SeedFinder
Datenbank
Züchter
Spliff Seeds
Bubblegun
Steckbriefe
Indoor

Bubblegun (Spliff Seeds) :: Sorten-Steckbrief :: Indoor

Steckbrief für Bubblegun (von Spliff Seeds)

Dieser Steckbrief wurde aus 3 Einzel-Profilen generiert, unser Dank geht im einzelnen an: Richfield, HashiZall und Hempsmoke

Informationen zum Wachstum der Pflanzen:

Blütezeit Indoor
Zwischen 54 und 61 Tagen (im Schnitt 57 Tage)
Stretch nach Einleitung der Blüte
±150 Prozent
Einleitung der Blüte im Schnitt bei 20 cm. - Endhöhe im Schnitt bei 50 cm.
Wuchsverhalten
Gedrungen
Langsam
Buschig
Kräftig
Schnell
Seitentriebe
durchschnittlich bis viele; von durchschnittlicher Länge sowie von etwas überdurchschnittlicher Stärke.
Die Pflanzen dieser Sorte...
...können eng zusammen gestellt werden.
...benötigen nicht viel Pflege.
...sind nicht tolerant bei Über- oder Unterdüngung.
...haben keine Probleme mit hohen Temperaturen.
...wachsen eher wie eine Indica.
...sind gut geeignet für einen SoG (See of Green).
...sind eine gute Wahl für Anfänger.
...sollten nicht zu stark beschnitten werden.
...bilden viele, dicke Buds an den Seitentrieben.
...können in der Wachstumsphase Vorblüten bilden.
...benötigen nicht viel Dünger.
...sind nicht anfällig für Pilzkrankheiten.
...sind anfällig für Schimmel.
...sind eine gute Wahl für den kommerziellen Anbau.

Ernte, Ertrag, Geschmack, Geruch, Stärke und Wirkungsweise

Ernte-Menge
Der Ertrag dieser Sorte ist sehr hoch.
Blüten/Blätter
Das Verhältnis von Blüten zu Blättern ist sehr gut.
Blütenstruktur
Die getrockneten Buds sind hart und fest.
Stärke / Wirkungsdauer
Das Grass ist von mittlerer bis höherer Stärke.
Toleranz beim Rauchen
sehr langsame Toleranzbildung.

Gesamteindruck

Bubblegun (Spliff Seeds)
(Indoor)

ist alles in allem überdurchschnittlich gut und durchaus empfehlenswert
(Im Schnitt 8 Punkte auf einer Skala zwischen 0 und 10 !)

Weitere Informationen

Richfield meint

Wuchs:
Die Bubblegun wuchs (innen) sehr homogen und Indica lastig (nach oben gedrungen, mit mittelgroßen
Blättern). Die dichten Blüten waren unter (optimalen Bedingungen) unglaublich stark mit Harz
überzogen. Im Allgemeinen wuchs die Sorte in der vegetativen Phase eher langsam. Der Strech in der
Blüte Phase war sehr gering. Durch diese Eigenschaft eignete sich die Sorte sehr gut für den
Indoor Anbau. Der Ertrag war im Vergleich zu anderen Sorten sehr hoch. Das Verhältnis zwischen
Blüten und Blattmasse war auch sehr gut. Dadurch konnten die Blüten sehr schnell geerntet und
verarbeitet werden. Die Sorte benötigte ca 8-9 Wochen um ernte reif zu sein. Unbeschnittene
Pflanzen bildeten eine außergewöhnlich große Haupt Blüten aus, daher kann ich mir vorstellen,
dass sich die Sorte sehr gut für einen SOG eignet.

Aroma/Rauch:
Die getrockneten Blüten haben sehr stark süßlich gerochen (fast schon chemisch, eventuell
Kaugummi). Der Geschmack beim Rauchen war spitzenklasse und sehr mild. Viele meiner Freunde
schwärmen heute noch von der angenehmen Rauch und Geschmackserfahrung !!

Wirkung:
Die Wirkung der Sorte ist körperlich entspannend und zu gleichen teilen sehr euphorisch. Der Effekt
ist daher sehr medizinisch und angenehm. Am Ende des Rausches wird man leicht schläfrig. Während
des Trips musste man sehr viel Lachen und hatte einfach nur großen Spaß. Von der Wirkung ist die
Sorte einer der besten die ich jemals rauchen durfte !! (#EinfachNurGeil)

Fazit:
Die Bubblegun war für mich eine ausgesprochen gute indica Sorte mit der man mittel bis hohe
Erträge und eine spitzen Blüten-Qualität erzielen kann. Allen Anfänger kann ich die Sorte wegen
des geringen Höhenwachstums und der einfachen Handhabung empfehlen !! Das Endprodukt war
ausgesprochen harzig und von ausgezeichneter Qualität. Wer hier nicht kauft ist selbst schuld !! (10.01.2017 um 14:58 Uhr)

HashiZall meint

I am very happy with this strain! Good quality genes!
Stable plants in flowering and vegg! Good Bud development, rock hard budz. Strong plant that can perform under stress. Seeds are strong germinators( 5/5 in 72 h). The 2 pheno»s don«t differentiate to much in heigth,rather in leaf structure.

Sweet smell and a hint of candy in the sweet taste. (10.04.2013 um 12:45 Uhr)

Verknüpfte Bilder

Hier kannst du dir die einzelnen Steckbriefe anschauen:

Einzelne Steckbriefe zu dieser Sorte wurden verfasst von: Richfield, HashiZall und Hempsmoke.

SeedFinder Cannabis Sorten Steckbriefe

Der hier angezeigte Sorten-Steckbrief resultiert aus dem Durchschnitt der von unseren Usern hochgeladenen, einzelnen Steckbriefe. Wenn auch du diese Sorte schon einmal angebaut hast, benutze bitte unser Upload-Formular um die Daten zu erweitern. Das geht schnell und nur durch das anklicken diverser Boxen - hilft aber nachhaltig unsere Datenbank zu füllen und die Eingaben später auch durchsuch- und vergleichbar zu machen!