› Steckbriefe

Critical+ Automatic (Dinafem) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor

Steckbrief für Critical+ Automatic (von Dinafem)

Dieser Steckbrief wurde am 09.11.2011 von angelegt und ist eine Einzelmeinung.

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 45 und 55 Tagen (im Schnitt 50 Tage)
Wuchsverhalten
Schnell
Seitentriebe
wenig bis durchschnittlich viele; extrem lang sowie stark und kräftig.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...benötigen nicht viel Pflege.
...wachsen eher wie eine Indica.
...sind gut geeignet für sehr niedrige Grow-Räume.
...sollten in der Blüte gestützt werden (Netze, JoJos, Stöcke).

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist sehr hoch.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist durchschnittlich.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind hart und fest.
Toleranz beim Rauchen
quasi keine Toleranzbildung.

Geschmack

Der Geschmack dieser Sorte ist/erinnert an
Süß
Fruchtig
Würzig
Scharf
Kräuter
Bitter
Nussig

Geruch / Aroma

Das Aroma / der Geruch dieser Sorte ist/erinnert an
Süß
Fruchtig
Zucker
Würzig
Haschisch
Mikrobiologisch
Erdig

Gesamteindruck

Critical+ Automatic (Dinafem)
(Indoor)

ist alles in allem ein durchaus guter Strain
(Im Schnitt 7 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

bongobongo meint

Wer auf die medizinischen Eigenschaften dieses Strains wertlegt, dem
würde ich raten, die "normale" Critical+ zu nehmen. Sie benötigt mehr
als 70 Tage von Keimung zur Ernte und es läuft m.E. zeitlich fast aufs
gleiche heraus. Wer eine recht kleine Pflanze sucht, die relativ viel
Ertrag trägt, wird mit der C+A zufrieden sein - vorrausgesetzt der starke
Bodystone ist das, was man von der Wirkung erwartet.

Ich hatte 2 Phaenos:
Der erste wurde nicht so groß, blühte aber am schnellsten aus
Der zweite war gestreckter und brauchte eine Woche länger

Geschmacklich war der erste viel süßer, von der Wirkung her konnte
ich keinen Unterschied feststellen. ;)

Insgesamt ein TOP-Strain für niedrige Räume!
(09.11.2011 um 11:00 Uhr)