SeedFinder
Datenbank
Züchter
Alpine-Seeds
Sweet Chunk
Steckbriefe
Indoor

Sweet Chunk (Alpine-Seeds) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor

Steckbrief für Sweet Chunk (von Alpine-Seeds)

Dieser Steckbrief wurde am 27.06.2010 von angelegt und ist eine Einzelmeinung.

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 64 und 70 Tagen (im Schnitt 67 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±400 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 20 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 100 cm.
Wuchsverhalten
Kräftig
Stämmig
Seitentriebe
durchschnittlich viele; von durchschnittlicher Länge sowie extrem stark und kräftig.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...können eng zusammen gestellt werden.
...benötigen nicht viel Pflege.
...sind tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...benötigen nicht viel Dünger.
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten.
...sind nicht anfällig für Schimmel.
...mögen keine größeren Temperaturschwankungen.
...mögen keine niedrigen Temperaturen.
...haben keine Probleme mit hohen Temperaturen.
...wachsen eher wie eine Indica.
...sind gut geeignet für sehr niedrige Grow-Räume.
...sind eine gute Wahl für Anfänger.
...sollten nicht zu stark beschnitten werden.
...bilden viele, dicke Buds an den Seitentrieben.
...sollten in der Blüte gestützt werden (Netze, JoJos, Stöcke).

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist sehr hoch.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist absolute Spitze.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind absolut steinhart und mords-kompakt.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist sehr stark und wirkt langanhaltend.
Toleranz beim Rauchen
langsame Toleranzbildung.

Geschmack

Der Geschmack dieser Sorte ist/erinnert an
Süß
Sauer
Würzig

Gesamteindruck

Sweet Chunk (Alpine-Seeds)
(Indoor)

ist alles in allem absolut Irre und unbedingt Empfehlenswert
(Im Schnitt 10 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

Stamina meint

Hola,



Also Sweet Chunk ist eine is ein F1 Hybrid von Höchster Güte. Einfach im Anbau,Steinharte Buds, Harz ohne Ende,und sehr Intensiv in Aroma und Geschmack!

Sie wachsen fast wie Clone sehr einheitlich es gibt grad 2 Phänos mit sehr wenig Unterschied der Gerade nur ein bisschen im Geschmack bemerkbar macht.

1) Phäno is mehr der SPG Phäno der echt Pur nach Grapefruit schmeckt und dadurch ein tick säuerlicher/süßer rüber kommt als

2) Phäno is der Deep Chunk Phäno auch noch Grapefruit aber denoch bei ausatmen eben mehr Haschiger/Dunkel Schmeckt im Abgang.

Also wirklich nur ein sehr geringer unterschied. Bei Kühleren Temps können sie auserdem noch schöne Purple zeigen auf Blüte und Blätter. Und Ertrag is auch Ok.

Meiner Meinung einer der besten Sorten die ich in 11 Jahren Growen Dürfte!
(27.06.2010 um 10:44 Uhr)