› Outdoor

One To One (CBD Seeds) :: Sorten-Steckbrief :: Outdoor

Steckbrief für One To One (von CBD Seeds)

Dieser Steckbrief wurde am 10.10.2016 von angelegt und ist eine Einzelmeinung.

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Das Wetter im Anbaugebiet:

Cannabis-Pflanzen können in diesem Gebiet ungefähr von Februar bis November kultiviert werden. Die Pflanzen werden circa Juli mit der Blütephase beginnen, wenn die Tage langsam aber sicher kürzer werden.

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Temp. kalt warm warm warm warm warm warm warm warm warm warm kalt
Nied. humid arid arid arid arid arid arid arid arid arid arid humid
Sonne 10.3 11.1 12 13 13.9 14.2 14 13.2 12.2 11.2 10.4 10.1
Phase x Wuchs Wuchs Wuchs Wuchs Wuchs Blüte Blüte Blüte Blüte Blüte x
Erntezeit Outdoor
Mitte September +/- 1 Woche in TwS Klimazonen auf der Nordhalbkugel.
Klimazonen nach der SeedFinder Klassifikation mit aktuellen Daten von 1986 bis 2009.
Wuchsverhalten
Buschig
Gedrungen
Kräftig
Stämmig
Schnell
Seitentriebe
sehr viele; durchschnittlich bis lang sowie kräftig bis durchschnittlich stark.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...benötigen Platz und sollten nicht zu eng gestellt werden.
...benötigen nicht viel Pflege.
...sind tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...benötigen nicht viel Dünger.
...sind nicht anfällig für Schimmel.
...sind tolerant bei größeren Temperaturschwankungen.
...haben keine Probleme mit niedrigen Temperaturen.
...haben keine Probleme mit hohen Temperaturen.
...wachsen eher wie eine Indica.
...sind gut geeignet für einen ScroG (Screen of Green).
...sind eine gute Wahl für Anfänger.
...sollten in der Blüte gestützt werden (Netze, JoJos, Stöcke).
...reagieren gut auf das Beschneiden des Haupttriebes.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist hoch.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist sehr gut.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind hart und fest.

Gesamteindruck

One To One (CBD Seeds)
(Outdoor)

ist alles in allem überdurchschnittlich gut und durchaus empfehlenswert
(Im Schnitt 8 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

riddly meint

Just a short story to make you understand my experience with this strain/plant. I chose it for my father's cancer. now my father is gone bless him. So the plant was uprooted from the soil after 3 or more months. now i don't remember exactly how old it was the plant when my brother uprootedit. It was left dying for a full day (24 hours) or more under the June sun (southern italy). I arrived home and put it back into the soil (different location = different soil). Well the story is this: from a dying plant ( i thought it was already dead) i tried to bring it back to life and after all the care and love i could give it (while i was physically present near the growing spot) the little plant grew into wha you now see (uploaded picture). harvested mid/end of september (planted it 1st of march) and transplanted it a total of 3 times (uprooted in between...) i didn't weigh the whole thing in one go but i can tell you that just the top buds gave me 722 grams after 4-5 days of drying... hope this helps.. i spent very little time checking up on her... i guess the less you are on them the more the reward. enjoy! (10.10.2016 um 13:46 Uhr)