› Indoor

Twilight (Dutch Passion) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor

Steckbrief für Twilight (von Dutch Passion)

Dieser Steckbrief wurde aus 2 Einzel-Profilen generiert, unser Dank geht im einzelnen an: saint und HubbleWeltraumteleskop

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 54 und 59 Tagen (im Schnitt 57 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±133 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 45 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 105 cm.
Wuchsverhalten
Kräftig
Stämmig
Gestreckt
Schnell
Seitentriebe
eine Menge; sehr lang sowie sehr stark und kräftig.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...sind tolerant bei größeren Temperaturschwankungen.
...haben keine Probleme mit niedrigen Temperaturen.
...sind eine gute Wahl für den kommerziellen Anbau.
...sollten in der Blüte gestützt werden (Netze, JoJos, Stöcke).
...reagieren gut auf das Beschneiden des Haupttriebes.
...sind nicht tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...haben keine Probleme mit hohen Temperaturen.
...benötigen viel Raum nach oben.
...sind gut geeignet für einen SoG (See of Green).
...sind eine gute Wahl für Anfänger.
...eignen sich gut für Supercropping.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist sehr hoch.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist super.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind ziemlich hart und fest.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist nicht zu stark und nicht zu leicht.
Toleranz beim Rauchen
durchschnittliche Toleranzbildung.

Gesamteindruck

Twilight (Dutch Passion)
(Indoor)

ist alles in allem ein durchaus guter Strain
(Im Schnitt 7 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

HubbleWeltraumteleskop meint

Vegetativ-Phase: 400w HPI-T (16/8) / Blüte-Phase: 400w NDL (12/12)

Unter diesen Umständen entwickelt sich die Twilight zu einer grossen Pflanze mit vielen, starken Seitentrieben.
Wächst wie eine Sativa, während der Blütephase nimmt ihre Grösse um ca. 150% zu (!!!).

Von 2 Twilights wiesen beide das schnelle, Sativa-artige Wachstum vor, jedoch nur 1 Phänotyp hatte grosse, dichte "Indica-lastige" Blüten. Der 2. Phänotyp hatte sehr luftige und gestreckte Blüten.
(23.01.2015 um 12:56 Uhr)

saint meint

I grew the green phenotype, it has a distinctly sweet black cherry flavor. There are very few surface trichromes, but as you break open the solid buds you see the inside is decently coated. The stone is medium strong, you have to smoke alot to knock you down if your a heavvy toker. You take a few tokes and have the distinct indica behind the eyes weight, after that you just get lethargic for an hour or two, watching tv and forgetting everything else. (02.04.2012 um 17:37 Uhr)

Hier kannst du dir die einzelnen Steckbriefe anschauen:

Einzelne Steckbriefe zu dieser Sorte wurden verfasst von: saint und HubbleWeltraumteleskop.

SeedFinder Cannabis Sorten Steckbriefe

Der hier angezeigte Sorten-Steckbrief resultiert aus dem Durchschnitt der von unseren Usern hochgeladenen, einzelnen Steckbriefe. Wenn auch du diese Sorte schon einmal angebaut hast, benutze bitte unser Upload-Formular um die Daten zu erweitern. Das geht schnell und nur durch das anklicken diverser Boxen - hilft aber nachhaltig unsere Datenbank zu füllen und die Eingaben später auch durchsuch- und vergleichbar zu machen!