› Purple Maroc
Name: Purple Maroc
Züchter: Female Seeds
Location: indoor, outdoor
Sorte: mostly sativa
Blütezeit: ~49 Tage
Nur feminisiert verfügbar.

Female Seeds - Purple Maroc

Ein Kreuz unserer alten und vertrauenswürdigen Purple Power mit einer großen, fetten, leckeren marokkanischen Mutter. Die Mutter wurde nach Symbol und Geschmack ausgewählt, sie fügt der Purple Power Energie und Harzproduktion hinzu. Beide Cannabissorten sind super früh und die schnellsten Sorten für Outdoor in kalten / Bergklima. Purple Maroc kann leicht mit hoher Luftfeuchtigkeit fertig werden und ist somit die perfekte Sorte für Regionen in höheren Lagen. Die beste Aussaatzeit für diese Cannabissorte ist Ende April.

Das Purple Maroc hat zwei Phänomene. Pheno # 1 hat einen Hauch von Purpur in seiner Erscheinung und hat einen sehr fruchtigen Zitrusduft. Sie hat eine sehr gute Trichome Produktion. Pheno # 2 ist etwas langsamer in der Kelchformation und hat einen wunderbar starken fruchtigen Geruch.

Lila Maroc ist ein absoluter Gewinner. Einige Knospen sind hellviolett mit Harz überladen. Wahre Augenweide! Das Hoch ist berauschend und aktivierend, mehr Sativa geneigt.

Sorten-Steckbrief & User-Meinungen

Bekannte Phänotypen:
beta version - füge einen anderen Phänotyp hinzu
1.: kleiner, gestreckter, langsam blühender, indica-lastiger Phänotyp #1
2.: großer, gestreckter, langsam blühender, indica-lastiger Phänotyp #3
3.: kleiner, gestreckter, schnell blühender, sativa-lastiger Phänotyp #1
4.: großer, kompakter, schnell blühender, sativa-lastiger Phänotyp #2

Zu dieser Sorte haben wir 3 User-Meinungen gesammelt. Hier ein kurzer Überblick:

Blütezeit Indoor: 50 - 60 Tage (~55 Tage)
Ernte-Menge Indoor: Der Ertrag dieser Sorte ist etwas überdurchschnittlich.
Gesamteindruck Indoor: ist alles in allem ein durchaus guter Strain.
Erntezeit Outdoor:
Ende September +/- 2 Wochen in CmShα Klimazonen.
Ende August in CmHmα Klimazonen.
Stärke / Wirkungsdauer: Das Grass ist stark und wirkt anhaltend.
Ernte-Menge Outdoor: Der Ertrag dieser Sorte ist sehr hoch.
Gesamteindruck Outdoor: ist alles in allem extrem gut und wirklich empfehlenswert.
Bewertungen: Purple Maroc kommt im Durchschnitt auf 7.46 von 10 möglichen Punkten!

Medizinische Eigenschaften

...hier gibts Infos zu Wirkung und Dosierung dieser Sorte.

Strain VS. Strain :: Direkte Vergleiche

Klicke bitte hier um dir eine Liste aller Direkt-Vergleiche (momentan 1 Sorten) mit Purple Maroc anzeigen zu lassen.

Woher nehmen und nicht stehlen?

Purple Maroc von Female Seeds ist sowohl als feminisiertes- als auch als reguläres Saatgut erhältlich. In 18 Samen-Shops bzw. Seedbanks haben wir 48 Angebote zwischen EUR 4.50 und EUR 565.65 gefunden!

1 x feminized 4 x feminized 10 x feminized 20 x feminized 30 x feminized 40 x feminized 50 x feminized 60 x feminized 100 x feminized 150 x feminized 10 x regular
Female Seeds - - - - - - - - -
Canna-Seed Seed Shop - - - - - - - - -
Cannapot Hanfshop - - - - - - - - - -
Linda Seeds | Linda Semilla - - - - - - - - -
Discreet Seeds - - - - - - - -
PEV Seeds Bank - - - - - - - - -
Oaseeds - - - - - - - - -
Original Seeds Store -
Herbies Head Shop - - - -
Indras Planet GmbH - - - - - - - - -
Chu Majek - - - - - - - - -
Discount Cannabis Seeds - - - - - - - - -
Samenwahl.com - - - - - - - - -
Alchimia Grow Shop - - - - - - - - -
Seeds66 - - - - - - - - -
Zamnesia - - - - - - - - - -
Seeds24.at - - - - - - - - -
Germination Station - - - - - - - - -

Ahnenforschung / Stammbaum

User-Kommentare zu dieser Sorte:

am 01.07.2018 um 10:13 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Germinated 2 purple maroc seeds April 27, 2017. Latitude 47N.

Outdoor grow, using organic soil, ultimately into 10 gallon fabric pots. Vegetative phase in May and June: plant #1 was FIM'ed and produced four tall main colas needing restraint to keep her size more manageable. Plant #2 was topped twice and stayed shorter, bushier, and was slower but had good yield.

Beginning July 27, plants were brought into light-tight darkroom for 12.5 hrs at night to induce flowering. Even before that, however, plant #1 started to flower on its own around July 7/8 due to shortening of days (see photo of pistils taken July 8, 2017). Amazingly sensitive to the daylength. Female Seeds explained this very early flowering was probably due to a distant cross with an autoflowering strain, a Jack Herer auto. I first observed pistils on the second plant on July 28, the day after the light schedule was introduced, but flowering may already have been underway for a few days at that point.

Both plants were harvested by the end of August, total flowering times were 7 weeks and 6 weeks respectively. Female Seeds suggested to me that my practice of artificially enhancing/inducing flowering by bringing the plants into a darkroom at night may have "accelerated" the flowering process after July 27, which might explain why plant #2 was done in 6 weeks or less. I have no better explanation.

I observed two pheno-types: plant #1 was very vigorous (fastest growing plant in my whole grow), had abundant deep green leaves, and pushed upward with incredible energy. I tied her down to prevent her from reaching too high for stealth reasons. The #2 plant was bushier, shorter, slower to grow and flower but in the end had an excellent crop as well.

I had no problems with pests or mold, and did not see any nanners in any of my 2 purple maroc plants or in any others in the grow. I kept pots out of the heat and off hot tiles to prevent stress to the roots. I did not over- or underwater. My biggest purple maroc, the FIM'ed one shown in her decorative pot in the photo taken July 5, 2017, produced very long beautiful colas that were quite fluffy and slim.

There was stress in flowering, but not from heat, water, or light. The weight of the four ripening colas caused the main stem to split at the node where the plant was fimmed. I think this split in the stem resulted from excessive supercropping of the main stem. I patched the split with duct tape, but the stress to the plant from this split may have caused some self-pollination. In any event, I ended up with a few S1 seeds I am now growing out because this is very good weed.

Purple Maroc by Female Seeds is not "mostly indica" (which was incorrectly stated in the plant profile here on seedfinder.eu). This is a sativa-dominant strain with long slender narrow leaves. Female Seeds confirmed to me it is a mostly sativa strain.

Effect is uplifting, energizing, long-lasting strong head high with mild body high and ends in a relaxing feeling. This ia a great strain for everyday daytime use.

Beautiful purple calyxes!

spam melden


am 10.01.2017 um 13:53 Uhr:Dieser Kommentar ist verknüpft mit einem Sorten-Steckbrief!

Wuchs:
Die Purple Maroc wuchs (innen) sehr homogen, sehr schnell und sativa lastig (groß, schlank mit
großen dünnen blättern). Die Blüten waren überdurchschnittlich mit Harz überzogen. Durch die
kurze Blütezeit kann ich mir vorstellen, dass man die Sorte auch sehr gut draußen in Deutschland
anbauen kann. Leider benötige die Sorte sehr viel Licht !! Die Sorte war (durch den marokkanischen
Einfluss) auch sehr schädlingsresistent. Die Sorte bildete erstaunlich viele und kräftige
Seitentriebe aus. Neue Stecklinge wurzelten ausgesprochen schnell.

Aroma/Rauch:
Die langsam getrockneten Blüten haben ca die ersten 3 Wochen sehr leicht nach einer zitrus Frucht
gerochen (eventuell Limette). Der Geschmack beim Rauchen war mittelmäßig und leicht kratzig.

Wirkung:
Purple Maroc glänzt vor allem durch ihre vielseite potenz. Ich habe selten so eine gedanken
anregende und vor allem vielschichtige Sorte geraucht. Der erste Effekt (nach dem Rauchen) tritt
etwa 10 minuten zeitverzögert auf. Die ersten 20 Minuten fühlt man sich (vom Kopf her) sehr
entspannt an, danach fühlt man sich ca 10 Minuten lang sehr aktiv und überdreht an. In der End
Phase (ca 60 Minuten lang) regt die Sorte sehr stark zum Nachdenken an. In dieser Phase fühlt sich
der körper sehr entspannt und vor allem warm an. Muskelentspannung pur !! Ein Freund von mir
berichtete, dass er auf der Sorte relativ schlecht einschlafen kann, da ihm die Gedanken während
des Rausches um den Kopf flogen.

Fazit:
Die Purple Maroc ist eine sehr wüchsige und robuste (outdoor) Sorte mit einem mittleren bis hohen
Ertrag. Der Ertrag (indoor) war leider eher schlecht und konnte mit anderen Sorten nicht mithalten.
Durch die einmalige Wirkung wird diese Eigenschaft wieder wettgemacht. Eine empfehlenswerte Dame,
die sich jeder fortgeschrittene Grower mal ins Zelt stellen sollte.

spam melden

Some more breadcrumbs:

› Purple Maroc (Female Seeds)

Lade hier deine Infos zu dieser Sorte hoch: