› User-Review

Mandala #1 (Mandala Seeds) :: Sorten-Steckbrief :: Outdoor :: No.84079923247927239 by diescheibenwelt

Steckbrief für Mandala #1 (von Mandala Seeds)

Dieser Steckbrief wurde am 20.12.2009 von angelegt und ist eine Einzelmeinung.

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Wuchsverhalten
Kräftig
Schnell
Seitentriebe
durchschnittlich bis viele; durchschnittlich bis lang sowie kräftig bis durchschnittlich stark.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...benötigen Platz und sollten nicht zu eng gestellt werden.
...benötigen nicht viel Pflege.
...sind nicht tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...benötigen nicht viel Dünger.
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten.
...sind nicht anfällig für Schimmel.
...wachsen eher wie eine Sativa.
...sind eine gute Wahl für Anfänger.
...sollten nicht zu stark beschnitten werden.
...bilden viele, dicke Buds an den Seitentrieben.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist hoch.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist sehr gut.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind hart und fest.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist sehr stark und wirkt langanhaltend.
Toleranz beim Rauchen
durchschnittliche Toleranzbildung.

Geruch / Aroma

Das Aroma / der Geruch dieser Sorte ist/erinnert an
Würzig
Mikrobiologisch
Holz

Gesamteindruck

Mandala #1 (Mandala Seeds)
(Outdoor)

ist alles in allem extrem gut und wirklich empfehlenswert
(Im Schnitt 9 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

diescheibenwelt meint

Meine beste Sorte dieses Jahr...hohe Weiberrate (4/5), ist mit ihren Blütenkelchen das Gegenteil einer typischen Indica, sieht aber auch nicht wie die typischen Sativa-Strains aus.

Riecht während Vegi und Blüte sehr dezent fruchtig/holzig. Verträgt Blaukorn als Dünger nicht so gut und zeigt auch noch nach 2 Wochen "Vergiftungserscheinungen".

Dafür Rasante Blüte...fing erst ende August an, war aber dann innerhalb von 5 Wochen fertig. Die Pflanze mit der schlimmsten Blaukornvergiftung wurde zum Schluss am schnellsten fertig und hatte den besten Harzbesatz.



Hammer-Turn mit Lach- und Fressflashs...Lachflash bis zur Schmerzgrenze und Atemnot. ;D
(20.12.2009 um 22:53 Uhr)