SeedFinder
Datenbank
Züchter
Green House
Super Lemon Haze
Steckbriefe
Indoor
User-Review

Super Lemon Haze (Green House Seeds) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor :: No.75499504106523837 by GuerillaPsycho

Steckbrief für Super Lemon Haze (von Green House Seeds)

Dieser Steckbrief wurde am 07.12.2019 von angelegt und ist eine Einzelmeinung.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist sehr stark und wirkt langanhaltend.
Toleranz beim Rauchen
extrem schnelle Toleranzbildung.

Gesamteindruck

Super Lemon Haze (Green House Seeds)
(Indoor)

ist alles in allem absolut Irre und unbedingt Empfehlenswert
(Im Schnitt 10 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

GuerillaPsycho meint

Ich finde den Kommentar von Merlin interessant, nachdem er nach 3 Jahren einen zweiten Kommentar hinterlassen hatte, um die Güte dieses Strains noch einmal zu unterstreichen. Ich möchte mich anschließen.
Kenne SLH schon seit ca. 10 Jahren, hatte sie vor allem oft in Form sehr Haze-lastiger Phenotypen, die zwar ein wenig limonig waren, aber schon etwas in Richtung Melone gingen und weniger vollmundig, meiner Meinung nach wegen der Haze-Lastigkeit im Pheno. Auch top, keine Frage, aber kein Vergleich zu dem Pheno, von dem ich annehme, dass Merlin den selben meint. Nach vielen Jahren also kam mir dieser kompakte, extrem(!) stechend zitronige Pheno zwischen die Finger, dunkelgrüne Blätter, sehr schöne Buds. Weniger Haze-typische Calyxe oder Foxtails als die anderen Pheno's. Und ein enormer Harzbestand, die Buds sind wirklich ziemlich kompakt von diesem Pheno. Ich habe mir zufällig die richtige Mutti ausgesucht, wusste also nicht was auf mich zukommt, habe allerdings bemerkt, dass die plants diesmal anders aussahen als gewohnt. In der Blüte habe ich dann gemerkt, dass das wohl ein kompakter Pheno ist, der einen unheimlich starken Zitrusduft produzierte. Und tatsächlich, auch in der Wirkung machte sich eine leichte, körperliche Entspannung bemerkbar, neben dem sonst gewohnten, irren Super-High, das dennoch am Start war. Das Endprodukt hat mich so überzeugt, dass ich im selben Jahr einen Stecki draußen im Gewächshaus ausprobiert habe. Die zwei Versionen (in- und outdoor) unterscheiden sich wirklich sehr wenig im Geschmack, auch das Outdoor SLH ist super vollmundig und stechend zitronig, nur einen Touch erdiger, das mich stark an Afghani erinnert, fand ich besonders gut. Es läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Dazu ein Hammer-Ertrag... Die Wirkung ist für mich super stark, setzt schon nach dem ersten Zug ein und hält verdammt lange an. Es macht wirklich happy und eignet sich für mich, im Gegensatz zu allen anderen Haze-Sorten, bestens um depressiver Stimmung entgegenzuwirken und dabei nicht paranoid zu werden, oder in guter Gesellschaft. Man baut kaum Toleranz auf, irre. Ich kann es auf Dauer nicht jeden Tag rauchen. Das Gesamtpaket dieses Phenos hat für mich nach langer Zeit ganz neue Maßstäbe gesetzt. 10/10 Punkten.
(07.12.2019 um 16:17 Uhr)