› Indoor

Lemon Haze (Royal Queen Seeds) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor

Steckbrief für Lemon Haze (von Royal Queen Seeds)

Dieser Steckbrief wurde am 18.01.2017 von angelegt und ist eine Einzelmeinung.

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 66 und 72 Tagen (im Schnitt 69 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±380 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 25 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 120 cm.
Wuchsverhalten
Gestreckt
Schmächtig
Schnell
Seitentriebe
sehr wenig; von etwas überdurchschnittlicher Länge sowie von durchschnittlicher Stärke.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...können eng zusammen gestellt werden.
...benötigen viel Pflege.
...sind nicht tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...benötigen nicht viel Dünger.
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten.
...sind nicht anfällig für Schimmel.
...mögen keine größeren Temperaturschwankungen.
...mögen keine niedrigen Temperaturen.
...haben keine Probleme mit hohen Temperaturen.
...wachsen eher wie eine Sativa.
...benötigen viel Raum nach oben.
...sind gut geeignet für einen SoG (See of Green).
...sollten nicht zu stark beschnitten werden.
...bilden viele, dicke Buds an den Seitentrieben.
...reagieren gut auf das Beschneiden des Haupttriebes.
...können in der Wachstumsphase Vorblüten bilden.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist hoch.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist super.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind ziemlich hart und fest.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist sehr stark und wirkt langanhaltend.
Toleranz beim Rauchen
sehr langsame Toleranzbildung.

Geschmack

Der Geschmack dieser Sorte ist/erinnert an
Süß
Sauer
Zitronig
Zitrone
Orange
Würzig
Scharf
Kräuter
Pfeffer

Geruch / Aroma

Das Aroma / der Geruch dieser Sorte ist/erinnert an
Süß
Blumig
Sauer
Zitronig
Zitrone
süße Zitrone
Orange

Gesamteindruck

Lemon Haze (Royal Queen Seeds)
(Indoor)

ist alles in allem extrem gut und wirklich empfehlenswert
(Im Schnitt 9 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

derhanfler meint

Geruch/Geschmack

Der Geruch dieser Sorte ist wirklich außergewöhnlich. Sie duftet nach Citrus- Reiniger, Melone und den Tropen. Auch geschmacklich ist die Lemon Haze wirklich etwas besonderes und sollte allein deshalb bei jedem Hobbygärtner mal in die Stube kommen.

Wirkung

In der Wirkung drückt zuerst die Sativa durch, die ordentlich verspult und und die Gedanken geradezu hin und her springen lässt. Dieser klare Hazerausch wird nach einiger Zeit vom Indicaanteil eingeholt und man wird körperlich deutlich entspannter, wobei ich sie bspw. nicht vor dem Schlafen gehen konsumieren kann (Kopfkino).

Anbau

Der Anbau gestaltet sich selbstverständlich schwieriger als der einer Skunk oder Afghan. Die Lemon Haze benötigt viel Wasser, darf dabei aber auf keinen Fall überfüttert werden. Wenn man die zwei Punkte beachtet, hat man nur noch auf Ungeziefer und den wirklich enormen Strech auf zu passen.


Insgesamt kann ich die Lemon Haze von RQS nur empfehlen, die relativ kurze Blüte in Kombination mit dem tropischen Geruch, dem tollen Geschmack und dem starken High einer Haze ergeben einfach ein tolles Gesamtpaket.
(18.01.2017 um 14:35 Uhr)