› Outdoor

Sweet Cheese Auto (Sweet Seeds) :: Sorten-Steckbrief :: Outdoor

Steckbrief für Sweet Cheese Auto (von Sweet Seeds)

Dieser Steckbrief wurde aus 3 Einzel-Profilen generiert, unser Dank geht im einzelnen an: Bltensepp und shivasativa1985 2

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Erntezeit Outdoor
Ende Juli +/- 1 Woche in CmShα Klimazonen auf der Nordhalbkugel.
Ende Juli +/- 1 Woche in CmShα Klimazonen auf der Nordhalbkugel.
Mitte August +/- 2 Wochen in CmHmβ Klimazonen auf der Nordhalbkugel.
Klimazonen nach der SeedFinder Klassifikation mit aktuellen Daten von 1986 bis 2009.
Wuchsverhalten
Gestreckt
Kräftig
Schnell
Seitentriebe
eine Menge; sehr lang sowie stark und kräftig.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...können eng zusammen gestellt werden.
...benötigen nicht viel Pflege.
...benötigen nicht viel Dünger.
...sind nicht anfällig für Schimmel.
...sind tolerant bei größeren Temperaturschwankungen.
...haben keine Probleme mit hohen Temperaturen.
...wachsen eher wie eine Sativa.
...sind gut geeignet für sehr niedrige Grow-Räume.
...sind eine gute Wahl für Anfänger.
...bilden viele, dicke Buds an den Seitentrieben.
...sind tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten.
...sollten in der Blüte gestützt werden (Netze, JoJos, Stöcke).

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist sehr hoch.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist absolute Spitze.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind ziemlich hart und fest.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist stark und wirkt anhaltend.
Toleranz beim Rauchen
quasi keine Toleranzbildung.

Gesamteindruck

Sweet Cheese Auto (Sweet Seeds)
(Outdoor)

ist alles in allem absolut Irre und unbedingt Empfehlenswert
(Im Schnitt 10 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

shivasativa1985 meint

I was wery happy with this strain. Unfortunately I had only chance to work with two plants, they were homogenous and pretty much the same. From seed to harvest exactly 8 weeks outdoors in 10l pot. Harvested cca 30g of dry bud per plant. Buds are compact and coated with crystals. Smell is sweet and the taste earthy, sweet, very skunky - cheezy. Effect is pure joy, gentle but energetic head high with strong energetic body high that allows you to be active and stoned as fuck at the same time. One of best autos for really enjoing smoking experience i have grown. Sweet seeds rocks... :) (02.08.2017 um 16:19 Uhr)

Bltensepp meint

Hatten diesen Strain dieses Jahr draußen.(48. Breitengrad) Ausgesetzt wurden die Pflanzen im Mai (viel zu früh) bei Dauerregen und kalten Temperaturen. Die Pflanzen entwickelten sich dementsprechend langsam und 2 Krüppelten auch ziemlich, jedoch erholten sie sich sehr gut und selbst anfängliche Krüppel warf noch 15g feinstes Gras ab. Leider wurden uns 4 von 5 Pflanzen (eine stand an einem anderen Spot) kurz vor der Ernte geklaut. :( (Geerntet wurde etwa mitte Juli)
Das Endprodukt ist über jeden Zweifel erhaben, hat ein sehr feines Moschusartiges Aroma, ist sehr harzig und hat einen sehr angenehmen, erhebenden Sativa-Turn. Den Geschmack kann ich ebenfalls als sehr angenehm bezeichnen. Der Ertrag geht für eine Autoflowering auch in Ordnung, die anderen Pflanzen (die gestohlen wurden) hatten mit Sicherheit über 20g abgeworfen.

FAZIT: Sehr empfehlensweter Autofloweringstrain. Die Qualität unserer Ernte lag auf Homegrown-Niveau, leicht fluffige, wenig blättrige, von Harz und Kristallen übersähte Buds und die gute Wirkung veranlassen uns diese sorte gerne wieder anzubaun. Die Sorte ist sehr robust und wirft auch nach ner verregneten Vegi noch gut was ab.
Lob an Sweet Seeds! :) (06.09.2013 um 13:45 Uhr)

shivasativa1985 meint

When I grew these plants I gave two seeds to my friend, so this is technicly his review. Allmost same as mine, and I was very sattisfied with this homogenous sativa dominant auto. I harvested exactly 8 weeks after germ. (80% milky trichomes, 20% transparent) He left them for two weeks longer (20% amber). Buds didnt gain much in size, maby few grams more. The effect changed from mine wich was wery psychodelic and energetic, to more narcotic but still very energetic high. Allso it gained cheese aroma, and a bit more citrus notes (cured) if compared to mine (early harvest) that was very sweet and skunky. Really good strain for growers that grow their own. Not for comercial crops outdoor (guerilla). We got cca 30g dry per plant but the quality of bud overweights average harvest weight. will definetly grow sweet cheese again. (22.08.2017 um 13:25 Uhr)

Hier kannst du dir die einzelnen Steckbriefe anschauen:

Einzelne Steckbriefe zu dieser Sorte wurden verfasst von: Bltensepp und shivasativa1985 1 2.

SeedFinder Cannabis Sorten Steckbriefe

Der hier angezeigte Sorten-Steckbrief resultiert aus dem Durchschnitt der von unseren Usern hochgeladenen, einzelnen Steckbriefe. Wenn auch du diese Sorte schon einmal angebaut hast, benutze bitte unser Upload-Formular um die Daten zu erweitern. Das geht schnell und nur durch das anklicken diverser Boxen - hilft aber nachhaltig unsere Datenbank zu füllen und die Eingaben später auch durchsuch- und vergleichbar zu machen!