› Indoor

Chernobyl (TGA Subcool Seeds) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor

Steckbrief für Chernobyl (von TGA Subcool Seeds)

Dieser Steckbrief wurde aus 4 Einzel-Profilen generiert, unser Dank geht im einzelnen an: greenghost, teamtigerstripe, truepunk87 und catpiss

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 58 und 68 Tagen (im Schnitt 63 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±158 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 33 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 85 cm.
Wuchsverhalten
Schmächtig
Gestreckt
Buschig
Seitentriebe
eine Menge; durchschnittlich bis lang sowie kräftig bis durchschnittlich stark.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...sind tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...benötigen nicht viel Dünger.
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten.
...sind tolerant bei größeren Temperaturschwankungen. (!!!)
...haben keine Probleme mit niedrigen Temperaturen. (!!!)
...eignen sich gut für Supercropping.
...bilden viele, dicke Buds an den Seitentrieben.
...benötigen nicht viel Pflege. (!!!)
...benötigen viel Raum nach oben. (!!!)
...sollten in der Blüte gestützt werden (Netze, JoJos, Stöcke).
...reagieren gut auf das Beschneiden des Haupttriebes.
...sind nicht anfällig für Schimmel.
...mögen keine hohen Temperaturen.
...sind gut geeignet für einen ScroG (Screen of Green).

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist mittelmäßig.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist super.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind ziemlich hart und fest.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist wahnsinnig stark und wirkt langanhaltend.
Toleranz beim Rauchen
extrem langsame Toleranzbildung.

Gesamteindruck

Chernobyl (TGA Subcool Seeds)
(Indoor)

ist alles in allem extrem gut und wirklich empfehlenswert
(Im Schnitt 9 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

catpiss meint

Ich habe 4 Seeds aufgekeimt, davon 1 Lady erhalten. Eine dunkelgrüne Pflanze, die sehr schnell wächst. Der Stretch ist überdurchschnittlich. Sie bildet viele Seitentriebe an denen viele kleine, aber lohnenswerte Buds wachsen. Chernobyl bildet auch an der Spitze keine großen Buds, zumindest nicht der Pheno, den ich hatte. Lauter Popcorn, aber ausgezeichnetete Konsistenz und Blüte/Blatt-Verhältnis. Ertrag war durchschnittlich. Geruch/Geschmack/Aussehen und Potenz machen den durchschnittlichen Ertrag wett. (11.10.2015 um 04:00 Uhr)

teamtigerstripe meint

One of the best TGA strains we have grown. A vigorous plant with a lot of stretch and many side branches, this one didn»t need much extra care. The texture of the plant was meaty and glossy, the best kind of look. The plant we put into flower was way too big, it took up a lot of space, and we weren«t really expecting great things, but boy were we surprised! The smell and taste of lemon-cherry-cheese snow cone combined with the Trainwreck high makes this one of our favorites. As a bonus, all seven micron sizes of bubble hash we made were the color of reddish sand and full melt to the maxxx. The flavor and smell of the bud really translated into the hash, something we do not generally find. GET IT!!! (04.08.2011 um 21:47 Uhr)

Hier kannst du dir die einzelnen Steckbriefe anschauen:

Einzelne Steckbriefe zu dieser Sorte wurden verfasst von: greenghost, teamtigerstripe, truepunk87 und catpiss.

SeedFinder Cannabis Sorten Steckbriefe

Der hier angezeigte Sorten-Steckbrief resultiert aus dem Durchschnitt der von unseren Usern hochgeladenen, einzelnen Steckbriefe. Wenn auch du diese Sorte schon einmal angebaut hast, benutze bitte unser Upload-Formular um die Daten zu erweitern. Das geht schnell und nur durch das anklicken diverser Boxen - hilft aber nachhaltig unsere Datenbank zu füllen und die Eingaben später auch durchsuch- und vergleichbar zu machen!