SeedFinder
Datenbank
Züchter
White Label
Double Banana Kush
Steckbriefe

Double Banana Kush (White Label) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor

Steckbrief für Double Banana Kush (von White Label)

Dieser Steckbrief wurde am 11.06.2020 von angelegt und ist eine Einzelmeinung.

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 57 und 73 Tagen (im Schnitt 65 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±300 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 30 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 120 cm.
Wuchsverhalten
Buschig
Kräftig
Seitentriebe
durchschnittlich bis viele; durchschnittlich bis lang sowie von etwas überdurchschnittlicher Stärke.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...benötigen Platz und sollten nicht zu eng gestellt werden.
...benötigen nicht viel Pflege.
...sind nicht tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten.
...sind nicht anfällig für Schimmel.
...mögen keine größeren Temperaturschwankungen.
...haben keine Probleme mit niedrigen Temperaturen.
...haben keine Probleme mit hohen Temperaturen.
...wachsen eher wie eine Indica.
...sind gut geeignet für sehr niedrige Grow-Räume.
...bilden viele, dicke Buds an den Seitentrieben.
...reagieren gut auf das Beschneiden des Haupttriebes.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind eher fluffig und locker.

Gesamteindruck

Double Banana Kush (White Label)
(Indoor)

ist alles in allem es gibt bessere Sorten
(Im Schnitt 3 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

GrowOpa meint

Ich habe mir im Zuge einer Aktion 5 Seeds bei WL bestellt.

Seit gut 5 Wochen befinden sich 2 DBK in 15l Blumentöpfen in meinem (kleinen) Grow Zelt unter 240 W NDL in Blüte. Beide Pflanzen sind seitdem ca. 1 m gewachsen und verhalten sich Indica-konform, d.h. sie sind buschig ausladend. Auffällig ist der enorme Blätterwald.

Allerdings musste ich eine der beiden Pflanzen herunterbinden, da diese sonst mit meiner NDL kollidiert wäre.

Nach ca. 10 Wochen habe ich die Blütephase beendet und mit der Trocknung begonnen. Das Ergebnis ist quantitativ nicht sehr gut, aber der Dope schlägt alles, was ich in ca. 50 Jahren Erfahrung geraucht habe.
(04.07.2020 um 12:59 Uhr)