› Indoor

White Ice (White Label) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor

Steckbrief für White Ice (von White Label)

Dieser Steckbrief wurde aus 13 Einzel-Profilen generiert, unser Dank geht im einzelnen an: Supporto, Revan78, Kolonaden, Divas, Tripbudz, Broker, Lifeform, aufgehts, Vuzix, Zwiebelmiez, Trauerfeier, KushIsGood und billyboyo

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 54 und 63 Tagen (im Schnitt 59 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±109 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 58 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 121 cm.
Wuchsverhalten
Weihnachtsbaumartig
Kräftig
Stämmig
Buschig
Schnell
Gedrungen
Langsam
Seitentriebe
sehr viele; lang sowie sehr stark und kräftig.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...benötigen Platz und sollten nicht zu eng gestellt werden. (!!!)
...benötigen nicht viel Pflege.
...benötigen nicht viel Dünger.
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten.
...sind nicht anfällig für Schimmel. (!!!)
...sind tolerant bei größeren Temperaturschwankungen.
...haben keine Probleme mit hohen Temperaturen. (!!!)
...wachsen eher wie eine Indica.
...sind gut geeignet für sehr niedrige Grow-Räume.
...sind gut geeignet für einen SoG (See of Green).
...bilden viele, dicke Buds an den Seitentrieben.
...können in der Wachstumsphase Vorblüten bilden.
...sind tolerant bei Über- oder Unterdüngung. (!!!)
...haben keine Probleme mit niedrigen Temperaturen. (!!!)
...sind gut geeignet für einen ScroG (Screen of Green).
...sind eine gute Wahl für Anfänger. (!!!)
...sind eine gute Wahl für den kommerziellen Anbau.
...eignen sich gut für Supercropping.
...reagieren gut auf das Beschneiden des Haupttriebes. (!!!)
...sollten nicht zu stark beschnitten werden.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist großartig.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist super.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind sehr hart und sehr kompakt.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist sehr stark und wirkt langanhaltend.
Toleranz beim Rauchen
sehr langsame Toleranzbildung.

Gesamteindruck

White Ice (White Label)
(Indoor)

ist alles in allem absolut Irre und unbedingt Empfehlenswert
(Im Schnitt 10 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

Supporto meint

Erfahrungsbericht:
Habe jetzt 3 Grows mit der Sorte "White Ice" hinter mich gebracht. Das mit dem Tannenbaum kann ich nur bestätigen, einfach Irre wie weiss die wird. Duftet sehr nach Zitrone und etwas was sicht schlecht beschreiben lässt. Mich erinnert der Geruch etwas an "Licor 43" und Zitronengras.
Das Wachstum ist für Grower mit geringer Möglichkeit des Höhenwachstums sehr gut geeignet. Sie werden auch nach 6-8 Wochen Vegetationsphase, in der Blüte nicht höher als 1.40m.
Der Effekt ist stark Couchdrückend... gut zum Ein- und Durchschlafen. 8-}

Die Blütezeit des Herstellers ist sehr knapp bemessen. Beinahe fantasievoll.
Flowering: 55-65 days (meiner Meinung nach)
Yield: up to 80g/dry (11-Liter pot)
100-140cm (21.03.2011 um 12:39 Uhr)

KushIsGood meint

Yield[7/10]: Good yield :)

High[10/10]: Insane indica body high. Very medicated. It is good smoke during the day, pure body medicated high. But for the evening I haven`t smoked anything better. This is a good strain to inhale before you want to go to sleep or after a stressful day. The high is very calming. Maybe this is because of the genetic between Dutch Skunk x Afghan x Northern Lights.

Taste[9/10]: Unique taste when you start smoking White Ice, maybe it is because of the Afghan in its genetic. Overall, the taste gets better and is very fruity with a Kush x Skunk x Northern lights mix, very tasty. The smell is insane.

Final impression[10/10]: Just smoked a bowl of this and feel very relaxed. My personal favorite strain. Very good choice for a beginner who want to start growing for his own. This plant is very easy. It is a real Indica Crystal Extreme little Christmas tree. It has a lot of crystals on it and the smell is just intense. Starting to smell in veg. phase. Very sticky. Insane quality with a good yield. top strain should have won an award or so. (03.12.2014 um 20:33 Uhr)

Kolonaden meint

Ich arbeite mit dieser Genetik nun schon einige Jahre und kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen.
Eine sehr pflegeleichte Pflanze, daher auch für Anfänger einen Blick wert. Sie verzeihen auch mal den ein oder anderen Fehler.
Sie gehen schnell von der Vor in die Hauptblüte, bilden dicke fette Knospen und Blühen dann auch relativ schnell aus.
Keine Zwitter bisher festgestellt, scheint eine recht stabile Genetik zu besitzen.

Der Ertrag ist schon fast enorm.....350gr trocken auf Erde (1m2 400w).

Stecklinge wurzeln durchschnittlich gut an (10-14 Tage). (29.08.2013 um 14:06 Uhr)

Verknüpfte Bilder

Hier kannst du dir die einzelnen Steckbriefe anschauen:

Einzelne Steckbriefe zu dieser Sorte wurden verfasst von: Supporto, Revan78, Kolonaden, Divas, Tripbudz, Broker, Lifeform, aufgehts, Vuzix, Zwiebelmiez, Trauerfeier, KushIsGood und billyboyo.

SeedFinder Cannabis Sorten Steckbriefe

Der hier angezeigte Sorten-Steckbrief resultiert aus dem Durchschnitt der von unseren Usern hochgeladenen, einzelnen Steckbriefe. Wenn auch du diese Sorte schon einmal angebaut hast, benutze bitte unser Upload-Formular um die Daten zu erweitern. Das geht schnell und nur durch das anklicken diverser Boxen - hilft aber nachhaltig unsere Datenbank zu füllen und die Eingaben später auch durchsuch- und vergleichbar zu machen!