› Steckbriefe

Sterling Haze (Sativa Seedbank) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor

Steckbrief für Sterling Haze (von Sativa Seedbank)

Dieser Steckbrief wurde am 12.02.2013 von stranger angelegt und ist eine Einzelmeinung.

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 60 und 70 Tagen (im Schnitt 65 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±400 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 20 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 100 cm.
Wuchsverhalten
Schmächtig
Die Pflanzen dieser Sorte...
...benötigen Platz und sollten nicht zu eng gestellt werden.
...benötigen nicht viel Pflege.
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten.
...sind nicht anfällig für Schimmel.
...sind tolerant bei größeren Temperaturschwankungen.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist hoch.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist sehr gut.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind hart und fest.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist sehr stark und wirkt langanhaltend.
Toleranz beim Rauchen
sehr langsame Toleranzbildung.

Geruch / Aroma

Das Aroma / der Geruch dieser Sorte ist/erinnert an
Süß
Fruchtig
Tropisch
Passionsfrucht
Sauer
Zitronig
Zitrone
Limone

Gesamteindruck

Sterling Haze (Sativa Seedbank)
(Indoor)

ist alles in allem extrem gut und wirklich empfehlenswert
(Im Schnitt 9 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

stranger meint

Diese Sorte bekam ich von einem Growshop empfohlen, nachdem meine gewünschte Sorte nicht auf Lager war. Ich wollte ein echtes Partygras, mit sehr erheiternder Wirkung ohne Müdigkeit und Couch-Look. Preis war mir egal. Die Qualität musste Simmten.
Anfangs war ich etwas skeptisch, da mir der Verkäufer einen absoluten Top-Strain versprach und der Preis für die Seeds sehr günstig war. Aber in Sachen Wirkung übertirfft die "Sterling Haze" meine durch den Verkäufer gestellten Erwartungen bei weitem!!!

Es ist wirklich ein absolutes Partygras... Sehr soziale wirkung. Ich lenre ständig neue Laute kennen, wenn ich dieses Gras inhalliert habe. Vorrausgesetzt man hat nicht zu viel erwischt. Dann gehts schnell in einen Euphorischen Zustand über, bei welchem man nach 10 Sekunden nicht mehr weis, was man gerade gesagt hat :)

Der Ertrag war bei mir nicht gerade sehr üppig: Ca. 15g/Pflanze. Das lag jedoch daran, dass ich diesen Strain in meiner Growbox mit einer sehr hoch wachsenden Haze zusammen gezogen habe, die das Licht regelrecht Verschlang, sodass die Sterling eher wenig abbekahm. Zusätzlich hatte ich nur eine 400W-NDL installiert. Bei oderntlichen Lichtverhältnissen können hier sicher bessere Erträge erziehlt werden. Zu ziehehn war diese Pflanze sehr leicht und ohne Probleme. (12.02.2013 um 11:44 Uhr)