SeedFinder
Datenbank
Züchter
Paradise Seeds
Wappa
Steckbriefe
Indoor
User-Review

Wappa (Paradise Seeds) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor :: No.89833567728074443 by sabber :: Großer, kompakter, schnell blühender, sativa-lastiger Phänotyp

Steckbrief für Wappa (von Paradise Seeds)

Dieser Steckbrief wurde am 15.05.2015 von angelegt und ist eine Einzelmeinung.

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 58 und 62 Tagen (im Schnitt 60 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±228 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 32 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 105 cm.
Wuchsverhalten
Weihnachtsbaumartig
Seitentriebe
unfassbar viele; von etwas überdurchschnittlicher Länge sowie von etwas überdurchschnittlicher Stärke.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...können eng zusammen gestellt werden.
...benötigen nicht viel Pflege.
...sind tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...benötigen nicht viel Dünger.
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten.
...sind anfällig für Schimmel.
...sind tolerant bei größeren Temperaturschwankungen.
...haben keine Probleme mit niedrigen Temperaturen.
...haben keine Probleme mit hohen Temperaturen.
...wachsen eher wie eine Sativa.
...benötigen viel Raum nach oben.
...sind eine gute Wahl für Anfänger.
...sollten in der Blüte gestützt werden (Netze, JoJos, Stöcke).
...können in der Wachstumsphase Vorblüten bilden.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist großartig.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist sehr gut.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind hart und fest.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist stark und wirkt anhaltend.
Toleranz beim Rauchen
extrem langsame Toleranzbildung.

Geschmack

Der Geschmack dieser Sorte ist/erinnert an
Sauer
Würzig
Bitter
Mikrobiologisch

Gesamteindruck

Wappa (Paradise Seeds)
(Indoor; Großer, kompakter, schnell blühender, sativa-lastiger Phänotyp)

ist alles in allem extrem gut und wirklich empfehlenswert
(Im Schnitt 9 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

sabber meint

Kann in den letzten Tagen männliche Blüten bilden, meist an den oberen reiferen Buds.
Habe mit einem Max EC von 1.6 und PH 6.5 gezogen und war von 5 unterschiedlichen Strains (Blue Cheese, Dellahaze, Opium, LSD, Wappa) die überzeugendste .
Sollte unbedingt gestützt werden bildet extrem große und kompakte Buds.

!!!!!!!!!! ACHTUNHG SCHIMMELGEFAHR = (ein paar gekürzte Trinkhalme in die gröseren buds rein{das der Stängel mit Luft versorgt wird] und es verringert die Gefahr)!!!!!!!!!!!!!
Die Wappa hatte in einem 11 Liter Topf ca 75-82g trockene getumbelte Buds.
Werde immer noch fast gleich High wie am ersten Tag .



Absulut zu empfehlen
(15.05.2015 um 17:44 Uhr)

Verknüpfte Bilder