SeedFinder
Datenbank
Züchter
Sin City Seeds
Tangerine Power
Steckbriefe
Indoor

Tangerine Power (Sin City Seeds) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor

Steckbrief für Tangerine Power (von Sin City Seeds)

Dieser Steckbrief wurde aus 2 Einzel-Profilen generiert, unser Dank geht im einzelnen an: Wolfeseeds und 420lover

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 61 und 68 Tagen (im Schnitt 64 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±157 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 35 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 90 cm.
Wuchsverhalten
Stämmig
Seitentriebe
eine Menge; von etwas überdurchschnittlicher Länge sowie von durchschnittlicher Stärke.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...können eng zusammen gestellt werden.
...sind tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...sind gut geeignet für einen ScroG (Screen of Green).
...eignen sich gut für Supercropping.
...bilden viele, dicke Buds an den Seitentrieben.
...aus regulären Samen neigen zum Zwittern.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist mittelmäßig.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist durchschnittlich.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind hart und fest.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist sehr stark und wirkt langanhaltend.
Toleranz beim Rauchen
extrem langsame Toleranzbildung.

Gesamteindruck

Tangerine Power (Sin City Seeds)
(Indoor)

ist alles in allem nicht schlecht, aber nichts besonders
(Im Schnitt 6 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

Wolfeseeds meint

This strain from sin city may be a tough one for beginners but it is a dream for breeders. Once I stabilized this strain it became my favorite extremely fast! It can be harvested earlier outside and finishes around late September and early October in Colorado weather. It’s potent and has an unbelievable taste. The seed out of the box from sin city is prone to herm but after cloning she stabilized more. Also after reworking and crossing her against herself she has become stable. And now does not throw bananas like the original seed from sin city. If you have the patience for this one it’s great. In fact it’s one of the best I’ve ever had. But you have to be able to stabilize it further through time and work. I still give it a 10 based on flavor on potency of what came out of it.Like I said and I’ll repeat. This strain can be amazing if you have the patience to work it into a stable breed. I have seed now they is stable and it is my go to favorite. Some of the most amazing tasting weed out there. This stuff is high energy and uplifting cannabis (22.07.2020 um 08:38 Uhr)

420lover meint

Der Geschmack ist ein Wahnsinn.
Der Ertrag leider zum vergessen. Selten habe ich so wenig rausgeholt wie bei TangerinePower [Stecklinge]
Das Blatt-Blüte-Verhältnis ist wirklich extrem schlecht, der einzige Trost ist, daß die Blätter alle reichlich harzig sind und daher gute Extrakte aus den Resten möglich sind.
Allein der Geschmack dieser Sorte ist positiv.
Wer also wirklich viel Laub - auch während des Wachstums - ernten will und mit kleinen, aber sehr harzigen, Blüten zufrieden ist, ist mit dieser Sorte gut beraten.
Bei mir wird sie nicht mehr angebaut. (22.06.2016 um 18:03 Uhr)

Hier kannst du dir die einzelnen Steckbriefe anschauen:

Einzelne Steckbriefe zu dieser Sorte wurden verfasst von: Wolfeseeds und 420lover.

SeedFinder Cannabis Sorten Steckbriefe

Der hier angezeigte Sorten-Steckbrief resultiert aus dem Durchschnitt der von unseren Usern hochgeladenen, einzelnen Steckbriefe. Wenn auch du diese Sorte schon einmal angebaut hast, benutze bitte unser Upload-Formular um die Daten zu erweitern. Das geht schnell und nur durch das anklicken diverser Boxen - hilft aber nachhaltig unsere Datenbank zu füllen und die Eingaben später auch durchsuch- und vergleichbar zu machen!