› Indoor

Burmese Kush (TH Seeds) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor

Steckbrief für Burmese Kush (von TH Seeds)

Dieser Steckbrief wurde am 07.08.2014 von angelegt und ist eine Einzelmeinung.

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 50 und 70 Tagen (im Schnitt 60 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±433 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 15 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 80 cm.
Wuchsverhalten
Buschig
Stämmig
Schnell
Seitentriebe
durchschnittlich bis viele; von durchschnittlicher Länge sowie stark und kräftig.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...können eng zusammen gestellt werden.
...benötigen nicht viel Pflege.
...benötigen nicht viel Dünger.
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten.
...sind nicht anfällig für Schimmel.
...mögen keine größeren Temperaturschwankungen.
...wachsen eher wie eine Indica.
...sind gut geeignet für sehr niedrige Grow-Räume.
...sind gut geeignet für einen SoG (See of Green).
...sind gut geeignet für einen ScroG (Screen of Green).
...sind eine gute Wahl für Anfänger.
...sind eine gute Wahl für den kommerziellen Anbau.
...eignen sich gut für Supercropping.
...bilden viele, dicke Buds an den Seitentrieben.
...reagieren gut auf das Beschneiden des Haupttriebes.
...können in der Wachstumsphase Vorblüten bilden.
...sollten in der Wachstumsphase 24 Stunden Licht bekommen.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist hoch.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist nicht zu beanstanden.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind ziemlich hart und fest.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist von mittlerer bis höherer Stärke.
Toleranz beim Rauchen
langsame Toleranzbildung.

Geschmack

Der Geschmack dieser Sorte ist/erinnert an
Süß
Blumig
Würzig
Haschisch

Geruch / Aroma

Das Aroma / der Geruch dieser Sorte ist/erinnert an
Sauer
Zitronig
Würzig
Haschisch

Gesamteindruck

Burmese Kush (TH Seeds)
(Indoor)

ist alles in allem ein durchaus guter Strain
(Im Schnitt 7 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

Indicafriend meint

An sich ein sehr guter Strain,auch medizinisch gesehen.Wirkt stark beruhigend aber nicht unbedingt einschläfernd/narkotisch.Der Ertrag und Geschmack waren auch Spitze.Das Problem war nur das die Seeds unglaublich hart und fest waren so das man sie schwer zum Keimen brachte.Schade eigentlich. (07.08.2014 um 13:37 Uhr)