› Sweet Pink Grapefruit S1
Name: Sweet Pink Grapefruit S1
Züchter: Alpine-Seeds
Location: indoor
Sorte: indica/sativa
Blütezeit: ~65 Tage
Nur feminisiert verfügbar.

Alpine-Seeds - Sweet Pink Grapefruit S1

Für den Release unserer ersten "Limited Edition" haben wir uns eine ganz besondere Genetik ausgesucht. Die Rede ist von der "Sweet Pink Grapefruit". Eine Kanadische Genetik die aus der Region um Vancouver stammt. Diese Stecklingssorte existiert nun schon seit über 35 Jahren aber über die genaue Grundgenetik gibt es noch immer noch viele Spekulationen. Die wahrscheinlichste Story sagt, dass die SPG ein selektierter Northern Lights #1 Phäno ist, der durch sein ganz besonderes Aroma auffällt. Bekannt wurde die Sweet Pink Grapefruit durch ihre Rolle als Mutterpflanze in der "Sweet Tooth" Reihe von "Spice of Life" und Breeder Steve. Seit vielen Jahren ist diese "Clone-only" Sorte so gut wie verschwunden, nur einige wenige konnten diese ausgezeichnete Genetik über Jahre hinweg sichern und erhalten. Wir haben uns aus diesen Gründen entschlossen eine kleine Legende auferstehen zu lassen. Eine limitierte Auflage von feminisierten Samen wird in einer einmaligen Aktion bei den verschiedenen Resellern angeboten.

Das besondere an dieser Genetik ist zweifelsohne der Geruch, Aroma und die Qualität des Endprodukts. Einen solchen intensiven, exotisch-süssen Geschmack findet man nur sehr selten. Man erkennt ganz genau woher die Sweet Tooth ihr Aroma hat. Wer die Sweet Tooth klasse findet wird die Sweet Pink Grapefruit lieben. Der Ertrag liegt im guten Durchschnitt. Harzbesatz und Potenz sind sehr gut und runden dabei das Bild eines Elite-Clone`s ab. Die dichten aber nicht zu harten Blütenstände reifen in 62-68 Tagen heran und verströmen schon sehr früh dieses besondere Aroma. Die starke Wurzelbildung und die Struktur der Buds lässt auf eine klare Afghani Verwandtschaft schliessen. Blatt und Wuchsform zeigen dagegen eine deutliche Ähnlichkeit mit Eigenschaften, die man sehr oft bei typischen Sativas wieder findet. Wir empfehlen der Sweet Pink Grapefruit eine Wachstumsphase von mindestens zwei bis drei Wochen zu geben, da die Streckung bei dieser Genetik nicht ganz so stark ausfällt. Bei der Dosierung des Düngers sollte man nicht zu hohe EC-Werte wählen, ein max. EC von 1.6 /0.0 ist hier absolut ausreichend. Bei nicht optimalen Bedingungen neigt die SPG schnell dazu in die Blüte zu gehen und erste Griffel auszubilden. Stecklinge brauchen bei optimalen Bedingungen 10-14 Tage, um das Medium zu durchwurzeln.

Genetik: Sweet Pink Grapefruit S1 (feminisiert)
Geschmack: Intensiv süsslicher Geschmack der beim Rauchen und vor allem im Nachgeschmack deutlich spürbar bleibt.
Aroma: exotisch mit einem sehr starken, süssen Geruch
Turn: Ein leichtes Up-High das anfangs sehr anregend auf den Körper wirkt aber später von einem beruhigenden, entspannenden Buzz abgelöst wird.
Blütezeit: 62-68 Tage
Ertrag: 400 g/m2
Erhältlich ab: März/April 2010 in einer kleinen einmaligen Edition der Sweet Pink Grapefruit S1

Sorten-Steckbrief & User-Meinungen

Bekannte Phänotypen:
beta version - füge einen anderen Phänotyp hinzu
1.: kleiner, kompakter, schnell blühender, indica-lastiger Phänotyp #2
2.: kleiner, kompakter, langsam blühender, indica-lastiger Phänotyp #1
3.: großer, gestreckter, schnell blühender, sativa-lastiger Phänotyp #3

Zu dieser Sorte haben wir 7 User-Meinungen gesammelt. Hier ein kurzer Überblick:

Blütezeit Indoor: 58 - 65 Tage (~61 Tage)
Ernte-Menge Indoor: Der Ertrag dieser Sorte ist hoch.
Gesamteindruck Indoor: ist alles in allem extrem gut und wirklich empfehlenswert.
Stärke / Wirkungsdauer: Das Grass ist stark und wirkt anhaltend.
Bewertungen: Sweet Pink Grapefruit S1 kommt im Durchschnitt auf 8.00 von 10 möglichen Punkten!

Strain VS. Strain :: Direkte Vergleiche

Klicke bitte hier um dir eine Liste aller Direkt-Vergleiche (momentan 1 Sorten) mit Sweet Pink Grapefruit S1 anzeigen zu lassen.

Woher nehmen und nicht stehlen?

Sweet Pink Grapefruit S1 von Alpine-Seeds ist nur als feminisiertes Saatgut erhältlich, nicht als reguläre Samen. Wir haben 1 Angebot fuer EUR 60.00 gefunden!

5 x feminized
Cannapot Hanfshop

Auch verfügbar als Steckling!

Diese Sorte ist momentan in folgenden Städten als Steckling verfügbar: Wien

Ahnenforschung / Stammbaum

User-Kommentare zu dieser Sorte:

am 03.12.2017 um 17:37 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Growinfos:

Unter HCI im Winter angebaut. Wächst durchschnittlich, aber kräftig und eher wie eine Indica. Durch die Kälte gab es auch ein schönes Farbenspiel in den Blättern. Erträge sind gut und die Blüten sehr fest und harzig. Habe sie 70 Tage stehen lassen, was evtl. ein bis zwei Tage zu lang war.


Aroma:


Leider keine Grapefruit im Aroma, eher würzig-süß und leicht stechend. Eine kleine limonige Note kann man auch wahrnehmen. Nicht unangenehm, aber auch nichts Besonderes. Im Vaporiser schmeckt es dann auch genau so. Sauer-bitter wird es dann aber im Joint, wobei man trotzdem etwas Fantasie braucht, um eine Grapefruit damit zu assoziieren.

Wirkung:


Eine richtig potente Sorte, die mit Spitzensorten aus den Amsterdamer Coffeeshops mithalten kann. Die Wirkung ist, wie von Alpine beschrieben: Erst kommt ein Sativa-Flash, der aber vor allem auf der trippig-verwirrenden Seite daherkommt. Nach 30 bis spätestens 45 Minuten wechselt es in ein schönes Körperhigh, das entspannt und auch ein bisschen müde macht. Auf Parties würde ich es nicht rauchen, bei entspannten Abenden mit Freunden aber schon. Durch die hohe Potenz spürt man die Sorte auch noch am nächsten Tag.


Fazit:


Eine sehr gute Sorte, die leicht anzubauen ist und ziemlich potente Ergebnisse erbringt. Sollte man mal probiert haben. Geruch und Aroma hab ich mir ein kleines bisschen grapefruitiger vorgestellt, ist aber trotzdem gut. Die Wirkung ist, wie man sie von einer mostly Indica erwarten würde. Wäre der Sativa-Flash am Anfang eine Spur klarer, wäre die Wirkung perfekt. So immer noch richtig gut.

8,5/10

spam melden


am 03.07.2013 um 18:13 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

We got a whole pack. Our selection is a sativa-like phenotype which is quite stretchy after the flip. I saw it flowering in four different setups. The taste is good, the yield is quite OK. The downside is the large inter node distance which limits the effectiveness of the plant in indoor situations. On the other side it makes trimming pretty easy - even if you dry the plant before. The plant is a vigorous grower during veg phase.

spam melden


am 23.05.2012 um 04:02 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

mittelmäßiger Ertrag.
kleine buschige Plants.

20 - 25 g / 110 - 120 cm

gutes Weed.

schmeckt sehr sehr lecker
und macht gut dicht


3 aus 6 Seeds gekeimt...

spam melden


am 22.05.2012 um 09:19 Uhr:

Alpine seeds are overpriced, especially the SPG hermie!

spam melden


am 06.12.2010 um 14:19 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Absulut Geiler Turn Geschmack und Aroma! :-)
Von Wuchs her einfach nur so wie man sich das vorstellt.
Einfach was für Kenner und Genießer.

spam melden


am 06.11.2010 um 20:08 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Ich habe hier den Phäno beschrieben, welcher der SPG am nächsten kommt. Neben diesen Phäno hatte ich noch den Indica Phäno welchen ich einzeln beschreiben werde. Die Sortenbeschreibung hat in fast allen Punkten genau den Breederangaben entsprochen. Nur in einem Punkt nicht ganz. Der Ertrag ist mehr als nur durchschnittlich. :-)

spam melden


am 05.11.2010 um 21:32 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Hier habe ich den Indica Phäno beschrieben. Er lässt sich nach Umstellung 12/12 bis ca. 30 BT. zeit zum stretchen, legt dann aber richtig los mit blühen.
Der Taste bei beiden Phänos ist einfach der Hammer. Süßer geht fast nicht! Super milder Rauch!

spam melden


am 23.10.2010 um 19:21 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Sehr süss riechendes Dope. Sowas riecht man echt selten, für den Geruch hätte die Pflanze schon nen Orden verdiennt. Ausserdem wuchsen die 4 Pflanzen die ich hatte fast genau gleich, die Unterschiede bei der Endhöhe waren nur wenige cm

spam melden

Sortenbezogene Beiträge aus 38 externen Grower-Foren

Weiterführende Informationen, Grow-Reports und Beiträge zu dieser Sorte:

Some more breadcrumbs:

› Sweet Pink Grapefruit S1 (Alpine-Seeds)

Lade hier deine Infos zu dieser Sorte hoch: