› Steckbriefe

Grizzly Purple Kush (Blim Burn Seeds) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor :: Großer, gestreckter, schnell blühender, sativa-lastiger Phänotyp #1

Steckbrief für Grizzly Purple Kush (von Blim Burn Seeds)

Dieser Steckbrief wurde am 06.09.2016 von angelegt und ist eine Einzelmeinung.

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 60 und 70 Tagen (im Schnitt 65 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±69 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 16 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 27 cm.
Wuchsverhalten
Weihnachtsbaumartig
Kräftig
Seitentriebe
sehr viele; sehr lang sowie sehr stark und kräftig.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...benötigen Platz und sollten nicht zu eng gestellt werden.
...benötigen nicht viel Pflege.
...sind tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...benötigen nicht viel Dünger.
...sind anfällig für Pilzkrankheiten.
...sind nicht anfällig für Schimmel.
...sind tolerant bei größeren Temperaturschwankungen.
...haben keine Probleme mit niedrigen Temperaturen.
...haben keine Probleme mit hohen Temperaturen.
...wachsen eher wie eine Sativa.
...benötigen viel Raum nach oben.
...sind eine gute Wahl für Anfänger.
...sind eine gute Wahl für den kommerziellen Anbau.
...bilden viele, dicke Buds an den Seitentrieben.
...reagieren gut auf das Beschneiden des Haupttriebes.
...können in der Wachstumsphase Vorblüten bilden.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist hoch.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist nicht zu beanstanden.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind ziemlich hart und fest.

Gesamteindruck

Grizzly Purple Kush (Blim Burn Seeds)
(Indoor; Großer, gestreckter, schnell blühender, sativa-lastiger Phänotyp #1)

ist alles in allem ein durchaus guter Strain
(Im Schnitt 7 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

steve meint

Over all a average plant - the genetic's seem good if all this breeders strains are like this strain - might have a winner. used complete line if advanced nutrients believe using organic nutrients will bring out a better tasting product (06.09.2016 um 21:23 Uhr)