› Indoor

CBD Mango Haze (CBD Crew) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor

Steckbrief für CBD Mango Haze (von CBD Crew)

Dieser Steckbrief wurde aus 3 Einzel-Profilen generiert, unser Dank geht im einzelnen an: Cochise, passionsfrucht und F13ND

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 61 und 75 Tagen (im Schnitt 68 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±167 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 60 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 160 cm.
Wuchsverhalten
Weihnachtsbaumartig
Buschig
Kräftig
Stämmig
Schnell
Seitentriebe
sehr viele; sehr lang sowie stark und kräftig.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...sind nicht anfällig für Schimmel.
...wachsen eher wie eine Sativa.
...benötigen viel Raum nach oben.
...benötigen Platz und sollten nicht zu eng gestellt werden.
...benötigen nicht viel Pflege.
...sind tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...benötigen nicht viel Dünger.
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten.
...sind tolerant bei größeren Temperaturschwankungen.
...haben keine Probleme mit niedrigen Temperaturen.
...haben keine Probleme mit hohen Temperaturen.
...sind gut geeignet für einen ScroG (Screen of Green).
...sind eine gute Wahl für Anfänger.
...eignen sich gut für Supercropping.
...bilden viele, dicke Buds an den Seitentrieben.
...reagieren gut auf das Beschneiden des Haupttriebes.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist großartig.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist sehr gut.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind etwas fluffig bis durchschnittlich.

Geruch / Aroma

Das Aroma / der Geruch dieser Sorte ist/erinnert an
Süß
Fruchtig
Tropisch
Mango
Würzig
Kräuter
Mikrobiologisch
Faulig

Gesamteindruck

CBD Mango Haze (CBD Crew)
(Indoor)

ist alles in allem extrem gut und wirklich empfehlenswert
(Im Schnitt 9 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

passionsfrucht meint

Das ist die vierte CBD-Sorte, die ich testen durfte.
Ich hatte 6 Seeds statt 5 in meiner Packung.
Dafür waren 2 kleinere Seeds dabei, die auch vom Wuchs her kleiner waren und aussortiert wurden.
Aus den anderen 4 Phenos habe ich mir 2 Phenos ausgesucht.
Einer nach würzig-saurer Mango und einer eher nur nach Mango mit einer fruchtigen leichten unbeschreiblichen Note.
Unter leichtem Stress keine Hermis entdeckt. Bis auf einen kleinen Pheno, der zwitterte sehr schnell.

Meine beiden Lieblings-Phenos:
[mit 20-25 cm in Blüte geschickt
Licht: Philips Green Power + M30 LED
Medium: BIOCANNA Bio Terra Plus
Zusätze: BIOCANNA, BIOBIZZ und Guanokalong]

Pheno 1 würde ich wg. Höhenzuwachs unbedingt früh köpfen.
Hat viele Blühhaare, buds gehen etwas mehr in die Breite.
Es entsteht ein sehr fruchtiges "saures" Mango-aroma.
Höhe: 130-140 cm, Blütezeit: ca. 68 Tage

Pheno 2 würde ich auch wg. Höhenzuwachs unbedingt früh köpfen.
Wächst mit schmaleren buds. Hier zeigt sich ein eher kräuterig-haziges Aroma mit leichter Mango im Hintergrund.
Höhe: 140-150 cm, Blütezeit: ca. 72 Tage

Ich habe mir diese Sorte gekauft, weil ich dachte, dass ich Shantis Mango Haze so in feminisierter Form bekomme. Vom Aroma und Geschmack her, bin ich begeistert. Aber die Wirkung entspricht natürlich nicht wirklich der Mango Haze. Durch die Kreuzung mit der Cannatonic ist die eigentliche THC-Wirkung der Mango Haze fast aufgehoben. Zunächst habe ich fast garkeinen Effekt wahrgenommen. Aber wenn man sie morgens konsumiert, kommt ein unglaublich leichter und entspannter Sativa-Schub, der zu Aktivitäten einlädt.

Ich habe Shanti gefragt, ob es eine Sorte gibt, die 0 % THC hat,
dafür aber gute CBD-Werte. Shanti hat schnell geantwortet und meinte:
Diese Extreme würde man in der CBD-Nordle und der CBD-Yummy finden.
Aber es gäbe bei diesen 0% THC-Werten schnell Probleme mit Hermis.
Zurzeit arbeiten Shanti&co auch mit diesen Sorten.

In anderen Ländern tauchen CBD-Sorten ohne THC auf. Mit diesen Sorten ohne oder mit max. 0,3% THC gibt es nur noch einen bedingten Verstoß gegen die traurige Rechtslage in vielen Ländern.
Der einzige kleine Nachteil dabei ist, dass die Wirkung ohne THC natürlich auch ohne den oft erwarteten "Effekt" ist. Aber das ist auch ein bisschen Gewöhnung und Erwartung, glaube ich. Zumal die anderen Stoffe wie THCV, CBN, CBC, CBG, usw..noch garnicht richtig erforscht sind. Ist der CBN- oder THCV-Wert verändert, dann wirkt auch das THC anders. Die Wirkung ist sehr komplex und hängt selbstverständlich mit allen Inhaltsstoffen zusammen.

Fazit:
Aroma kommt nah an die "Mango" ran.
Extremer Höhenzuwachs alias Mango Haze/ Super Silver Haze.
grow bio! (07.08.2015 um 18:22 Uhr)

F13ND meint

Good medical strain, can get very tall so topping is recommended if you don't have much height available. (05.03.2016 um 11:09 Uhr)

Verknüpfte Bilder

Bild von passionsfrucht [CBD Mango Haze] Bild von passionsfrucht [CBD Mango Haze] Bild von passionsfrucht [CBD Mango Haze] Bild von passionsfrucht [CBD Mango Haze] Bild von passionsfrucht [CBD Mango Haze] Bild von passionsfrucht [CBD Mango Haze] Bild von passionsfrucht [CBD Mango Haze]

Hier kannst du dir die einzelnen Steckbriefe anschauen:

Einzelne Steckbriefe zu dieser Sorte wurden verfasst von: Cochise, passionsfrucht und F13ND.

SeedFinder Cannabis Sorten Steckbriefe

Der hier angezeigte Sorten-Steckbrief resultiert aus dem Durchschnitt der von unseren Usern hochgeladenen, einzelnen Steckbriefe. Wenn auch du diese Sorte schon einmal angebaut hast, benutze bitte unser Upload-Formular um die Daten zu erweitern. Das geht schnell und nur durch das anklicken diverser Boxen - hilft aber nachhaltig unsere Datenbank zu füllen und die Eingaben später auch durchsuch- und vergleichbar zu machen!