› Indoor

Girl Scout Haze Cookies (Connoisseur Genetics) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor

Steckbrief für Girl Scout Haze Cookies (von Connoisseur Genetics)

Dieser Steckbrief wurde am 27.02.2017 von angelegt und ist eine Einzelmeinung.

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 70 und 70 Tagen (im Schnitt 70 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±400 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 30 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 150 cm.
Wuchsverhalten
Gestreckt
Stämmig
Seitentriebe
durchschnittlich bis viele; durchschnittlich bis lang sowie kräftig bis durchschnittlich stark.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...benötigen nicht viel Pflege.
...sind nicht tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...benötigen nicht viel Dünger.
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten.
...sind nicht anfällig für Schimmel.
...sind tolerant bei größeren Temperaturschwankungen.
...benötigen viel Raum nach oben.
...sind gut geeignet für einen SoG (See of Green).
...sind gut geeignet für einen ScroG (Screen of Green).
...sollten in der Blüte gestützt werden (Netze, JoJos, Stöcke).

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist sehr hoch.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist sehr gut.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind sehr hart und sehr kompakt.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist sehr stark und wirkt langanhaltend.
Toleranz beim Rauchen
extrem langsame Toleranzbildung.

Geschmack

Der Geschmack dieser Sorte ist/erinnert an
Süß
Sauer
Würzig
Mikrobiologisch

Geruch / Aroma

Das Aroma / der Geruch dieser Sorte ist/erinnert an
Süß
Sauer
Würzig
Mikrobiologisch

Gesamteindruck

Girl Scout Haze Cookies (Connoisseur Genetics)
(Indoor)

ist alles in allem extrem gut und wirklich empfehlenswert
(Im Schnitt 9 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

BigNose meint

I can't believe no one has reviewed this strain yet....it's a real winner from CSG. If you are a haze lover like me but want to also venture out into the 'New Generation' of strains hitting the market, then this is your perfect balance. It took 10 weeks to fully flower and for the first 6 weeks I thought it was going to be a low yielder, but it really did pack the weight on (as well as the frost) in the last few weeks. The result were very uniform, although one pheno ended up leaning more to the GSC and the other was more hazy from the SSSDH. However, both were equally very potent and very sticky even after 6 weeks of curing. Lovely strain, went out and bought another pack straight away, would definitely recommend to anyone looking for a good potent hybrid. (27.02.2017 um 13:35 Uhr)