› Indoor

Lost Coast OG (Emerald Triangle) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor

Steckbrief für Lost Coast OG (von Emerald Triangle)

Dieser Steckbrief wurde am 05.06.2012 von angelegt und ist eine Einzelmeinung.

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 60 und 70 Tagen (im Schnitt 65 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±179 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 29 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 81 cm.
Wuchsverhalten
Buschig
Weihnachtsbaumartig
Stämmig
Seitentriebe
sehr viele; von etwas überdurchschnittlicher Länge sowie von etwas überdurchschnittlicher Stärke.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...können eng zusammen gestellt werden.
...benötigen nicht viel Pflege.
...sind tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...benötigen nicht viel Dünger.
...sind tolerant bei größeren Temperaturschwankungen.
...haben keine Probleme mit niedrigen Temperaturen.
...mögen keine hohen Temperaturen.
...sind gut geeignet für einen ScroG (Screen of Green).
...sind eine gute Wahl für Anfänger.
...sind eine gute Wahl für den kommerziellen Anbau.
...eignen sich gut für Supercropping.
...bilden viele, dicke Buds an den Seitentrieben.
...reagieren gut auf das Beschneiden des Haupttriebes.
...können in der Wachstumsphase Vorblüten bilden.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist sehr hoch.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist super.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind etwas fluffig bis durchschnittlich.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist stark und wirkt anhaltend.
Toleranz beim Rauchen
sehr langsame Toleranzbildung.

Geschmack

Der Geschmack dieser Sorte ist/erinnert an
Süß
Marshmallow
Sauer
Säuerlich
Würzig
Zedernholz
Haschisch

Geruch / Aroma

Das Aroma / der Geruch dieser Sorte ist/erinnert an
Süß
Kuchenteig
Schlagsahne
Sauer
Zitronig
Orange
Säuerlich
Würzig
Haschisch

Gesamteindruck

Lost Coast OG (Emerald Triangle)
(Indoor)

ist alles in allem absolut Irre und unbedingt Empfehlenswert
(Im Schnitt 10 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

psychodharma meint

There are three phenos - the info here is about the one that is the most rewardind in terms of yield, but also the least potent one... The other two phenos show different and more exquisite characteristics in terms of taste and smell and are a just a tad more potent. The most potent pheno also has the most trichs and is very beautiful - also buds are quite more compact from the ones on pheno 3.
Astonishing yield, very potent and long lasting - no burn-out effect and almost no couch-lock. Very happy, fresh and up high, but if you smoke too much it can put you down for a while. Not very recommended for night-time use, by my opinion.
(05.06.2012 um 16:40 Uhr)

Verknüpfte Bilder