SeedFinder
Datenbank
Züchter
Humboldt Seed Org.
Bubba Kush
Steckbriefe
Indoor
Phenotyp

Bubba Kush (Humboldt Seed Organisation) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor :: Großer, kompakter, schnell blühender, indica-lastiger Phänotyp #1

Steckbrief für Bubba Kush (von Humboldt Seed Organisation)

Dieser Steckbrief wurde am 07.03.2018 von angelegt und ist eine Einzelmeinung.

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 63 und 63 Tagen (im Schnitt 63 Tage)
Wuchsverhalten
Buschig
Kräftig
Stämmig
Seitentriebe
von etwas überdurchschnittlicher Länge sowie von etwas überdurchschnittlicher Stärke.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...benötigen nicht viel Pflege.
...sind tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...benötigen nicht viel Dünger.
...haben keine Probleme mit hohen Temperaturen.
...wachsen eher wie eine Indica.
...sind gut geeignet für einen ScroG (Screen of Green).
...sind eine gute Wahl für Anfänger.
...bilden viele, dicke Buds an den Seitentrieben.
...können in der Wachstumsphase Vorblüten bilden.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist etwas überdurchschnittlich.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist sehr gut.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind sehr hart und sehr kompakt.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist stark und wirkt anhaltend.
Toleranz beim Rauchen
durchschnittliche Toleranzbildung.

Geruch / Aroma

Das Aroma / der Geruch dieser Sorte ist/erinnert an
Süß
Zucker
Schokolade
Bitter
Organisch
Kaffee

Gesamteindruck

Bubba Kush (Humboldt Seed Organisation)
(Indoor; Großer, kompakter, schnell blühender, indica-lastiger Phänotyp #1)

ist alles in allem überdurchschnittlich gut und durchaus empfehlenswert
(Im Schnitt 8 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

jvaiitetuer meint

Kinda new to cannabis so not the best review probably but just to help other people if they're looking for a strain to help insomnia, it does help mine instead of 4-5 hours of waiting to fall asleep it takes about 40-60 minutes to do so, definitely better then rqs northern light
The high is quite strong and it leaves me in a state where i'm in my mind kind of like before you fall asleep when your mind does funny thing, smell is hard to describe, but very very strong
(07.03.2018 um 16:36 Uhr)