› Outdoor

Chronic Haze (World of Seeds Bank) :: Sorten-Steckbrief :: Outdoor

Steckbrief für Chronic Haze (von World of Seeds Bank)

Dieser Steckbrief wurde aus 2 Einzel-Profilen generiert, unser Dank geht im einzelnen an: MallorcaGanja 2

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Erntezeit Outdoor
Mitte Oktober in BxlSaα Klimazonen auf der Nordhalbkugel.
Klimazonen nach der SeedFinder Klassifikation mit aktuellen Daten von 1986 bis 2009.
Wuchsverhalten
Weihnachtsbaumartig
Buschig
Kräftig
Seitentriebe
sehr viele; lang sowie sehr stark und kräftig.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...können eng zusammen gestellt werden.
...benötigen nicht viel Pflege.
...sind tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten.
...sind anfällig für Schimmel.
...haben keine Probleme mit hohen Temperaturen.
...benötigen viel Raum nach oben.
...sind gut geeignet für einen SoG (See of Green).
...sollten nur von Experten gezüchtet werden.
...sollten nicht zu stark beschnitten werden.
...bilden viele, dicke Buds an den Seitentrieben.
...können in der Wachstumsphase Vorblüten bilden.
...benötigen viel Dünger.
...sind gut geeignet für einen ScroG (Screen of Green).
...sind eine gute Wahl für den kommerziellen Anbau.
...eignen sich gut für Supercropping.
...reagieren gut auf das Beschneiden des Haupttriebes.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist großartig.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist absolute Spitze.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind hart und fest.

Gesamteindruck

Chronic Haze (World of Seeds Bank)
(Outdoor)

ist alles in allem absolut Irre und unbedingt Empfehlenswert
(Im Schnitt 10 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

MallorcaGanja meint

The sativa-christmas tree pheno is a tall pheno, with small sativa-shaped leaves. It grows like a xmas tree from the first moment, with the lowest 4 or 6 branches being extremely long, while the upper branches are shorter. The long branches are covered with 20-30 cm of solid, cone-shaped hard buds and the main cola being not so big (I expected a huge bud but i got a long, thin bud). This pheno is the strongest, starting to flower with resin-covered leaves. Loong flowering. Very intense skunky-sweet smell when grown and when dry. The smoke tastes sweet when it enters and opens the lungs and when it comes out leaves the skunky-sweet flavor in your mouth. Yellowish-lime leaves (growth and bloom) with light brown hairs (I think its the one in the picture)

The short-indica pheno, is a sativa that has medium-sized, sativa-shaped leaves but with a very bushy structure. I pruned the main stem and it started a very fast growing and flowering. The lower branches tend to do the same than the #1 pheno, but less. The quality of this CH pheno is not as high as the #1 pheno, but the bud-leaf ratio is the same. This pheno needs more food than the #1 but develops very dense buds, big ones, everywhere. A great production. The smell is not strong when grown. When it´s dry you can´t smell anything, you have to touch it a lot and then releases a great aroma (for me, better than #1), like hashy lemon but, really indescribable. Tastes like lemon when inhaled, like hash-weird(haze?) flavor when exhaled. In growth, dark green leaves, almost black , turning to light green (not yellowish at all) with light brown hairs (darker than #1).

When I find them, I’ll upload some pics. I´ll grow it more times, it´s a F1 hybrid, so it may have a lot of phenos. (26.09.2012 um 11:38 Uhr)

Hier kannst du dir die einzelnen Steckbriefe anschauen:

Einzelne Steckbriefe zu dieser Sorte wurden verfasst von: MallorcaGanja 1 2.

SeedFinder Cannabis Sorten Steckbriefe

Der hier angezeigte Sorten-Steckbrief resultiert aus dem Durchschnitt der von unseren Usern hochgeladenen, einzelnen Steckbriefe. Wenn auch du diese Sorte schon einmal angebaut hast, benutze bitte unser Upload-Formular um die Daten zu erweitern. Das geht schnell und nur durch das anklicken diverser Boxen - hilft aber nachhaltig unsere Datenbank zu füllen und die Eingaben später auch durchsuch- und vergleichbar zu machen!