für einen kleinen Aufpreis bekommt man die „Spezial Edition“ mit SweetPinkGrapefruit S1 und der SweetTooth4 S1.

Sweet Tooth 4 Sortensteckbriefe

Wir haben Rezensionen / Steckbriefe von einem Gärtner zu Sweet Tooth 4 gesammelt.

Gesamteindruck Indoor

Blütezeit Indoor
56 - 64 Tage (±60 Tage)
Ernte-Menge Indoor
Der Ertrag dieser Sorte ist hoch
Gesamteindruck Indoor
Sweet Tooth 4 ist alles in allem ein durchaus guter Strain
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist sehr stark und wirkt langanhaltend
User Bewertung
Sweet Tooth 4 kommt im Durchschnitt auf 7.67 von 10 möglichen Punkten!

Bekannte Phänotypen:

» Neu » bisher keine (homogen??)

Mehr Infos:

Bitte klicke hier um dir den kompletten Steckbrief anzusehen.

Sweet Tooth 4 Rau(s)ch-Bericht

Unsere Besucher haben Sweet Tooth 4 verkostet und ihre Eindrücke bezüglich Wirkung von Alpine-Seeds' Sweet Tooth 4 hochgeladen. Hier eine kurze Übersicht - und klicke auch auf die Kreisdiagramme, um eine genaue Beschreibung zu erhalten und ähnliche Cannabissorten zu finden!

Effekt / Wirkung

~6% Erhebend / Uplifting ~2% Spacig / Verwirrend ~6% Psychedelisch ~2% Beängstigend ~4% Paranoia ~8% Beruhigend ~8% Couch Lock ~32% Einschläfernd ~32% Narkotisch ~20% Geistig ~80% Körperlich

Sweet Tooth 4 wirkt zuerst sehr stark Körperlich (durchaus Einschläfernd und Narkotisch und auch ein wenig Beruhigend und Couch Lock) aber wirkt auch ein bisschen Geistig (durchaus Erhebend / Uplifting und Psychedelisch und auch ein wenig Paranoia und Spacig / Verwirrend). ...read more

Sweet Tooth 4 Galerie

Hier siehst Du die neuesten, von unseren Benutzern hochgeladenen Sweet Tooth 4 Fotos. Insgesamt haben wir 14 Bilder von Alpine-Seeds' Sweet Tooth 4 gesammelt, check doch mal hier unsere Sweet Tooth 4 Galerie aus, um sie Dir alle anzusehen.

Kommentare zu Sweet Tooth 4

Alles in Allem haben wir 1 Benutzerkommentar über Alpine-Seeds' Sweet Tooth 4 zusammengetragen. Hier findest du 1en User-Kommentar auf deutsch:

- 24.04.2010

Kommentar ist mit Sweet Tooth 4 Steckbrief verknüpft!

Ein guter Strain, wenn man den sedierenden Effekt dieser Pflanze mag. Hohe Dosen können eine Art Sekundenschlaf auslösen, so stark ist die Wirkung.

Vorsicht bei Überdüngung, sonst stellen sie schnell das Wachstum ein. Ansonsten ist das eine sehr kräftige und kompakte Pflanze.

...melde diesen Kommentar

Lade hier deine Infos zu dieser Sorte hoch:

Besitzt du weitere Informationen zu Alpine-Seeds' Sweet Tooth 4 aus erster Hand? Dann hilf beim Ausbau des SeedFinders und lade deine Informationen hoch - der nächste Grower auf der Suche nach Input zu Alpine-Seeds' Sweet Tooth 4 wird's dir Danken!

Bilder

Bilder sagen mehr als tausend Worte! Sweet Tooth 4 Lade deine Bilder hier hoch und hilf dadurch anderen Growern einen besseren Eindruck von dieser Sorte zu bekommen.

Direkt-Vergleiche

Du hast Sweet Tooth 4 schon einmal zusammen mit einem anderen Strain angebaut? Bitte lade hier deinen Direktvergleich hoch!

Sorten Steckbriefe

Bitte Sweet Tooth 4erweitere den Steckbrief mit deinen Erfahrungen zu Wuchs, Blütezeit, Geschmack, Wirkung, Bewertungen, Grow-Tips, Kommentaren usw. usf.!

Medizinisches

Du hast Erfahrungen mit der medizinischen Wirkung von Sweet Tooth 4? Lade hier deine Informationen hoch und hilf damit eventuell auch Anderen mit gesundheitlichen Problen!

Threads

Verlinke hier mit einem Klick passende Beiträge oder Grow-Reports zu Sweet Tooth 4 aus verschiedenen, externen Grower-Communities und Kiffer-Foren.

Videos

Verknüpfe hier Videos von YOUtube mit Informationen über Sweet Tooth 4 direkt mit dem SeedFinder.