› Afghani Special
Name: Afghani Special
Züchter: K.C. Brains
Location: indoor, outdoor
Sorte: indica
Blütezeit: ~56 Tage
Auch feminisiert verfügbar.

KC Brains Holland - Afghani Special

Diese Afghani Linie kann sowohl für den Innen- als auch für den Außenanbau geeignet. Seine Vorfahren gehören zu den alten Afghani Linien, welche mit der Double Afghani gekreuzt wurden. Diese Indica hat ein scharfes, süßes Aroma mit großen, dunkelgrünen Blättern. Ein Grass wie aus den guten, alten Zeiten!

Sorten-Steckbrief & User-Meinungen

Bekannte Phänotypen:
beta version - füge einen anderen Phänotyp hinzu
1.: kleiner, kompakter, schnell blühender, indica-lastiger Phänotyp #1
2.: großer, gestreckter, langsam blühender, sativa-lastiger Phänotyp #2
3.: Sehr homogene Sorte

Zu dieser Sorte haben wir 5 User-Meinungen gesammelt. Hier ein kurzer Überblick:

Blütezeit Indoor: 56 - 64 Tage (~60 Tage)
Ernte-Menge Indoor: Der Ertrag dieser Sorte ist mittelmäßig.
Gesamteindruck Indoor: ist alles in allem absoluter durchschnitt, nichts besonderes.
Erntezeit Outdoor: Ende November +/- 1 Woche in CmShα Klimazonen.
Stärke / Wirkungsdauer: Das Grass ist leicht überdurchschnittlich.
Ernte-Menge Outdoor: Der Ertrag dieser Sorte ist etwas unterdurchschnittlich.
Gesamteindruck Outdoor: ist alles in allem etwas unterdurchschnittlich.
Bewertungen: Afghani Special kommt im Durchschnitt auf 4.75 von 10 möglichen Punkten!

Woher nehmen und nicht stehlen?

Afghani Special von KC Brains Holland ist sowohl als feminisiertes- als auch als reguläres Saatgut erhältlich. In 13 Samen-Shops bzw. Seedbanks haben wir 45 Angebote zwischen EUR 1.37 und EUR 194.48 gefunden!

1 x feminized 5 x feminized 10 x feminized 15 x feminized 20 x feminized 30 x feminized 1 x regular 5 x regular 10 x regular 15 x regular 20 x regular 30 x regular
Discount Cannabis Seeds - - - - - - - - - -
Oaseeds - - - - - - - - - -
Samenwahl.com - - - - - - - - - -
Linda Semilla - - - - - - - - - -
Discreet Seeds - - - - - - - -
Mary's Seeds - - - - - - - -
Herbalist - - - - - - - - - - -
PEV Seeds Bank - - - - - - - - -
Original Seeds Store - -
Indras Planet GmbH - - - - - - - - - -
Cannapot Hanfshop - - - - - - - - - -
Germination Station - - - - - - - - - - -
Herbies Head Shop - -

Ahnenforschung / Stammbaum

User-Kommentare zu dieser Sorte:

am 10.04.2018 um 19:08 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

ALL OUTDOOR
Very late to finish - but not germinated until 27th JUNE
so may be my fault. maybe too immature?

INDICA PHENO
Very vigorous growth, finished End November at 52N
Nice mellow smoke, very relaxing, no paranoia, low yield
Smell/taste started as Spicy-pine after 3 months cure Dogshit/catpiss

SATIVA PHENO
didn't finish only started flowering October

6/10 Female, 2/10 Indica Pheno, 8/10 Sativa Pheno

spam melden


am 11.05.2016 um 03:42 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Planted 5 seeds, 3 female, 2 male. 100% germination. Females all showed similar pheno.
Surprisingly nice smelling plant,great stuff like it used to taste in the '70s. Possibly not the most potent like the modern hybrids of today, but this is like the stuff you tell the kids of today what it was like then.The smell of the bud made me smile!.
Grows short & bushy, didn't need any special attention except good soil and moderate watering & occasional organic ferts. Would recommend this for experienced growers & novices.
Next grow I'm going to cross this with a Nirvana Aurora Indica in an attempt to produce a real kick-arse Pure Afghani Indica super strain, with both potency & great smell.
Grown in amended organic super-soil, under T5 mixed lights.
Grow it if you get the chance.

spam melden


am 09.09.2015 um 09:06 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

I've growed this plant indoor (12 reg. seeds) and it was like merlin wrote in here (in german). The plant was definitely not an indica strain. I know afghan plants very well but this was an extremely stretchy sativa plant with wide branches and fluffy small buds. Something has gone wrong with the seed package. I'm a SoG grower who is looking for short kush strains and in this case the grow period with the Afghani Special was horrible and disturbing. Sry KC, but your seeds never agian.

spam melden


am 19.11.2014 um 14:30 Uhr:

Ich habe die Afghani dieses Jahr zum ersten Mal angebaut und kann die Infos meiner Vorkommentatoren nur bestätigen. Outdoor am 20.10 geerntet (nah Berlin),meine zweite stand zusammen mit 3 Papayas im Schrank und ist nun nach 56 Tagen (12/12) gefallen. Man muß gleich sagen, ein Ertragswunder ist Sie nicht – im Vergleich zu den Papayas trägt sie ein Viertel weniger. Jetzt nach einem Monat trocknen (der Outdoor) kann man aber schon sagen, Sie ist sehr angenehm zu rauchen und hat ein durchaus leckeres Hash-Aroma. Dünger benötigt Sie nicht viel – keinen Vergleich zu den Papayas - und ansonsten kann man mit Ihr nicht viel verkehrt machen. Eine wirklich schöne klassische Hanf Sorte die eine angenehme Sofaschwere verleiht, aber nicht so zerstörerisch wirkt wie die neueren Narkose-Indicas.

spam melden


am 17.08.2014 um 20:00 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

First grow under 600w. Excellent strain for beginner, tolerant of newbie mistakes. Smell whilst growing was magnificent, just like fresh Lebanese Red resin.
Grown organically using forest leaf litter, household compost,blood/bone/fish meal and watered/fertilised with rainwater.

spam melden


am 03.09.2012 um 22:48 Uhr:

OUTDOOR
-schneller und hoher wuchs
-weiter internodien abstand(nicht sehr buschig)
-Sehr fehlerverzeihent
-verträgt viel wasser bzw viele regentage
-kommt auch mit kaltenn tagen/nächten gut kla
-sehr schimmelresiztent
-früh blühend!(anfang august)
-ernte reif ende september
-leicht/mittel harte blüten
-süßliger geruch
-harzbilung nich wenig aber auch nich viel
-ertag is eher gering-mittel
im großen und ganzen ausreichen bis befriedigend

spam melden


am 02.09.2010 um 19:07 Uhr:

hatte 2mal diese sorte getestet.kc brains hat echt ein super preis-leistungsverhältnis.allerdings sind die seeds in den packungen oft total verschieden.das erste mal sahen die plants aus wie typische afghan plants:breite,dunkelgrüe blätter.relativ viel blattmasse.die pflanzen selber allerdings mittelhoch,nicht ganz so kurz und gedrunden,wie pure afghan varieteten.die buds sind mittelhart,allerdings sehr schöne,grosse samenhülsen.das high ist stark,schon indicamässig.gute,alte oldschool pflanze trifft auf diese sorte schon zu.
das zweite mal hatte ich dann einen total anderen typus,würd sagen,sogar ne ganz andere pflanze.eine hoch gewachsene pflanze mit wenig grossen blättern.diese blätter waren dann auch sehr schmal,auf jedenfall total sativa.am besten war aber das blüten-blatt verhältnis.die pflanzen bestanden fast nur aus buds,man kann wirklich sagen,die pflanzen waren ein einziger"bud"..ein wirklich gigantischer ertrag,wie ich ihn selten erlebt habe.ein strain,der absolut empfehlenswert ist,ja wenn man halt wüsste das jedes samentütchen so wird.aber das weiss man halt leider bei"KC_BRAINS"nicht.bei "MINDBINDER"gings mir dabei ähnlich.einmal absolut top,das andere mal nur durchschnitt,bei gleicher sorte.aber wer überraschungen liebt,ist bei KC_BRAINS gut dabei..

spam melden

Some more breadcrumbs:

› Afghani Special (KC Brains Holland)

Lade hier deine Infos zu dieser Sorte hoch: