SeedFinder
Datenbank
Züchter
Sensi Seeds
Durban
Steckbriefe
Indoor
User-Review

Durban (Sensi Seeds) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor :: No.95152685621580042 by Lpz :: Großer, gestreckter, schnell blühender, indica-lastiger Phänotyp #1

Steckbrief für Durban (von Sensi Seeds)

Dieser Steckbrief wurde am 14.09.2014 von angelegt und ist eine Einzelmeinung.

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 63 und 73 Tagen (im Schnitt 68 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±200 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 10 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 30 cm.
Wuchsverhalten
Buschig
Weihnachtsbaumartig
Kräftig
Stämmig
Die Pflanzen dieser Sorte...
...können eng zusammen gestellt werden.
...benötigen nicht viel Pflege.
...sind tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...benötigen viel Dünger.
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten.
...sind nicht anfällig für Schimmel.
...sind tolerant bei größeren Temperaturschwankungen.
...haben keine Probleme mit niedrigen Temperaturen.
...haben keine Probleme mit hohen Temperaturen.
...wachsen eher wie eine Sativa.
...benötigen viel Raum nach oben.
...sind gut geeignet für einen SoG (See of Green).
...sollten nur von Experten gezüchtet werden.
...eignen sich gut für Supercropping.
...bilden viele, dicke Buds an den Seitentrieben.
...reagieren gut auf das Beschneiden des Haupttriebes.
...können in der Wachstumsphase Vorblüten bilden.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist mittelmäßig.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist durchschnittlich.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind durchschnittlich fest.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist leicht überdurchschnittlich.
Toleranz beim Rauchen
durchschnittliche bis langsame Toleranzbildung.

Geschmack

Der Geschmack dieser Sorte ist/erinnert an
Süß

Geruch / Aroma

Das Aroma / der Geruch dieser Sorte ist/erinnert an
Süß

Gesamteindruck

Durban (Sensi Seeds)
(Indoor; No.95152685621580042 by Lpz; Großer, gestreckter, schnell blühender, indica-lastiger Phänotyp #1)

ist alles in allem ein durchaus guter Strain
(Im Schnitt 7 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

Lpz meint

Worked in SOG, if plant is kept to all its needs it will produce single thick colas (typical of sativas) which are dense and full of resin.
Proper watering is important in making buds thick, fertilizer use should be used heavily to aide bud growth.
Making sure the last few weeks you flush with water, for the amazing taste it will give as the end result
(14.09.2014 um 16:22 Uhr)