› Sweetest Cindy 99
Name: Sweetest Cindy 99
Züchter: Dutchgrown Seeds
Location: indoor, outdoor
Sorte: mostly indica
Blütezeit: ~56 Tage
Nicht feminisiert verfügbar.

Dutchgrown Seeds - Sweetest Cindy 99

A Classic hybrid, brought back bigger, stronger, and faster than ever. A recombination of SOL’s Classic Sweet Tooth #3 and the legendary Brothers Grimm’s Cinderella 99, Sweetest Cindy finishes in about 56 days and will fill your room with fruity buds and massive colas the size of baseball bats. Anybody, from new grower to expert, can achieve stellar results with Sweetest Cindy99, it’s an incredibly easy plant to grow.

Genetics: Sweet Tooth #3 x C99
Flower time: approximately 56 days

Sorry, keine richtige deutsche Beschreibung vorhanden!

Sorten-Steckbrief & User-Meinungen

Bekannte Phänotypen:
beta version - füge einen anderen Phänotyp hinzu
1.: großer, gestreckter, schnell blühender, sativa-lastiger Phänotyp #1

Zu dieser Sorte haben wir 2 User-Meinungen gesammelt. Hier ein kurzer Überblick:

Blütezeit Indoor: 64 - 72 Tage (~68 Tage)
Ernte-Menge Indoor: Der Ertrag dieser Sorte ist sehr hoch.
Gesamteindruck Indoor: ist alles in allem extrem gut und wirklich empfehlenswert.
Stärke / Wirkungsdauer: Das Grass ist sehr stark und wirkt langanhaltend.
Bewertungen: Sweetest Cindy 99 kommt im Durchschnitt auf 8.33 von 10 möglichen Punkten!

Ahnenforschung / Stammbaum

User-Kommentare zu dieser Sorte:

am 25.07.2013 um 13:01 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Showed two phenos for me, I kept the sativa looking slower flowering one.

This is a legendary strain that unfortunatly suffers from minor mold problems due to extremely thick buds.

spam melden


am 01.04.2012 um 23:11 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

4 Seeds, 2 Weibchen, 2 Phänotypen

1 mit 56 tagen und 1 mit 70 tage blütezeit

phäno 1 (56 tage)
wenig trichome, nicht so starke wirkung. Buds sind hart und fest, aber nicht sonderlich potent. geschätzt um die 7% THC

phäne 2 mit 71 Tagen Blüte hingegen ist der Killer.
Tropisch süßlicher Geschmack nach Mango, Kiwi, Grapefruit und sonstigen Zitrusfrüchten.
Wirkung ist stark, leicht psychedelisch und sehr stimmungsaufhellend.
Typisches Grinsegras.
In der Wachstumsphase ist dieser Phäno eher mager, entfaltet aber seine volle Größe in der 4. Blütewoche.

Bei beiden Phänos durchschnittlicher Stretch.
Phäno 2 bildet wenig bis gar keine Seitentriebe, Phäno 1 ist von Anfang an ziemlich indicamäßig.

spam melden

Sortenbezogene Beiträge aus 38 externen Grower-Foren

Weiterführende Informationen, Grow-Reports und Beiträge zu dieser Sorte:

Some more breadcrumbs:

› Sweetest Cindy 99 (Dutchgrown Seeds)

Lade hier deine Infos zu dieser Sorte hoch: