› User-Review

Headband (Reserva Privada) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor :: No.39495996213648920 by someguy15 :: Großer, gestreckter, langsam blühender, sativa-lastiger Phänotyp #1

Steckbrief für Headband (von Reserva Privada)

Dieser Steckbrief wurde am 12.11.2011 von angelegt und ist eine Einzelmeinung.

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 63 und 71 Tagen (im Schnitt 67 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±303 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 30 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 121 cm.
Wuchsverhalten
Gestreckt
Schmächtig
Seitentriebe
nicht sehr viele; von etwas überdurchschnittlicher Länge sowie durchschnittlich bis dünn.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...sind tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...benötigen nicht viel Dünger.
...sind tolerant bei größeren Temperaturschwankungen.
...haben keine Probleme mit niedrigen Temperaturen.
...haben keine Probleme mit hohen Temperaturen.
...wachsen eher wie eine Sativa.
...benötigen viel Raum nach oben.
...sind gut geeignet für einen ScroG (Screen of Green).
...eignen sich gut für Supercropping.
...sollten in der Blüte gestützt werden (Netze, JoJos, Stöcke).
...reagieren gut auf das Beschneiden des Haupttriebes.
...können in der Wachstumsphase Vorblüten bilden.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist etwas überdurchschnittlich.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist etwas überdurchschnittlich.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind ziemlich hart und fest.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist stark und wirkt anhaltend.
Toleranz beim Rauchen
sehr langsame Toleranzbildung.

Geruch / Aroma

Das Aroma / der Geruch dieser Sorte ist/erinnert an
Süß
Fruchtig
Zucker
Sauer
Zitronig
Zitrone
Bitter
Chemisch
Diesel

Gesamteindruck

Headband (Reserva Privada)
(Indoor; Großer, gestreckter, langsam blühender, sativa-lastiger Phänotyp #1)

ist alles in allem nicht schlecht, aber nichts besonders
(Im Schnitt 6 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)