› Indoor

Vanilla Kush (Barneys Farm) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor

Steckbrief für Vanilla Kush (von Barneys Farm)

Dieser Steckbrief wurde aus 24 Einzel-Profilen generiert, unser Dank geht im einzelnen an: Hanfandy, HBGrower, Saran, Boerejonge, bobob, Gourmet, mgrow, bleeder, sxz404, KingMac, Breeit, Lestart, steve, frenchdress, ReggaeJ, time2g, Hannibal, Spinnenmilbe, Idetom, Berry Batch, Hanffreund, optimystisch, pan4gold49 und Daspliff

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 61 und 69 Tagen (im Schnitt 65 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±176 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 34 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 94 cm.
Wuchsverhalten
Weihnachtsbaumartig
Kräftig
Schnell
Buschig
Stämmig
Gestreckt
Schmächtig
Schwächlich
Langsam
Seitentriebe
durchschnittlich bis viele; von etwas überdurchschnittlicher Länge sowie kräftig bis durchschnittlich stark.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...können eng zusammen gestellt werden. (!!!)
...benötigen nicht viel Pflege. (!!!)
...sind tolerant bei Über- oder Unterdüngung. (!!!)
...benötigen nicht viel Dünger. (!!!)
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten.
...sind tolerant bei größeren Temperaturschwankungen. (!!!)
...haben keine Probleme mit niedrigen Temperaturen. (!!!)
...haben keine Probleme mit hohen Temperaturen. (!!!)
...wachsen eher wie eine Indica. (!!!)
...sind eine gute Wahl für Anfänger. (!!!)
...sind eine gute Wahl für den kommerziellen Anbau.
...sind nicht anfällig für Schimmel. (!!!)
...sollten nicht zu stark beschnitten werden.
...können in der Wachstumsphase Vorblüten bilden.
...sind gut geeignet für einen SoG (See of Green).
...benötigen viel Raum nach oben. (!!!)
...sind gut geeignet für einen ScroG (Screen of Green).
...bilden viele, dicke Buds an den Seitentrieben. (!!!)
...sollten in der Blüte gestützt werden (Netze, JoJos, Stöcke).
...reagieren gut auf das Beschneiden des Haupttriebes. (!!!)
...aus feminisierten Samen neigen zum Zwittern.
...eignen sich gut für Supercropping.
...sollten in der Wachstumsphase 24 Stunden Licht bekommen.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist hoch.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist nicht zu beanstanden.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind hart und fest.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist stark und wirkt anhaltend.
Toleranz beim Rauchen
langsame Toleranzbildung.

Geschmack

Der Geschmack dieser Sorte ist/erinnert an
Süß
Fruchtig
Beerig
Tropisch
Honig
Kaugummi
Schokolade
Sauer
Milchig
Würzig

Geruch / Aroma

Das Aroma / der Geruch dieser Sorte ist/erinnert an
Süß
Fruchtig

Gesamteindruck

Vanilla Kush (Barneys Farm)
(Indoor)

ist alles in allem überdurchschnittlich gut und durchaus empfehlenswert
(Im Schnitt 8 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

Gourmet meint

Bei meinem Selektionsgrow mit fem. Seeds hatte ich einen extremen strech, warscheinlich weil ich 5 Tage vor der Blüte beschnitten hab. Die Steckis von meiner Mutter haben nen relativ normales wachstum, wobei ich es immernoch als sehr hoch empfinde, ist aber auch die erste Sorte die ich im Hydrosystem anbaue.

In der Blute ist auf Schimmel zu achtet was schlicht daraus resultiert dass sie ein Ertragsmonster ist. Man muss halt ein bisschen penibler mit RLF sein dann geht das aber schon.

Geschmacklich fand ich sie zu penetrant süß, ähnlich wie man es von Afghanen (Hasch) kennt. Hat mir anfangs sehr gefallen aber mir wurde der Geschmack schnell überdrüssig. Aber das ist ja jedem das seine.

Habe sehr viel positives Feedback bekommen und denke dass der Strain jede Menge Liebhaber findet und würde ihn uneingeschränkt empfehlen.

Edit: Hab ganz vergessen zu erwähnen dass sich nach ca 2 Wochen Blüte 1 Zwitter geoutet hat. Hatte aber sonnst keine Probleme damit. (01.11.2011 um 13:46 Uhr)

bobob meint

i agree
good strain
but where is the vanilla flavour ?
my harvest is 4 days ago so it might comes sometimes
smoke report will fallow later (26.06.2011 um 23:31 Uhr)

Saran meint

I supply this to Medical user and it was the favorite pick of 3 strains (15.03.2011 um 00:49 Uhr)

HBGrower meint

Super Samen! Absolut Starkes High.. nichts für anfänger... obwohl sehr leicht anzubauen. (13.11.2010 um 20:17 Uhr)

pan4gold49 meint

Nice strain over all. It can be color shifted at below 20c in the last week. (08.01.2016 um 04:18 Uhr)

KingMac meint

sehr sativalastig in der Blüte.

streckt sich um 200 - 250 prozent

160 cm Höhe ca. 30 Gramm /Durchschnitt

das Weed mist ein wenig harzig, schmeckt
jedoch ganz gut soweit..

meiner meinung nach nicht so der Hit!!!

3 aus 5 gekeimt (23.05.2012 um 03:59 Uhr)

bleeder meint

Super schnell- und kleinwüchsige pflanze. Eignet sich bestens zum SoG.

Der Hanf(Tannen)-Baum schlechthin!!!!

10 von 10 Feminisierten Samen sind aufgegangen und es zeigten sich im Blütegang keine Zwitter.

Selbst bei der fast 1 Jahr alten Mutti ,aus Fem. Seed, hatte ich bis jetzt noch nicht einen Zwitter.
Stecklinge bewurzeln durchschnittlich gut und wachsen dann zügig.

Ertrag bei richtiger Pflege Sehr Hoch(1m²=ca 450g). (14.11.2011 um 15:02 Uhr)

steve meint

Very strong plant, can grow up to a 2 foot main cola»s, all buds are cone shape and very/hard/compact; easy to prun and trim because of leaf structure. generally one 2+ inch side branch cola«s with at lest 6-8 buds per branch (22.12.2012 um 16:07 Uhr)

Hanffreund meint

Gehörte zum Besten, was ich bislange stehen hatte. Für mehr als ein Jahr war ich damit sehr zufrieden. Toleranz wollte sich bis zum Ende nicht einstellen. Irgendwann hol ich sie mir wieder - empfehlenswert! (02.09.2015 um 12:54 Uhr)

mgrow meint

Meine Vanilla Kush (fem.Bonusseed) war eine ZICKE sondergleichen. Ich konnte es ihr nicht recht machen. Sie bildet zwar irre viele Buds und der Duft der Blüten ist auch extrem würzig/hashig lecker, aber alles in allem war sie eine Katastrophe im Growraum -.- Stark ausgeprägter Calcium/Magnesium Mangel auf Erde, der bis zuletzt nicht behoben werden konnte. An was es ihr fehlte/zuviel war konnte ich am Ende nicht mehr sagen. Der Rest meiner Plants im Zelt waren vitale und gesunde Ladies. PH 6.3/EC 1.5 in der Endblüte.
Zudem wuchs die VK eher wie eine Sativa. Stretcht ende nie - mit Runterbinden noch immer 150%.
Der Geschmack beim Rauchen ist angenehm mild und haschig, die Wirkung gut für medizinische Zwecke geeignet. Schmerzstillend, entspannend bzw muskelrelaxant. Kurzum Geschmack und Wirkung sind top, der Grow war ein Flop. Daher etragsmäßig auch eher bescheiden. Aufgrund der Wirkung und des guten Geschmacks bekommt sie im nächsten Durchgang aber definitiv noch ne Chance :) (29.02.2012 um 12:47 Uhr)

Daspliff meint

I have grown this beautiful straine twice. The short compact pheno is more sweet n kushy and the bigger sativa leafed pheno is more vanilla tasting.. I would say the flavours are released once cured for as long as possible... 63 day strain would grown again (14.06.2016 um 17:01 Uhr)

optimystisch meint

Wuchs : Top - typisch Kush
Ertrag: Geht so - Hätte mehr sein können.
Geschmack: Nach dem fermentieren WOW! entweder einbildung aber ein hauch von Vanille war zu schmecken.Die leckerste kush die ich je geraucht hab.
Wirkung: Sehr angenehm entspannend. Hatte derzeit auch noch eine Red Dragon und die haut die Tolleranz nach oben.
Nur zu empfehlen (für genießer und nicht für komerz-grower) (13.12.2015 um 13:24 Uhr)

Hanfandy meint

Bisher die beste Sorte die ich hatte, Geschmack wie auch Wirkung super.
( Hab einmal! in einer Bong geraucht und hatte über 6 Stunden was davon ).
Werde ich mir nochmal holen. (07.11.2010 um 19:43 Uhr)

Berry Batch meint

Overall rating 8/10

Grows like a typical Kush, maybe a little shorter. Some shorter phenos finish early as 56-58 days.

Impressive vanilla flavor and rock hard nugs. Very complex flavor and taste. Recommend strain! (11.08.2015 um 17:52 Uhr)

Hannibal meint

Ich habe von zwei Angepflanzten, zwei unterschiedliche Pheno´s beobachtet Pheno #3 und #2. Pheno #2 ist sehr zu empfehlen, nicht die stärkste Sorte aber sehr lustig und kommunikativ. Im Wuchs eher kleiner und buschig. Habe sie nach der 4. Internodie beschnitten welches ihr nur zur gute kam. Sie hatte einen durchschnittlichen Dünger verbrauch. Pheno #3 hat sich in der Blüte sehr stark gestreckt und so eine Endhöhe von ca 180-185cm erreicht. Des weitern hatte sie die Kush typische Nachblühphase in welcher sie innerhalb einer Woche den gesamten Topbut mit einer weiteren Schicht weißer Pistels eindeckte, und ich daraufhin beschloss sie weiter in der "Sonne" stehen, zu lassen. Das Ergebnis waren vereinzelte Samen im Endprodukt. Alles in allem ist dieser Phneo überhaupt nicht zu empfehlen. (04.09.2013 um 19:59 Uhr)

Spinnenmilbe meint

4/5 Seeds angegenagen, kein Zwitter oder Krüppel dabei.
Wachsen nur langsam in der Vegi dafür sehr Kräftig mit riesigen tiefgrünen Blättern.
Hatte eine beschnitten was kaum einen Unterschied machte. Sind wohl ehr für SoG als f. einen ScoG geeignet.

Fertigen Buds können sich sehen lassen.

nur ka. wie Barny auf `Vanilla` kommt. Falls es bei dem Namen tatsächlich um den Geschmack gehen sollte, hätte ich es persönlich ehr Moschus Kush genannt. Finde es aber recht gut. (16.12.2013 um 11:52 Uhr)

Verknüpfte Bilder

Hier kannst du dir die einzelnen Steckbriefe anschauen:

Einzelne Steckbriefe zu dieser Sorte wurden verfasst von: Hanfandy, HBGrower, Saran, Boerejonge, bobob, Gourmet, mgrow, bleeder, sxz404, KingMac, Breeit, Lestart, steve, frenchdress, ReggaeJ, time2g, Hannibal, Spinnenmilbe, Idetom, Berry Batch, Hanffreund, optimystisch, pan4gold49 und Daspliff.

SeedFinder Cannabis Sorten Steckbriefe

Der hier angezeigte Sorten-Steckbrief resultiert aus dem Durchschnitt der von unseren Usern hochgeladenen, einzelnen Steckbriefe. Wenn auch du diese Sorte schon einmal angebaut hast, benutze bitte unser Upload-Formular um die Daten zu erweitern. Das geht schnell und nur durch das anklicken diverser Boxen - hilft aber nachhaltig unsere Datenbank zu füllen und die Eingaben später auch durchsuch- und vergleichbar zu machen!