› Beyond the Brain
Name: Beyond the Brain
Züchter: Mandala
Location: indoor, outdoor
Sorte: mostly sativa
Blütezeit: ~70 Tage
Nicht feminisiert verfügbar.

Mandala Seeds - Beyond the Brain

Beyond the Brain ist das definitive connaisseur High für den erfahrenen grower. Wenn Sie schon viele Sativas probiert haben und nach etwas ganz speziellen suchen wird Ihnen diese Sorte gefallen. Lassen Sie Beyond the Brain Ihre Pforten der Wahrnehmung öffnen in neue Bereiche des Bewusstseins.

Bis jetzt ist dies die einzige Sorte aus unserem genetischen Repertoire, die wir als eine „ Beta-Version" in einer begrenzten Anzahl als limitierte Edition herausbringen. Es ist eine kleine bis mittelgroße Pflanze mit einem durchschnittlichen Ertrag, deren Geheimnis in einem außergewöhnlichen klaren, potenten, bewusstseinserweiternden High begründet liegt. Auch wenn Beyond the Brain bezüglich der Größe und dem Ertrag eher zurückhaltend ist, überzeugt sie mit ihrer langwährenden Gesundheit und pflegeleichtigkeit. Für die Zukunft arbeiten wir daran größeren dynamischen Wachstum in diese Sorte zu züchten.

Beyond the Brain (BTB) benötigt eine gute Lichtquelle für optimalen Wachstum. Wir empfehlen 400-600Watt HPS/m2. Wenn Sie im Innenanbau nach einem höheren Ertrag streben als angegeben, können Sie das über eine längere Vegetativ- oder Blütezeit erreichen. Im Hydroponischen Anbau sollten dafür die Pflanzen mindestens 25-30 cm groß sein bevor der Lichtzyklus auf 12/12 umgestellt wird. Vom beschneiden, SCROG, und ähnlichen Methoden raten wir ab wenn die Vegetativzeit nicht deutlich verlängert wird, um der Pflanze zu ermöglichen, ihre Seitentriebe ausreichend zu entwickeln.

Im Anbau auf Erde erreichen die ausgewachsenen Pflanzen nach 4 Wochen Vegetativzeit & Lichtzyklus von 20 Stunden eine Größe von ca. 75-95 cm. Aufgrund dieser Wachstumseigenschaften eignet sich BTB auch gut für die Homebox. Die Pflanzengröße einer Mandala Sorte lässt sich immer sehr gut über den Lichtzyklus regulieren.

Für den Innenanbau benötigt diese Sorte lediglich eine hochwertige Blumenerde und ausreichend große Töpfe. Wie alle anderen Mandala Sorten wächst auch BTB ohne viel Aufwand und zusätzliche Pflege von ganz allein. Ein anfänglich langsames Wachstum ist für BTB normal. Bis zum Ende der Blüte werden die Pflanzen ihre gesunden grünen Blätter behalten, da sie sich nicht so auslaugen wie bei andere Sorten. Das erleichtert die Pflege, insbesonders in der Blütezeit, sehr. Beyond the Brain ist nicht für grower geeignet die Wachstum oder Blütenentwicklung mit Dünger unbedingt erzwingen wollen da ihre Nährstoffbedürfnisse eher bescheiden sind. Nur wenn Sie die Vegetativzeit verlängern wollen, ohne umzutopfen, benötigen die Pflanzen unter Umständen eine milde Düngung. Erfahrene Grower, die sich mit der Blumenerde ihrer Wahl sowie organischen oder Mineraldünger auskennen, werden wissen was zu tun ist. Wenn Sie unsicher sind sollten Sie die Pflanzen einfach umtopfen sobald die Wurzeln keinen Platz mehr haben.

Hydroponischen Anbau:
Ausgehend von einem niedrigen EC Wert von 0.8-1.2 werden je nach Gesundheit der Pflanzen und dem Vergleich mit dem EC des Abflusses der Nährstofflösung Anpassungen vorgenommen. Das ist ein Standardverfahren welches erfolgreich auf alle Mandala Sorten, und generell auf fast alle Cannabis Pflanzen, angewendet werden kann. Wenn das Leitungswasser von niedriger Qualität ist und einen hohen EC Wert aufweist, sollte es mit einem Haushalts-Osmose-Filter gereinigt werden. Mischen Sie das Osmosewasser 50-50 mit dem Leitungswasser (experimentieren Sie, um zu sehen, welches Ratio das beste Resultat ergibt).

Außenanbau:
Im Gewächshaus wird Beyond the Brain zu einer mittelgroßen Pflanze heranwachsen. Sie eignet sich für SOG (sea of green). Für beste Resultate sollte unkontrollierter Schädlingsbefall von Spinnenmilben oder anderen saugenden Insekten vermieden werden. Speziell in einem Gewächshaus in dem sich Schädlinge ungehindert von Wind, Regen, und Nützlingen vermehren können. Für den Außenanbau ist diese Pflanze eine gute Wahl für mediterrane und subtropische Regionen. Die Schimmelresistenz ist hoch.
Geschichte

One or more additional phenotypes have been appearing which we were not yet able to include in the initial strain details. Apparently there is much more potential regarding size and yield. Since this strain is still in development and undergoing tests, not all observations have been completed and we appreciate receiving feedback from customers with their results.

A recent grow report in coco coir with just 17 days vegetative time, plants topped once, under 600W HPS yielded between 30-45gr. dry buds per plant.

80% sativa
enthält Landrassen Genetik aus: Columbian Sativa/Haze x Satori P1 (Elternlinie)
THC: 23-25%
Wirkung: Kristalllkares zerebrales High, expansiv, aktiv und sozial, energetisch, transzendental. Besonders wertvoll für kreative und spirituell interessierte Personen und Naturliebhaber.
Aroma: Minzig (süß), Thymian.
Medizinisches Potenzial: Exzellentes medizinisch wertvolles marijuana mit einem breiten Anwendungsgebiet. Sehr gut geeignet für ein klares, funktionsfähiges High mit langanhaltender Wirkung, im Zusammenhang mit den medizinischen Vorteilen.

Sorten-Steckbrief & User-Meinungen

Bekannte Phänotypen:
beta version - füge einen anderen Phänotyp hinzu
1.: großer, gestreckter, schnell blühender, indica-lastiger Phänotyp

Zu dieser Sorte haben wir 5 User-Meinungen gesammelt. Hier ein kurzer Überblick:

Blütezeit Indoor: 72 - 84 Tage (~78 Tage)
Ernte-Menge Indoor: Der Ertrag dieser Sorte ist sehr hoch.
Gesamteindruck Indoor: ist alles in allem absolut Irre und unbedingt Empfehlenswert.
Stärke / Wirkungsdauer: Das Grass ist sehr stark und wirkt langanhaltend.
Bewertungen: Beyond the Brain kommt im Durchschnitt auf 8.78 von 10 möglichen Punkten!

Woher nehmen und nicht stehlen?

Diese Sorte ist momentan erhältlich bei:

1 x regular 10 x regular 20 x regular 30 x regular 40 x regular 50 x regular 60 x regular 70 x regular
Oaseeds - 21.25 € - - - - - -
Samenwahl.com - 25.00 € - - - - - -
Hanf & Hanf - 25.00 € - - - - - -
Discreet Seeds 3.06 € 31.15 € - - - - - -
Discount Cannabis Seeds - 25.36 € - - - - - -
Seeds24.at - 25.00 € - - - - - -
Herbies Head Shop - 31.70 € 62.45 € 93.67 € 124.57 € 155.32 € 185.91 € 216.34 €
Pick 'n' Mix Cannabis Seeds 3.50 € 35.00 € - - - - - -
Herbalist - 22.50 € - - - - - -

Ahnenforschung / Stammbaum

User-Kommentare zu dieser Sorte:

passionsfrucht meint

am 23.11.2014 um 10:36 Uhr:

Nach über 1 Jahr Lagerung habe ich 10 BTB`s keimen lassen. Alle gekeimt. 6 von 10 waren weiblich. Bisher keine Bananen entdeckt. Insgesamt wachsen die BTB`s mit etwas mehr Blattmasse als die "konventionelle Konkurrenz". Dafür hat diese Genetik ein besonderes "UP-High" und der Ertrag kann sogar so hoch wie der einer Super Silver Haze liegen. Aroma, Geruch und Geschmack sind ungewöhnlich aber lecker...von waldiger Beeren-Note bis minzige Kräuter... ;-)

So grob konnte ich 3 Phenotypen ausmachen. Einer war kleiner und etwas buschiger, die anderen Beiden sind sehr groß gewachsen. Die beiden großen Phenos unterscheiden sich durch die (Blatt-)farbe, den Geruch und natürlich die Wirkung. Der dunklere Pheno kommt ein bisschen mehr nach der Nepal-Genetik (Blütezeit ca. 75 Tage). Der hellere Pheno ist mein Liebling bis jetzt. Dieser Pheno verträgt nicht viel Dünger, er kommt mit sehr wenig aus, wird aber trotzdem riesig und blüht auch deutlich länger (ca. 90 Tage). Hier kommt ziemlich stark die Colombia/Haze-Genetik durch. Hat ein herrliches vollmundiges Aroma und ein richtig geiles High. Es setzt ein bisschen später ein und ist sehr klar. Bin absolut begeistert, empfehlenswert!

grow bio!

spam melden


Greenmind meint

am 06.11.2014 um 20:09 Uhr:

Beyond the Brain ist eine außergewöhnliche Sativa mit einen hohen medizinischen Wert.

Von 5 sind 5 gekeimt und 3 waren weiblich.

Sie ist sehr düngerempfindlich. Mit hochwertiger Erde, welche gut vorgedüngt ist, braucht sie bis zum Schluss nix mehr.
Der Ertrag kann sich sehen lassen. Bei 250 Watt ist ca. 16g pro Plant ein gutes Ergebnis und bei 25 cm in die Blüte geschickt, hatten sie nach dem Stretch ca. 90 cm Höhe.

Das High von Beyond the Brain ist äußerst sinnlich und belebend.
Sie ist eine sanfte Sorte und kommt sehr subtil. Man fühlt sich einfach nur leicht und befreit. Der Kopf bleibt dabei immer frei und man ist zu jederzeit voll kommunikationsfähig, was bei unangemeldetem Besuch von Vorteil ist.

Beyond the Brain lädt aber auch zum Träumen, an einem schönen Sonntagnachmittag, im Garten ein. Sobald man die Augen schließt, gehen die Gedanken auf Wanderschaft und man kann vollständig abschalten.
Sie ist die perfekte Sorte für Naturliebhaber. Die Sinne werden unglaublich geschärft und es ist einfach wunderbar, dem Zwitschern der Vögel zu zuhören, an den Blumen zu riechen oder das Gras unter den Füßen zu spüren.

Der hohe medizinische Wert liegt in ihrer antidepressiven Wirkung. Die Gedanken werden zu jederzeit in eine positive Richtung gelenkt und gute Laune ist garantiert.

Sie ist eine hervorragende Sativa, welche ich uneingeschränkt empfehlen kann.
Wenn mal eine außergewöhnliche Sativa gefragt ist, dann ist Beyond the Brain genau richtig.

spam melden


Rckrlvr meint

am 06.12.2013 um 20:03 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Una buena elección si te gustan las sativas y los sabores de sativa landraces. Es una variedad muy bien reconstruida en cuanto a sativas se refiere. TIene un ligero sabor a satori, haze y sativa landrace de america. Crece muy vigorosamente, huele sutil y al final de la floracion desprende un olor muy rico a mango y tomillo. Tiene mucha hoja pero cogollos enormes y compactados.

spam melden

Sortenbezogene Beiträge aus 38 externen Grower-Foren

Weiterführende Informationen, Grow-Reports und Beiträge zu dieser Sorte:

Some more breadcrumbs:

› Beyond the Brain (Mandala Seeds)

Lade hier deine Infos zu dieser Sorte hoch: