SeedFinder
Datenbank
Züchter
Masonrie Genetics
Lit in Las Vegas
Steckbriefe

Lit in Las Vegas (Masonrie Genetics) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor :: Großer, gestreckter, schnell blühender, sativa-lastiger Phänotyp #2

Steckbrief für Lit in Las Vegas (von Masonrie Genetics)

Dieser Steckbrief wurde am 09.06.2019 von angelegt und ist eine Einzelmeinung.

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 63 und 77 Tagen (im Schnitt 70 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±43 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 70 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 100 cm.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...benötigen viel Pflege.
...sind nicht tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...benötigen nicht viel Dünger.
...sind anfällig für Pilzkrankheiten.
...sind anfällig für Schimmel.
...mögen keine größeren Temperaturschwankungen.
...wachsen eher wie eine Sativa.
...sind gut geeignet für sehr niedrige Grow-Räume.
...sind gut geeignet für einen SoG (See of Green).
...sollten nur von Experten gezüchtet werden.
...sollten nicht zu stark beschnitten werden.
...reagieren gut auf das Beschneiden des Haupttriebes.
...aus regulären Samen neigen zum Zwittern.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist etwas unterdurchschnittlich.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist geht grad so.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind eher fluffig und locker.

Gesamteindruck

Lit in Las Vegas (Masonrie Genetics)
(Indoor; Großer, gestreckter, schnell blühender, sativa-lastiger Phänotyp #2)

ist alles in allem es gibt bessere Sorten
(Im Schnitt 3 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

GOMOK meint

LE phenotype indica donne de bonnes racines avec une croissance lente et pas tres grande ;
les tetes sont vertes mais deviennent viollettes comme le phenotype sativa en fin de floraison :c est magnifique et de donne une idées des vertus complexes de la plante

fin de floraison les tetes sont vraiments grosses et l odeur est exellente ,fruitée,et raffinée:
accepte l engraissage lourd en fin de floraison

la qualitée de l herbe est excceptionnellea tous les niveaux :une plante tres etudiées de la plus fine qualitée possible ;medicinale a souhait et tres puissante mais sans faire perdre la tete ni de somnolence

l une des meilleures herbe que j ai consommé je pense

la production est tres bonne meme si les plantes(clones) sont assez petites

je conseille donc de choisir ce phenotype sans hesitation plutot que le sativa violet
(09.06.2019 um 23:30 Uhr)