SeedFinder
Datenbank
Züchter
Female Seeds
Purple Maroc
Steckbriefe
Indoor
User-Review

Purple Maroc (Female Seeds) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor :: No.24905154213721261 by Richfield

Steckbrief für Purple Maroc (von Female Seeds)

Dieser Steckbrief wurde am 22.12.2016 von angelegt und ist eine Einzelmeinung.

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 50 und 60 Tagen (im Schnitt 55 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±300 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 20 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 80 cm.
Wuchsverhalten
Gestreckt
Weihnachtsbaumartig
Kräftig
Schnell
Seitentriebe
sehr viele; lang sowie extrem stark und kräftig.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...können eng zusammen gestellt werden.
...benötigen nicht viel Pflege.
...sind nicht tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...benötigen nicht viel Dünger.
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten.
...mögen keine hohen Temperaturen.
...wachsen eher wie eine Sativa.
...benötigen viel Raum nach oben.
...sind eine gute Wahl für Anfänger.
...bilden kaum ordentliche Buds an den Seitentrieben.
...reagieren gut auf das Beschneiden des Haupttriebes.
...können in der Wachstumsphase Vorblüten bilden.
...sollten in der Wachstumsphase 24 Stunden Licht bekommen.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist etwas überdurchschnittlich.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist nicht zu beanstanden.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind durchschnittlich bis kompakt.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist sehr stark und wirkt langanhaltend.
Toleranz beim Rauchen
sehr langsame Toleranzbildung.

Geschmack

Der Geschmack dieser Sorte ist/erinnert an
Mikrobiologisch
Erdig
Holz

Geruch / Aroma

Das Aroma / der Geruch dieser Sorte ist/erinnert an
Süß
Fruchtig
Tropisch
Passionsfrucht
Kiwi
Sauer
Zitronig
Zitrone
Limone
Würzig
Kräuter

Gesamteindruck

Purple Maroc (Female Seeds)
(Indoor; No.24905154213721261 by Richfield)

ist alles in allem ein durchaus guter Strain
(Im Schnitt 7 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

Richfield meint

Wuchs:
Die Purple Maroc wuchs (innen) sehr homogen, sehr schnell und sativa lastig (groß, schlank mit
großen dünnen blättern). Die Blüten waren überdurchschnittlich mit Harz überzogen. Durch die
kurze Blütezeit kann ich mir vorstellen, dass man die Sorte auch sehr gut draußen in Deutschland
anbauen kann. Leider benötige die Sorte sehr viel Licht !! Die Sorte war (durch den marokkanischen
Einfluss) auch sehr schädlingsresistent. Die Sorte bildete erstaunlich viele und kräftige
Seitentriebe aus. Neue Stecklinge wurzelten ausgesprochen schnell.

Aroma/Rauch:
Die langsam getrockneten Blüten haben ca die ersten 3 Wochen sehr leicht nach einer zitrus Frucht
gerochen (eventuell Limette). Der Geschmack beim Rauchen war mittelmäßig und leicht kratzig.

Wirkung:
Purple Maroc glänzt vor allem durch ihre vielseite potenz. Ich habe selten so eine gedanken
anregende und vor allem vielschichtige Sorte geraucht. Der erste Effekt (nach dem Rauchen) tritt
etwa 10 minuten zeitverzögert auf. Die ersten 20 Minuten fühlt man sich (vom Kopf her) sehr
entspannt an, danach fühlt man sich ca 10 Minuten lang sehr aktiv und überdreht an. In der End
Phase (ca 60 Minuten lang) regt die Sorte sehr stark zum Nachdenken an. In dieser Phase fühlt sich
der körper sehr entspannt und vor allem warm an. Muskelentspannung pur !! Ein Freund von mir
berichtete, dass er auf der Sorte relativ schlecht einschlafen kann, da ihm die Gedanken während
des Rausches um den Kopf flogen.

Fazit:
Die Purple Maroc ist eine sehr wüchsige und robuste (outdoor) Sorte mit einem mittleren bis hohen
Ertrag. Der Ertrag (indoor) war leider eher schlecht und konnte mit anderen Sorten nicht mithalten.
Durch die einmalige Wirkung wird diese Eigenschaft wieder wettgemacht. Eine empfehlenswerte Dame,
die sich jeder fortgeschrittene Grower mal ins Zelt stellen sollte.
(10.01.2017 um 13:53 Uhr)

Verknüpfte Bilder