› Amsterdam Plant
Name: Amsterdam Plant
Züchter: Buzzer Organic Seeds
Location: indoor, outdoor
Sorte: mostly indica
Blütezeit: ~60 Tage
Nicht feminisiert verfügbar.

Buzzer Organic Seeds - Amsterdam Plant

Aka: Asthma Plant

Die Amsterdam Plant ist definitiv eine meiner Lieblingssorten und sie ist mein ganzer Stolz. Es handelt sich um eine Indica dominante Pflanze mit ungewisser Herkunft. Das Einzige, was ich erfahren habe, als ich sie bekam, war, dass sie aus einem No-Name-Samenmix aus Amsterdam entsprungen ist. Diese Pflanze ist die erste, die mir dazu verhalf, komplett und dauerhaft auf Asthma Medikamente zu verzichten. Sie hat eine sehr gute Wirkung auf die Lunge und hilft auch bestens bei Schmerzen jeglicher Art. Ebenso hilft sie sehr gut beim prämenstruellem Syndrom (PMS).

Es handelt sich um eine sehr leicht anzubauende Sorte, die bei einer durchschnittlichen Blütedauer von etwa 8-9 Wochen große Erträge bringt (ohne Probleme 1g/Watt). Sie kann sowohl im Outdoor- als auch im Indoorbereich kultiviert werden. Im Outdoorbereich liegt der Erntezeitpunk in den ersten beiden Oktoberwochen.

Die Buds sind sehr kompakt und werden etwa Tennisball dick. Die Harzproduktion ist sehr hoch. Ihr Aroma ist sehr stark, sie riecht während der beginnenden Blütenphase für manche nicht besonders angenehm, denn sie riecht nach Kompost bzw. Bioabfällen. Mit der Zeit ändert sich das aber und sie hat zur Ernte ein sehr tiefes, komplexes Aroma. Sie duftet dann sehr harzig, holzig, minzig und hat Lemonen - und Orangen - Untertöne. Der Geschmack, den man während des Rauchen wahrnehmen kann, ist sehr intensiv. Sie schmeckt vor allem nach Hasch, minzig, Teekräuter, holzig, nach Tannenharz und nach Schokolade. Je nach Erntezeitpunkt verschiebt sich die Tendenz des Geschmacks. Ein früher Erntezeitpunkt hebt Geschmäcker wie Schokolade und Hasch hervor, wogegen die Buds bei einer späteren Ernte mehr harzig, holzig und nach Teekräutern schmecken.

Das High setzt recht schnell ein und ist lang anhaltend. Die Wirkung ist von höherer Stärke und ist anfangs aktivierend und belebend, zum Ende hin wirkt sie eher beruhigend. Derzeit existiert diese Pflanze nur als Mutterpflanze, jedoch führe ich gerade eine Rückkreuzung mit einem Amsterdam Plant Hybriden durch und dies sind die ersten Samen der ersten Rückkreuzungsgeneration. Bedenke bitte, dass es mehrere Generationen der Rückkreuzung bedarf, um eine Sorte zu züchten, die den oben angegebenen Merkmalen entspricht. Jedoch wird schon die erste Generation einen hervorragenden Hybriden abgeben, der viele der oben genannten Merkmale tragen wird.

Let it grow !

Herkunft der Mutterpflanze: Unbekannter No-Name-Samenmix aus Amsterdam; Indica dominant

Wuchsmuster:
- (eher) kleinwüchsige, buschige Indica (sehr stabil)
- sehr kurze Internodien
- große Blätter
- viele kompakte Blüten (Pingpong- bis Tennisball groß)
- kräftige Äste
- sehr hohe Harzproduktion
- kurze Blütephase
- extrem hohe Stressresistenz

Aroma: sehr stark; anfangs sehr nach Kompost, Bioabfällen, Fermentation ;-) Später herb, haschig, minzig, holzig mit Lemon/Orangen untertönen

Aroma beim Rauchen: Haschisch; Pinie/Kiefer; Schokolade; herb; holzig; minzig

Highs/Stoneds:

Frühe Blütephase:
- High
- euforisch
- hebt den Geist / beflügelnd
- beruhigt den Körper

Haupt-Blütephase:
- ausgewogenes High/Stoned (klares Stoned)
- relaxender Körpereffekt
- meditativ

Späte/sehr späte Blütephase:
- hauptsächlich körperlich
- milde Effekte

Medizinische Anwendung:
- Asthma
- jede Art von Schmerzen
- Nervosität

Sorten-Steckbrief & User-Meinungen

Bekannte Phänotypen: » new » bisher keine (homogen??)

Zu dieser Sorte haben wir 1 User-Meinungen gesammelt. Hier ein kurzer Überblick:

Gesamteindruck Indoor: ist alles in allem absolut Irre und unbedingt Empfehlenswert.
Bewertungen: Amsterdam Plant kommt im Durchschnitt auf 10.00 von 10 möglichen Punkten!

Woher nehmen und nicht stehlen?

Diese Sorte ist momentan erhältlich bei:

6 x regular 12 x regular
myCannapot 14.00 € 28.00 €

Ahnenforschung / Stammbaum

Kreuzungen und Hybriden mit "Amsterdam Plant"

User-Kommentare zu dieser Sorte:

KaschgarBioweed meint

am 31.03.2015 um 15:51 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Toller F 1 Hybrid der doch etwas mehr Indica -Eigenschaften hat.
-Vielen Dank Buzzer für das Vertrauen sie testen zu dürfen.-Echt gelungene Plant,-auch Indoor im Vergleich zu Mickey-Kush (TGA-Subcool) und der Chocolate-Chunk (T.H.Seeds) muß Sie sich echt nicht verstecken.
-Ich denke sie würde sich auch vorzüglich als Hashplant eignen bei den Harzbesatz an grossen Harztröpfchen die sie jetzt schon hat.
-Sicher der Taste wird einigen zu würzig sein,-doch andere wie ich lieben genau so Plants ;)
-Sie ist auch der top-umfassenden Beschreibung entsprechend,-Respekt + gerne wieder .
-Es fing in Neem-Netzcoins mit etwas Terra-Preta vermischt unter 30Watt COB-LED (-Blau) an.-Dann umtopfen in etwa 8 Liter Smartpots und Veggi unter insgesamt 265 W LED-Pannels für etwa 25 Tage und bei 40-50 cm ins Blütezelt mit (Growbox S)und 400W LED-Solo,-ohne LED.
Es ware je 2 Girls und 2 Males,-wobei 1 Male umgesiedelt wurde wegen ++++ ,-die anderen sind in allen Aspekten 1 Phenotyp.
-Doch das erhaltene Male war ein anderer Pheno als die andern 3 .
-beide sind jetzt (-beschnitten) auf 80 cm.-In etwa nen Monat werde ich den Rest berichten,-THX Buzzer + lG O.-Preta

spam melden

Some more breadcrumbs:

› Amsterdam Plant (Buzzer Organic Seeds)

Lade hier deine Infos zu dieser Sorte hoch: