› User-Review

Vanilla Kush (Barneys Farm) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor :: No.67059001070375853 by mgrow

Steckbrief für Vanilla Kush (von Barneys Farm)

Dieser Steckbrief wurde am 29.02.2012 von mgrow angelegt und ist eine Einzelmeinung.

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 60 und 70 Tagen (im Schnitt 65 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±144 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 45 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 110 cm.
Wuchsverhalten
Weihnachtsbaumartig
Seitentriebe
sehr viele; lang sowie von durchschnittlicher Stärke.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...benötigen Platz und sollten nicht zu eng gestellt werden.
...benötigen viel Pflege.
...sind nicht tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...benötigen nicht viel Dünger.
...mögen keine größeren Temperaturschwankungen.
...wachsen eher wie eine Sativa.
...benötigen viel Raum nach oben.
...sind gut geeignet für einen ScroG (Screen of Green).
...sollten nur von Experten gezüchtet werden.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist nicht sehr gut.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist sehr gut.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind ziemlich hart und fest.

Weitere Informationen

mgrow meint

Meine Vanilla Kush (fem.Bonusseed) war eine ZICKE sondergleichen. Ich konnte es ihr nicht recht machen. Sie bildet zwar irre viele Buds und der Duft der Blüten ist auch extrem würzig/hashig lecker, aber alles in allem war sie eine Katastrophe im Growraum -.- Stark ausgeprägter Calcium/Magnesium Mangel auf Erde, der bis zuletzt nicht behoben werden konnte. An was es ihr fehlte/zuviel war konnte ich am Ende nicht mehr sagen. Der Rest meiner Plants im Zelt waren vitale und gesunde Ladies. PH 6.3/EC 1.5 in der Endblüte.
Zudem wuchs die VK eher wie eine Sativa. Stretcht ende nie - mit Runterbinden noch immer 150%.
Der Geschmack beim Rauchen ist angenehm mild und haschig, die Wirkung gut für medizinische Zwecke geeignet. Schmerzstillend, entspannend bzw muskelrelaxant. Kurzum Geschmack und Wirkung sind top, der Grow war ein Flop. Daher etragsmäßig auch eher bescheiden. Aufgrund der Wirkung und des guten Geschmacks bekommt sie im nächsten Durchgang aber definitiv noch ne Chance :) (29.02.2012 um 12:47 Uhr)