SeedFinder
Datenbank
Züchter
Seedsman
White Widow
Steckbriefe
Indoor
User-Review

White Widow (Seedsman) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor :: No.94645029995770439 by SwankyDank :: Großer, gestreckter, sativa-lastiger Phänotyp

Steckbrief für White Widow (von Seedsman)

Dieser Steckbrief wurde am 23.09.2016 von angelegt und ist eine Einzelmeinung.

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 60 und 70 Tagen (im Schnitt 65 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±171 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 28 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 76 cm.
Wuchsverhalten
Gestreckt
Schmächtig
Seitentriebe
durchschnittlich bis viele; durchschnittlich bis lang sowie von etwas unterdurchschnittlicher Stärke.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...benötigen nicht viel Pflege.
...sind tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...wachsen eher wie eine Sativa.
...benötigen viel Raum nach oben.
...sollten in der Blüte gestützt werden (Netze, JoJos, Stöcke).
...reagieren gut auf das Beschneiden des Haupttriebes.
...können in der Wachstumsphase Vorblüten bilden.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist etwas überdurchschnittlich.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist super.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind hart und fest.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist stark und wirkt anhaltend.

Geruch / Aroma

Das Aroma / der Geruch dieser Sorte ist/erinnert an
Süß
Blumig
Würzig
Kräuter
Dill
Pinie
Bitter
Chemisch
Teer
Mikrobiologisch
Schweiß

Gesamteindruck

White Widow (Seedsman)
(Indoor; Großer, gestreckter, sativa-lastiger Phänotyp)

ist alles in allem ein durchaus guter Strain
(Im Schnitt 7 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

SwankyDank meint

Aroma:Heavy floral with a hint of dill and pine-tar, cloaked in a sativa sweat.

Strong and long lasting high.Mostly light-headed, spaced-out, and speedy but there is some body with a bit of dizziness and a desire to sleep it off.I was highly motivated and did quality work but a couple times it took me towards the edge of panic.Not to the edge but towards it.Nothing too serious, but I would have been very happy taking a nap until it eased off.After the peak it was a nice combination of alert, mellow, and relaxing.I can't say I liked everything about the high.I'll need to feel it a few more times to see if that peak is more manageable now that I know what to expect.
(23.09.2016 um 02:31 Uhr)